Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Diskutiere Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr? im Recht, Steuer und Versicherung Forum im Bereich Hunde; Ich würde gerne einmal die Versicherungen vergleichen, die Preise und die Leistungen. Hier gibt es ja schon einige Unterschiede. Was zahlt ihr...
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135
Ich würde gerne einmal die Versicherungen vergleichen, die Preise und die Leistungen.
Hier gibt es ja schon einige Unterschiede.

Was zahlt ihr monatlich/jährlich und was ist enthalten?

Unsere Hunde sind bei der DEVK versichert.
Für 1 Hund zahlt man 7 Euro pro Monat
Wir zahlen für unsere beiden zusammen 10,80 monatlich. (je mehr Hunde, desto günstiger pro Hund)

Versichert sind die Hunde auch wenn sie frei ohne Leine laufen (das ist leider nicht in jeder Versicherung so)
Versichert ist ein Schadenfall bis 10. mio. (Auch weniger ist möglich, dementsprechend verringert sich auch der Beitrag)
Versichert ist die ganze Familie und private Tierbetreuer.
Schutz besteht auch im Ausland für Aufenthalte bis 1 Jahr.
Schäden am Mieteigentum sind auch versichert.
 
12.07.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr? . Dort wird jeder fündig!
vivi81

vivi81

Beiträge
5.593
Reaktionen
16

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wir sind bei der DeBeKa versichert und zahlen etwa 14 Euro für Beide.
 
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
261
Reaktionen
60

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Ich bin über unseren Hundeverein/DVG bei Gerling versichert und zahle für alle 3 Hunde zusammen 43,-- pro Jahr
 
H

Harlekin

Beiträge
79
Reaktionen
20

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Bei uns in der Schweiz ist eine Versicherung obligatorisch und muss bei der ersten Hundesteuer vorgelegt werden. Die Versicherung meiner Hunde ist in unserer Privathaftpflichtversicherung miteingeschlossen.
 
H

hundundkatze

Beiträge
1
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

so sieht es aus mit der Tierhalter-Haftpflichtversicherung

Mein Hund hat einen anderen Hund gebissen, beide liefen ohne Leine, es war kein Leinenzwang. Die Schuldfrage war
eindeutig. Der Hund musste operiert werden, die Arztrechnung 800.- €. Die Versicherung übernahm nur die Hälfte der Kosten mit der Begründung: Tiergefahr Tiere wirken aufeinander. Das passiert meistens durch aktives Verhalten,
wie z.B. Bellen oder Anspringen. Die "Tiergefahr" kann sich aber auch bei passivem Verhalten eines Hundes realisieren.
Es genügt, dass einer der beiden Hunde allein durch seine Anwesenheit so auf den Instinkt eines anderen Tieres einwirkt,
dass - gemessen an den Verhaltensmustern von Hunden - eine bestimmte Reaktion des anderen Tieres hervorgerufen wird. Für Schäden, die entstehen, wenn Tiere verschiedener Halter sich gegenseitig verletzen, oder - wie in diesem Fall -
eines der Tiere verletzt wird und dabei die Tiergefahr des verletzten Tieres mitgewirkt hat, hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden: Der Halter des verletzenden Tieres haftet für die von seinem Tier ausgehende Tiergefahr.
Und: der Halter des verletzten Tieres muss sich auch die Tiergefahr anrechnen lassen, die von seinem Tier ausgeht
(OLG Düsseldorf, VersR 1999, S. 1292).
Daher hat sich die Tiergefahr des geschädigten Hundes ebenfalls ausgewirkt, und das wird mit 50% angerechnet.

Ich finde das so eine Ungerechtigkeit und habe an den geschädigten Hundebesitzer, die Hälfte der Kosten überwiesen,
die er sonst aus eigener Tasche bezahlen müsste. Warum ist man eigentlich versichert, wenn die Sachlage so klar ist,
aber mit o.g. Begründung immer im Regen steht.
Mit rechtlichen Schritten hat man auch keine Chance. Müssen wir uns als Hundebesitzer eigentlich alles gefallen lassen?
 
P

Peter Bauer

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Im Straßenverkehr nennt man das Gefährdungshaftung. Schon ein Auto auf der Straße bedeutet eine gewisse Gefährdung. Hier kann dem Halter im Schadensfall ein ungewisser Anteil an dem entstandenem Schaden auferlegt werden. Genau so ist das bei den Hunden. Hätte der Hundehalter keinen Hund, hätte es auch keinen Schaden gegeben.
 
