Einzigartiges Projekt: Ex-Häftlinge bilden Blindenhunde aus

Diskutiere Einzigartiges Projekt: Ex-Häftlinge bilden Blindenhunde aus im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Was sie gemeinsam lernen steht hier...
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
238
Reaktionen
60
Finde ich eine gute Idee. Die Häftlinge lernen so Verantwortungsbewußtsein und Empathie und nehmen sicherlich viel für ihr späteres Leben außerhalb der VA mit. Es gibt ja auch seit einiger Zeit einen Internetshop einer JVA, der sich auf Haustierbedarf spezialisiert hat (Knastladen mit dem üblichen davor und dahinter). Die Artikel sind mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt. Die Häftlinge haben so Arbeit und lernen etwas sinnvolles
 
M

Mischling

Gast
Gerade ging es noch ?(

Ich fasse es dir ganz kurz zusammen:
Entlassene Häflinge bekommen Junghunde, die als Blindenhunde ausgebildet werden sollen.

Sie machen die Hunde "umweltfreundlich", durch die alltäglichen Situationen (Gassi gehen, Fahrten mit den öffentl. Verkehrsmitteln, Grundgehorsam beibringen Sozialiseirung in allen Phasen etc.) und die Hunde helfen ihnen dadurch, wieder in die menschlichen Gemeinschaft zurückzufinden, durch die Kontakte, Regelmäßigkeiten, Verantwortung tragen usw.

Die Ex-Häflinge müssen die Hunde wieder abgeben, wenn die Hunde sow eit sind, damit sie die weitere Ausbildung erhalten.
 
Thema:

Einzigartiges Projekt: Ex-Häftlinge bilden Blindenhunde aus

Schlagworte

häftlinge bilden hunde aus