Stenodachylus petri

Diskutiere Stenodachylus petri im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo! Kannst du bitte 1 oder 2 Fotos der Geckos hier einstellen ? Sehr (!) oft werden nämlich Stenodactylus petrii verkauft die gar keine sind...
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0
Hallo!

Kannst du bitte 1 oder 2 Fotos der Geckos hier einstellen ? Sehr (!) oft werden nämlich Stenodactylus petrii verkauft die gar keine sind ;)
Der Platz reicht für 4 Tiere aus.
lg

Sebastian
 
18.05.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stenodachylus petri . Dort wird jeder fündig!
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo,



kann Sebastian nur zustimmen Stenodactylus Arten werden oft zusammengeschmissen und falsch verkauft.

Allerdings kann es sein, dass du den Namen der Tiere bei google falsch geschrieben hast und deswegen nichts gefunden hast, in deinem Beitrag ist er jedenfalls falsch.


Grüße
Sourri
 
Ronja2

Ronja2

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Die sind ja knuffig :D
 
Dominik2

Dominik2

Beiträge
262
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hm also für mich sehen die eher wie Stenodactylus sthenodactylus aus.
Gruß Domi
 
castelnaui

castelnaui

Beiträge
114
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo Southern,

Halte selbst keine Stenodactylus-Arten, doch kenne ich ein paar Artikel, bzw. wo diese zu finden sind ... Dies wird Dir vielleicht auch weiterhelfen, Du suchst ja auch nach Infos ...!?

Entweder habe ich falsch gelesen, oder meine VorrednerInnen habe Dir wirklich noch nicht die DRACO-Ausgabe Nr. 18 zum Thema 'Gecko' angegeben?! (Wird meistens schnell erwähnt ;))

Dort ist ein Haltungs-/Zucht-Bericht zu Stenodactylus sthenodactylus in dem auch ein Photo mit St. petrii und St. sthenodactylus gezeigt wird, zum Vergleich.

Besorg Dir diese Ausgabe, hat auch sonst gute Berichte zu versch. Geckoarten ...

Findest es wahrscheinlich hier: http://www.ms-verlag.de

Falls Du effektiv einen St. petrii hast ... In der Sauria 23. Jhrg. Ausgabe 4. 2001 gibt es noch einen Bericht 'Zur Ökologie und Ethologie von Stenodactylus petrii' ist ein bisschen wissenschaftlich, doch sicherlich interessant um einen Eindruck zu erhalten wie die Tiere in freier Natur leben ... zudem hat es dort auch Photos von St. petrii drin ...

Bei Interesse zu bestellen bei http://www.sauria.de

Schliesslich hätte ich glaube ich noch einen Text zu St. stheno in jpg-Form, wenn ich ihn finde kann ich ihn dir ja zusenden ...

Viel Spass mit Deinen Tiere, hoffentlich mal es sind Nachzuchten, was ich zwar eher nicht denke (schon die Tatsache, dass der Name falsch geschrieben wurde spricht dagegen ...)

Falls es petrii sind wirst Du wohl nicht so schnell Kamarädlis finden, sind wohl nicht allzu verbreitet ... (v.a. was NZ betrifft) (Aber eben ist nicht gerade mein Hpt.gebiet ... :rolleyes: )

Grüsschen
Peter
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo!

So auf den ersten Blick würde ich auf S.sthenodactylus tippen. Allerdings macht mich der Größenunterschied der Tiere etwas stutzig, aber vielleicht ist das linke Tier ja nur etwas jünger.
Ein paar Fotos mehr würden da bestimmt Klarheit schaffen.

Ich habe einen Artikel über S.sthenodactylus als .pdf hier,wenn du ihn willst, lass es mich wissen.

Sebastian
 
M

Marco1

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo,
sieht sehr nach Stendachylus petri und stenodactylus steno. aus und Nachzuchten sind es dann bestimt nicht.
viele Grüße
Marco
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo!

