Ändern sich eure Gassi-Zeiten in der dunkeln Jahreszeit?

Diskutiere Ändern sich eure Gassi-Zeiten in der dunkeln Jahreszeit? im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Ende Oktober ist ja wieder die zeitliche Verschiebung von Sommer- auf die Winterzeit Wenn es dann abends neblig ist oder schon recht schnell...
M

Mischling

Gast
Ende Oktober ist ja wieder die zeitliche Verschiebung von Sommer- auf die Winterzeit
Wenn es dann abends neblig ist oder schon recht schnell dunkel wird, verschieben viele die längeren Gassi-Gänge auf den frühen Vorabend und gehen dann im Dunkeln nur noch kürzere Wege.

Wie sieht es bei euch aus?
Ändern sich die gewohnten Zeiten?
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Da wir gar keine festen Zeiten haben, verschiebt sich da auch nichts :)

Da mein Mann im Schichtdienst arbeitet und ich auch ab und an Gassigänge ohne Kinder genieße, gehe ich den großen Spaziergang immer mal zu verschiedenen Zeiten.

Gut ausgestattet mit Leuchthalsbändern und Taschenlampe ist es mir und den Hunden egal ob es hell oder dunkel ist.
Nur im Wald gehe ich dann doch nicht mehr im dunkeln spazieren :S
 
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
238
Reaktionen
60
Als ich noch berufstätig war, mußte ich einfach zu bestimmten Zeiten mit den Hunden laufen, egal ob es dann dunkel war oder nicht. Es bekamen alle ein Leuchtie um und ab ging die Post über Wiesen und Felder. Den Wald habe ich nur gemieden, weil es mir zu gefährlich war, im Dunkeln über einen Ast oder ähnliches zu fallen.

Heute kann ich es mir glücklicherweise so einteilen, dass ich nur noch in Ausnahmefällen bei Nacht unterwegs bin (z.B. kurze Runde nach abendlichem Training auf dem Hundeplatz bzw. in der Halle)
 
Eliza

Eliza

Beiträge
205
Reaktionen
46
Nein, die Gassizeiten bleiben wie sie sind, es sei denn es regnet, sonst werd ich gesteinigt :rolleyes:

Nu Angst wisch ich weg, ich geh ja nachts Zeitung austragen mit meinem Hund, ob er mich beschützen würde, mh ich glaube eher weniger, käme auf die Situation an, das vorherige 2Bein hat er beschützt, bei mir denkt er warscheinlich ich kann das selbst ganz gut :wacko:

... als wir in Stadtmitte mal einem Fuchs begegnet sind hat die Feignase sich hinter mich gestellt, soviel dazu :rolleyes:



LG Claudia
 
Isalein

Isalein

Beiträge
161
Reaktionen
21
ja ich versuche es schon am abend zu gehen wenn es noch hell ist da Stella sich im Dunkeln total schwer tut
 
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
238
Reaktionen
60
Hat man eigentlich auch Angst bei Dunkelheit in den Wald zu gehen, wenn der Hund mit ist?
Oder ein mulmiges Gefühl? Oder fühlt man sich sicherer?
Ich hatte und habe nie ein mulmiges Gefühl bei Dunkelheit im Wald. Das liegt vielleicht daran, dass mir all die Jahre, in denen ich spät unterwegs war, nie etwas bedrohliches passiert ist. Meine Hunde wären da keine Hilfe. Wer hat schon Angst vor Spaniels ? Da war meine Schäferhündin früher ein anderes Kaliber. Sie hätte mich beschützt.
Mir ist Dunkelheit im Wald nur wegen der Unfallgefahr unangenehm. Ich sehe herumliegende Äste o.ä. nicht, wogegen auf den Wiesen und Feldern schon alleine durch die fehlenden Bäume und evtl. Mondlicht soviel Helligkeit herrscht, dass ich sehe, was vor mir auf dem Weg ist.
 
Binks

Binks

Beiträge
93
Reaktionen
20
Meine Zeiten ändern sich nicht groß.
Ich gehe auch im Sommer oft im Dunkeln los, das ist die ideale Zeit für meinen Lennard ;)

Wir wohnen hier direkt am Wald (aus dem Hoftor raus und dann knapp 5 Meter laufen, also quasi wohnen wir schon im Wald :D ), daher bin ich es gewohnt und habe auch im dunklen Wald keine Angst (erstrecht mit den beiden Großen an meiner Seite nicht).
Obwohl hier am Parkplatz oft sehr dubiose Gestalten rumlungern (hat sich die letzten Jahre als Drogenumschlagsplatz etabliert :S ), fühle ich mich mit Lennard und Manfred an meiner Seite sehr sicher. Wir hatten schon mehrere unschöne Begegnungen, aber dank der Hunde war das kein Problem.
Nur mit den Zwergen gehe ich aber dann doch lieber im Hellen raus, aber das ist sowieso selten, dass ich zum normalen Gassi nur die Hälfte mitnehm :)
 
Thema:

Ändern sich eure Gassi-Zeiten in der dunkeln Jahreszeit?