Was sind das für Pflanzen?

Diskutiere Was sind das für Pflanzen? im Futtertiere und Futterpflanzen Forum im Bereich Schildkröten; Hallo zusammen, wir waren heute wieder am Teich und im Wald und haben Pflanzen gesammelt. Ich hoffe ihr könnt uns bei der Bestimmung helfen und...
B

Baby-Crush

Beiträge
448
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wir waren heute wieder am Teich und im Wald und haben Pflanzen gesammelt. Ich hoffe ihr könnt uns bei der Bestimmung helfen und uns sagen, ob wir sie in unser Aqua einsetzen können, bzw. an unsere Gelbwange verfüttern können.

Diese Pflanze haben wir im Wald am Wegrand gefunden:




Diese Pflanze haben wir in einem Waldtümpel gefunden, dazu muss man sagen, dass uns aufgefallen ist, dass sie überall im Wald wächst:




Diese Pflanzen haben wir im Teich gefunden. Davon gab es sehr viel und sie war unter Wasser. (An ihr hängen noch ein paar Wasserlinsen.. :D ):




Diese Pflanze war auch im Teich, auch unter Wasser. Es gab noch größere, aber wir wollten nicht gleich so ein ganzes Ding raus holen, bevor wir nicht wissen, was es ist:




Und diese Pflanze war auch unter Wasser und hatte eine sehr lange und starke Wurzel:




Ich hoffe, ihr könnt uns weiter helfen! Danke schonmal im vorraus..
 
L

leo71

Beiträge
3.408
Reaktionen
0
Hej,

die ersten beiden Fotos zeigen die Haselwurz (Asarum europaeum). Die nächsten beiden Bilder zeigen das Frühlings-Scharbockskraut (Ranunculus ficaria).
Mit submersen Pflanzen kenne ich mich gar nicht aus; weshalb ich auch keine Idee zu den nächsten beiden Fotos habe.
Auf Foto 7 und 8 scheint ein Weidenröschen (Epilobium spec.) abgebildet zu sein, und auf 9 und 10 ist möglicherweise eine Bachbunge (Veronica beccabunga) zu sehen. Da bin ich mir aber nicht so sicher.

lg

leo
 
B

Baby-Crush

Beiträge
448
Reaktionen
0
Oh supi.. Ja so ne kleine Flachwasserzone haben wir im Aqua auch.. Weil wir son nen länglichen Stein als Sonnenplatz haben und den haben wir halb versenkt, dass sie leicht auf ihren Sonnenplatz kommt und da haben wir extra dafür den Sand ziemlich hoch gestappelt.. :D

Bei den anderen beiden Pflanzen hast du keine Idee Jutta?? Also bei Bild 5,6,7 und 8?? Die waren nämlich auch unter Wasser..

Grüße
 
B

Baby-Crush

Beiträge
448
Reaktionen
0
Und könnten wir das Moos auch rein werfen? :D

Ja gut wir gehen morgen nochma los und dann versuchen wir Fotos von der größeren Pflanze zu machen..
 
S

Schneckenschubser

Beiträge
11.395
Reaktionen
0
Hi

Das Moos wächst auch bei mir in den Teichen, mittlerweile auch in dem Aquarium meiner Moschusschildkröte auf dem Mattenfilter.

Meine Trachemys haben es ignoriert.

lg Marco
 
B

Baby-Crush

Beiträge
448
Reaktionen
0
@ Jutta:

Sooooo, wir haben jetzt mal die größere Pflanze fotographiert (erster Beitrag Bild 7 und 8). Vielleicht kannst du darauf mehr erkennen. Sie war auch mehr im Flachwasser, also am Ufer..






Danke schonmal!
 
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
5
5+6 sieht mir nicht nach Moos aus, sondern nach Naja.
 
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
5
Naja oder Nixkraut. Ist für Aquarien sehr geeignet.
 
B

Baby-Crush

Beiträge
448
Reaktionen
0
Und wie sieht es aus mit den 3 Bildern, die ich vorhin gepostet habe? Könnt ihr mir dazu was sagen, die sieht nämlich sehr hübsch aus...

Vielen Dank schonmal...

Grüßle

Alexandra
 
L

leo71

Beiträge
3.408
Reaktionen
0
Hej, Alexandra,

ich glaube inzwischen nicht mehr, dass es sich um ein Weidenröschen handelt. Das muss was anderes sein. Aber was? :kopfkratz:
Du wirst wohl noch etwas warten müssen, bis sich wenigsten ansatzweise eine Blüte zeigt.

lg

leo

P.S.: Das Moos ist ein Moos; vielleicht ein Quellmoos. Najas-Arten haben eine völlig andere Struktur.
 
B

Baby-Crush

Beiträge
448
Reaktionen
0
Och mennoooooooooooo.. :cry:

Na ja, aber vielleicht findet sich ja auch nochmal jemand der sich vielleicht ganz arg viel mit Wasserpflanzen auskennt..?! :D
 
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
5
So, ich habe auch mal nachgeschaut. Es könnte dieses Moos sein, B....... das häufig als java-Moos verkauft wird.
 
G

Guest

Gast
Hallo!

Das ist Javamoos, Vesicularia dubyana eine sehr robuste Pflanze und "begrenzt winterhart", d. h. über längere Zeit hält es sich in mitteleuropäischen "Standard-Teichen" normalerweise kaum, ein paar Winter sind aber oft drinn.

Lieben Gruss
Emanuel
 
Thema:

Was sind das für Pflanzen?