Würmer

Diskutiere Würmer im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Gestern kam mit dem Kot etwas langes dünnes braunes aus meiner maurischen Schildkröte raus, das ich eigentlich sofort für einen Wurm gehalten...
S

saloon

Beiträge
111
Reaktionen
0
Gestern kam mit dem Kot etwas langes dünnes braunes aus meiner maurischen Schildkröte raus, das ich eigentlich sofort für einen Wurm gehalten habe. Es war allerdings eher flach als rund. Heute früh auf dem Weg zum (schildkrötenerfahrenen) Tierarzt nochmal das gleiche. Meine griechische habe ich auch gleich mit zum Check genommen (auch von ihr ne Kotprobe).
Der Tierarzt sagte, beide hätten Würmer. Als ich sagte, ich hätte bei der griechischen noch nicht so was beobachtet, meinte er die Würmer wären klein. Als ich sagte, der den ich dabeihätte (von der maurischen) wäre mehrere Zentimeter lang, sagte er, er selbst hätte den Kot nicht untersucht und das Entwurmungsmittel würde gegen alle Würmer helfen.
Die Schildkröten bekamen dann beide per Magensonde ein Entwurmungsmittel sowie ein Antibiotikum (gespritzt).
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, was das lange dünne war. Deshalb die Fragen:
War das sicher ein Wurm?
Gibt es auch kleine Würmer die im Kot nicht zu sehen sind?
Oder wurde die griechische nur prophylaktisch entwurmt?

Schon mal vielen Dank
 
E

Elena2

Beiträge
152
Reaktionen
0
Hallo

So lange kenn ich mich mit Schildkröten und deren Tierarztchecks nicht aus. Aber warum hat er den Antibiotika gespritzt. Sind die zwei krank?
 
S

saloon

Beiträge
111
Reaktionen
0
Die maurische habe ich erst seit knapp 2 Wochen aus einer Tierhandlung wo die Schildkröten anscheinend falsch gehaten werden (dösen den ganzen Tag) und er hat gesagt sie hätte einen "Schnupfen". Ansonsten denke ich, dass es sicher nicht falsch ist, wenn man - von Würmern befallen und geschwächt - ein Antibiotikum bekommt .??
 
S

saloon

Beiträge
111
Reaktionen
0
Inzwischen habe ich gelesen, dass Schildkröten Gras nicht verdauen können. Könnte es vielleicht sein, dass sie zwischen das Futter geratene - 3-5 cm lange - Grashalme gefressen und relativ unverdaut wieder ausgeschieden hat? (weil die "würmer" so flach waren)
 
E

Elena2

Beiträge
152
Reaktionen
0
Hallo

Manchmal kommen auf unverdaute Futterreste wieder raus. Hab ich auch schon bei meinen beobachten können.

Könnt also gut sein, daß es nur ein langer Halm war.
 
Chalisa

Chalisa

Mitglied
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hallo,

in der Regel werden nur die Wurmeier im Kot gefunden, die der Schildkrötenhalter mit bloßem Auge nicht erkennen kann. Kann man im Kot ausgeschiedene Würmer sehen, ist die Schildkröte schon arg verwurmt. Schnupfen geht häufig mit Darmparasiten einher. Allein wegen der Darmparasiten braucht es kein Antibiotikum. Das hat der Tierarzt sicher wegen des Schnupfens gespritzt. Wenn Deine Schildkröten zusammen gehalten werden, kann man davon ausgehen, daß beide Würmer haben.

Liebe Grüße
Petra Michaela
 
Thema:

Würmer