Mach doch nochmal ein paar Fotos, vor allem von den Köpfen und im gesamten von oben

Grüße

Sebastian
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Defivitiv S.sthenodactylus.

Die sehen sogar recht gut aus. Evtl. sind es wirklich NZ.

Viel Spaß damit!

Sebastian
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Dann habe ich glaube ich auch welche.
Habe mir die Cam ausgeliehen, heute nach der Arbeit mache ich Bilder.

Worin liegt der Unterschied zu den Petriis? Hättest du vielleicht mal ein Vergleichsbild?


LG,
Mel
 
Moni

Moni

Beiträge
27
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo!
Mich würde auch sehr interessieren, wo genau der Unterschied ist! Ich habe fünf stenodactylus sthen. und die sehen so aus wie auf den Bildern oben. Aber ein Gegenbeispiel wäre gut.;) Darüber habe ich bis jetzt nichts gefunden.
Gruß Moni
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hallo Moni.

Also in der DRACO Nr.18 ist ein Vergleichsbild. Habe leider keinen Scanner, so dass ich es dir nicht zeigen kann.
Der Petri erscheint viel wuchtiger und scheint aussenherum (an den Seiten) einen dunklen "Strich" zu haben.

Allerdings bin ich mir da auch trotzdem noch nicht sicher. Denn der dort dargestellte Stenodactylus sth. hat eine Furche auf dem Rücken und auch der dünnere Schwanz des Petris passt viel besser zu unseren Tierchen hier. Der dort abgebildete sieht viel fetter aus.
Ich hätte irgendwie lieber noch mehr Vergleichsbilder :).

LG,
Mel
 
Moni

Moni

Beiträge
27
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Ja, die Draco-Ausgabe habe ich auch. Die Abbildung reichte mir allerdings auch nicht wirklich. Also auf andere Tipps sind wir dann immer noch gespannt!
LG, Moni
 
J

jonasas

Beiträge
13
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Ich habe 1.1 Stenodactylus petrii DNZ laut Verkäufer.

Bei Gelegenheit stelle ich hier Fotos rein dann könnt ihr besser vergleichen.
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Da bin ich ja mal gespannt ... ich will auch Petriis! :smilie:

Ich habe mal 2 Links zu Bildern wo man gut sehen kann wie ein Petri aussieht:
http://www.thelizardwizard.co.uk/Stenodactylus_petrii_003.htm

Die Schnauze ist viel kürzer, insgesamt ist der Kopf viel runter und massiger als bei einem stheno.

http://www.thelizardwizard.co.uk/Stenodactylus_petrii_007.htm

Insgesamt wirkt der Petri auch viel massiger, er ist dunkler und hat seitlich einen schwarzen "Ralleystreifen". Die Musterung ist gröber als beim stheno.

Ich würde gerne das Mysterium doriae und sleveni klären :D .

LG,
Mel
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hier mal S.doriae, wie man sieht, ganz anders als petrii und sthenodactylus
 
J

jonasas

Beiträge
13
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Ich wollte eben ein Bild hochladen. Es kommt die Meldung "Datei kann nicht kopiert werden". Was kann ich machen?
 
Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

vielleicht ist es zu groß?

es darf nur 39,1 kb haben und nur 1024 breit und 768 hoch.
ansonsten lad es doch umsonst bei imageShack hoch und verlinke es. spart hier auch platz.

LG,
Mel
 
J

jonasas

Beiträge
13
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Hier die Bilder meiner s. petrii.

Die ersten beiden Bilder zeigen das Männchen, es ist heller als das Weibchen auf dem 3. Bild.
 

Anhänge

Melanka

Melanka

Beiträge
469
Reaktionen
0

AW: Stenodachylus petri

Sind ja hübsch die 2. Und sie sehen definitiv anders aus als die sthenos :).
 
Thema:

Stenodachylus petri