Was ist der Unterschied zwischen einen d. Rottweiler und einen a. Rottweiler?

Diskutiere Was ist der Unterschied zwischen einen d. Rottweiler und einen a. Rottweiler? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde; Ich bin heute zufällig im Internet über amerikanische Rottweiler gestoßen. Was mir aufgefallen ist, ist das sie anscheinend sehr kurze Beine...
Z

Zero1

Beiträge
248
Punkte Reaktionen
41
Ich bin heute zufällig im Internet über amerikanische Rottweiler gestoßen.
Was mir aufgefallen ist, ist das sie anscheinend sehr kurze Beine haben, wenn ich das jetzt richtig gesehen habe. Ich habe jedenfalls noch keinen amerikanischen Rottweiler vor mir stehen gehabt.
Deshalb wollte ich mich hier mal erkundigen, ob mir jemand den Unterschied zwischen einen deutschen Rottweiler und einen amerikanischen Rottweiler erklären könnte. Abgesehen von der Herkunft (Deutschland < - > Amerika) ?
Danke schon einmal für die Antworten.
Dann bin ich mal gespannt :D
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Punkte Reaktionen
136

AW: Was ist der Unterschied zwischen einen d. Rottweiler und einen a. Rottweiler?

Ich wusste bisher nichtmal das es einen deutschen und einen amerikanischen Rottweiler gibt.

Ein schneller Blick in google sagt mir aber auch weiterhin das es nur einen Rottweiler gibt.
 
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
261
Punkte Reaktionen
60

AW: Was ist der Unterschied zwischen einen d. Rottweiler und einen a. Rottweiler?

Es gibt nur eine Rasse "Rottweiler", aber es gibt verschiedene Typen davon. Hauptsächlich sind es verschiedene Linien, basierend auf verschiedenen Regionen. Der deutsche Rottweiler ist der europäische Typ, der vom Aussehen her gedrungener, von der Farbe her ausgeprägter ist und einen bulligeren Kopf hat mit einer bulldoggenartigen Schnauze. Diese Hunde stammen hauptsächlich aus Arbeitslinien, sind ausdauernder und arbeitswütiger.

Der amerikanische Typ tendiert dazu, größer, schmaler und hochbeiniger zu sein. Diese Linien haben zierlichere Köpfe mit längeren Nasen. Diese Hunde sind mehr auf Begleithunde gezüchtet und nicht als Arbeitshunde, wie die deutschen, d.h. sie haben ein sanfteres Gemüt, sind flexibler und eignen sich sehr gut z.B. als Therapie- oder Servicehunde.

Obwohl nur in Deutschland gezüchtete Rottweiler als "deutsche" Rottweiler gelten, ist dieser deutsche Typ sehr beliebt in USA und wird dort als der "bessere Rottweiler" angesehen.
 
Thema:

Was ist der Unterschied zwischen einen d. Rottweiler und einen a. Rottweiler?

Was ist der Unterschied zwischen einen d. Rottweiler und einen a. Rottweiler? - Ähnliche Themen

Alte gegen neue Schule - Sinn und Unsinn: Ich würde das Thema mal gerne zur Diskussion stellen. Drüber nachgedacht habe ich ehrlich gesagt oft nie, sondern mich eher immer drüber geärgert...
Beitrag von Fiene - Nachträglich Papiere für eine Rassebestimmung ?: Durch ein technisches Versehen ist uns leider der Thread abhanden gekommen, wir konnten aber den letzten Teil retten...
Abessinier: Die Abessinierkatze (oft verwendete Namenskurzform: „Abessinier“) ist eine der ältesten gezüchteten Katzenrassen der Welt. Obwohl ihr Name auf...
warum ein kampfhund?: Hallo Ok hier mal ein paar fragen, die mit sicherheit die gemüter erhitzen werden: Ich habe schon mein leben lang mit hunden zu tun, weil ich sie...
Die Foren-Anleitung: Die einzig wahre Rezeptur, in einem Board ganz nach Oben zu steigen, gibt es hier. Alle Ratschläge beherzigt - welche über Jahre erprobt wurden -...
Oben