• Folgende Beiträge in diesem Forum können keine Diagnose vom Tierarzt oder einen Besuch bei diesem ersetzen, auch sollten diese Beiträge nicht für eigenständige Diagnosen im Krankheitsfall verwendet werden. Die Beiträge dienen lediglich als Unterstützung bei der Informationsbeschaffung. Dosierungsanleitungen und Hinweise auf verschreibungspflichtige Medikamente sollten unterbleiben, Erfahrungen und Meinungen sind jedoch erlaubt.
    Weitere Informationen und Regeln im Umgang mit Dosierungsanleitungen kannst du hier nachlesen.

Pastis ist krank, brauche eure Daumen!

Diskutiere Pastis ist krank, brauche eure Daumen! im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Und schon wieder hat es Pastis erwischt, wir waren eben mit ihm beim Tierarzt. Er hat öfter mal Magen-Darm Probleme, alle paar Monate mal. Bisher...
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Und schon wieder hat es Pastis erwischt, wir waren eben mit ihm beim Tierarzt.

Er hat öfter mal Magen-Darm Probleme, alle paar Monate mal.
Bisher ging es durch Medikamentengabe immer wieder besser, aber normal ist das trotzdem nicht.

Futterwechsel haben wir auch schon durch.

Die letzten Wochen hat er stark abgenommen, vorhin auf der Waage hab ich mich total erschrocken, er wiegt nur noch 17,5kg :(
(Sein ursprüngliches Gewicht ist 21-22kg zu guten Zeiten gewesen)
Also bekam er schon mehr Futter von uns und Rinderfettpulver mit dazu, gebracht hat es bisher nichts.

Heute Mittag dann aufeinmal hatte er wieder Durchfall, nachdem er dann ein zweites mal ins Haus machte, rief ich direkt beim Tierarzt an, dadurch das er ja kaum noch was wiegt hat er ja auch keine Reserven mehr :(

Der Kot wurde eingeschickt, Blut wurde abgenommen und ein Röntgenbild gemacht.
Bei letzterem ist alles ok, bei den anderen beiden heißt es nun warten.

Es macht mich so fertig zu sehen was aus diesem einst so stolzen prächtigen Hund geworden ist. ;(
Wir werden alle mal alt (er ist 13 Jahre), aber dabei machtlos zuzusehen ist so grausam!

Ich hoffe er hat nichts ernstes und das wir ihn nochmal auf die Beine bekommen, darum bitte ich um eure Daumen!
 
Eliza

Eliza

Beiträge
205
Reaktionen
46
Ach je :S hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt! *dichauchmaldolledrück*


... habt ihr die Schilddrüsen.- Leber.- und Fructosaminwerte auch checken lassen, nur so eine Idee.

Meine Schwester ist damals von einem zum anderen TA gewandert, bis endlich einer festgestellt hat das die Leberwerte die zwar noch im Toleranzbereich waren das Zünglein an der Waage waren.

... ich kenn mich leider zu wenig damit aus!


GLG Claudia
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Panama
M

Mischling

Gast
Momentan hast du alles gemacht, was möglich ist.
Vll ist es ein Magen-Darm-Infekt, hier geht so etwas gerade rum

Daumen und Pfoten werden feste gedrückt!
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Ich danke euch ersteinmal herzlich für eure Daumen!

Was genau für Blutwerte untersucht werden weiß ich noch nicht.
Da die letzte Blutuntersuchung aber auch schon wieder fast 1 Jahr zurückliegt, wird ersteinmal ein grober rundumcheck gemacht und dann ggf genauer geschaut.
Zumindest weiß ich schonmal das ein geriatrisches Profil gemacht wird.

Urin wurde gestern auch noch untersucht, hab ich ganz vergessen.

Pastis bekommt nun auch zusätzlich gute Darmbakterien in Tablettenform ins Futter.

Heute Nachmittag kann ich beim Tierarzt anrufen und die Ergebnisse erfragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eliza
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
238
Reaktionen
60
Ich drücke Dir auch die Daumen, dass es nur ein Infekt ist. Geht bei uns zur Zeit auch rum. Jeder meiner Hunde mußte in den letzten 1 1/2 Wochen nachts mal raus und hatte tagsüber Durchfall. Ich gebe dann immer Bactisel ins Futter und kriege damit die Sache wieder in den Griff. Alles Gute für den Patienten
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Wir haben eben den Anruf vom Tierarzt bekommen und sind noch recht geschockt.

Die Organwerte sind alle top bei Pastis, aber die Leukos stark erhöht und die Erythrozyten zu niedrig.
Laut Arzt spricht diese Kombination sehr für eine Leukämie, er rät daher zu einem Ultraschall vom Bauchraum.

Wir selber sind gerade ersteinmal nur fertig und informieren uns jetzt zu diesem Thema.
Wir bitten jetzt um ein Gesprächstermin für nächste Woche um Pro und Contra abzuwägen...
 
Isalein

Isalein

Beiträge
161
Reaktionen
21
oh nein das tut mir sehr leid
Hoffe auch dass es vielleicht doch etwas harmloseres ist
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Panama
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
238
Reaktionen
60
Das tut mir sehr Leid. Hoffentlich gibt es eine Lösung, damit ihr noch eine schöne Zeit zusammen haben könnt. Alle guten Wünsche dafür habt ihr von mir.
 
Eliza

Eliza

Beiträge
205
Reaktionen
46
*dichdrück*

Viel Kraft für die kommemde Zeit und die Entscheidung für die weitere Behandlung.

GLG Claudia
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Ich bringe den Thread mal auf den aktuellen Stand:

Laut Blutwerten tippt der Tierarzt auf Leukämie und rät zu einem Ultraschall, den Termin hierfür haben wir nächsten Dienstag.

Leider geht es Pastis heute schlechter, er hat Schmerzen, daher fahren wir heute Nachmittag mit ihm zum Tierarzt.

Die Kotuntersuchung ergab bisher nichts (Bakteriologie steht noch aus, Parasitologisch ist alles ok) seine Organwerte sind auch normal.
Auffällig sind seine Leukozyten und Erythrozytenwerte.

Ich bitte weiterhin um eure Daumen :(
 
Luna Bella

Luna Bella

Beiträge
86
Reaktionen
46
Das tut mir leid:( ....... die Daumen sind gedrückt.
 
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
238
Reaktionen
60
Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen, dass ihr das schnell geklärt und in den Griff bekommt.
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Danke euch, die Daumen haben etwas gebracht :)

Pastis wurde nocheinmal ordentlich untersucht, Ultraschall vom kompletten Bauchraum war unauffällig, zum Glück!
Die Kotuntersuchung ergab auch rein gar nichts, alles in Ordnung.
Da Pastis jedoch schmerzverhalten zeigte als er auf dem Rücken für den Ultraschall lag, wurde nochmal ein Röntgenbild gemacht, diesmal von der Wirbelsäule und tatsächlich wurde hier etwas festgestellt!
Eine Arthrose in den Zwischenwirbelkörpern, sicherlich sehr schmerzhaft.
Daher bekommt Pastis nun Schmerzmittel.

Pastis hat übrigens 800g zugenommen :thumbsup:
Es geht also aufwärts was das Gewicht angeht!

Und es ist für uns sehr beruhigend, das ein 13 Jahre alter Hund top Organwerte etc hat.
Hoffen wir einfach mal das wirklich all seine Symptome ihren Ursprung in der Wirbelsäule haben!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eliza
Thema:

Pastis ist krank, brauche eure Daumen!

Pastis ist krank, brauche eure Daumen! - Ähnliche Themen

  • Ist mein Hund krank oder hat er nur einen empfindlichen Magen ?

    Ist mein Hund krank oder hat er nur einen empfindlichen Magen ?: Hallo ihr lieben, Ich bin neu hier und wende mich aus den USA an euch. Habe das Gefühl unser Tierarzt hier bekommt es nicht raus. Zur Situation ...
  • hund schwer krank- und keiner weiß was er hat!

    hund schwer krank- und keiner weiß was er hat!: hallo! ich hoffe dass uns hier jemand helfen kann :( unser hund, 2 jahre, hat seit ca. 3 wochen so "anfälle". er fängt, bis jetzt immer abends...
  • is mein Hund krank?

    is mein Hund krank?: Hallo Leute, Letztins bemerkte ich als ich meinen Hund streichelte das an meinem Hund seinem Bauch innen drin so wie einen Kugel ist, man spührt...
  • is mein Hund krank? - Ähnliche Themen

  • Ist mein Hund krank oder hat er nur einen empfindlichen Magen ?

    Ist mein Hund krank oder hat er nur einen empfindlichen Magen ?: Hallo ihr lieben, Ich bin neu hier und wende mich aus den USA an euch. Habe das Gefühl unser Tierarzt hier bekommt es nicht raus. Zur Situation ...
  • hund schwer krank- und keiner weiß was er hat!

    hund schwer krank- und keiner weiß was er hat!: hallo! ich hoffe dass uns hier jemand helfen kann :( unser hund, 2 jahre, hat seit ca. 3 wochen so "anfälle". er fängt, bis jetzt immer abends...
  • is mein Hund krank?

    is mein Hund krank?: Hallo Leute, Letztins bemerkte ich als ich meinen Hund streichelte das an meinem Hund seinem Bauch innen drin so wie einen Kugel ist, man spührt...