D

Doggi

Beiträge
30
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

So ganz pauschal kann man das aber nicht vergleichen. Es kommt ja unter anderem sehr darauf an, welche Hunderasse du hast und welche Laufzeit du wählst. Da können dann schon Schwankungen entstehen, das ist denke ich ganz normal.

Wir zahlen pro Jahr knapp 45 Euro und sind sehr zufrieden. Das ist die HanseMerkur, die Laufzeit beträgt 3 Jahre und die Deckungssumme sind 5 Mio. Die Selbstbeteiligung liegt bei 125 Euro. Gar nichts wäre zwar auch gut gewesen, aber dann steigt der Betrag recht schnell und dann dachten wir uns, dann kann man auch eine sehr geringe Selbstbeteiligung mitnehmen. Der Leistungsumfang ist meiner Ansicht nach sehr groß, also es ist alles drin, was ich mir von einer Versicherung wünschen würde. Der "schlimmste Fall" trat zwar noch nicht ein und wird's auch hoffentlich niemals, aber ich hab zumindest das Gefühl, dass wir bzw. er gut versichert ist.
 
fido

fido

Beiträge
5
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Ich bin gerade auf diesen Thread aufmerksam geworden und hätte zu diesem Thema die ein oder andere Frage. Ich möchte mir nun auch zum ersten Mal einen Hund anschaffen, da ich nun ausreichend Platz sowie Zeit habe. Über eine Versicherung habe ich mir bisher nur bedingt Gedanken gemacht, da ich der Annahme war, dass mein Hund später über meine Haftpflicht mitversichert ist. Ist dem nicht so? Wie viel kostet die Haftpflichtversicherung im Allgemeinen und wie das mit der Selbstbeteiligung aussieht, habe ich die Tage WERBUNG ENTFERNT. Ich habe mich nach Jahren nach einer neuen Police erkundigt, da mir die alte zu teuer war. Hinsichtlich der Absicherung von Tieren meine ich jetzt nichts gelesen zu haben, aber da werde ich mich nochmal informieren.
So wie ich hier gelesen habe, scheint es ja eine zusätzliche Haftpflicht für Tiere zu geben? Muss mein Hund denn in jedem Fall versichert werden oder bleibt die Entscheidung letztendlich bei dem Halter?
 
D

DogJohnson

Beiträge
5
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wir sind auch bei der DeBeKA. Bisher gab es dort nichts zu beanstanden.
 
DoggiDog

DoggiDog

Beiträge
140
Reaktionen
69

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Über eine Versicherung habe ich mir bisher nur bedingt Gedanken gemacht, da ich der Annahme war, dass mein Hund später über meine Haftpflicht mitversichert ist. Ist dem nicht so?
Nein, Hunde brauchen eine extra Haftpflichversicherung.

Ich habe mich nach Jahren nach einer neuen Police erkundigt, da mir die alte zu teuer war. Hinsichtlich der Absicherung von Tieren meine ich jetzt nichts gelesen zu haben, aber da werde ich mich nochmal informieren.
Dann hattest du doch schon eine Tierhaftpflichtversicherung?
Dann weisst du doch auch, dass der Hund eine Extra-Versicherung braucht?

Muss mein Hund denn in jedem Fall versichert werden oder bleibt die Entscheidung letztendlich bei dem Halter?
Das kommt darauf an, wo du wohnst.
Manche Bundesländer schreiben eine Versicherung vor, andere nicht.
Ist auch abhängig von der Rasse
Empfehlenswert ist eine Haftpflicht schon, denn schnelll kann der eigene Hund in eine Beißerei oder in einen Unfall verwickelt werden, ohne Versicherung kann das schnell teuer werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mephistopheles
HappyFelisha

HappyFelisha

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wir sind bei der Debeka versichert und zahlen für beide Hunde 12 Euro.

LG Kristin
 
HappyFelisha

HappyFelisha

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wir sind bei der Debeka versichert und zahlen für beide Hunde 12 Euro.

LG Kristin
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
4.891
Reaktionen
1.569

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Unser Hund wurde in unsere Haftpflicht mit aufgenommen das geht sehr wohl bei manchen Versicherungen
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.968
Reaktionen
430

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wir sind bei der HUK versichert.

Man sollte auch darauf achten wie hoch die Versicherung ist. Es kann sein das die Versicherung ein Limit hat z.B. von 1 Million oder so und da kann es schlimmstenfalls auch eng werden, wenn der Schaden höher ist bleibt man auf dem Rest sitzen.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

@HappyFelisha
Das ist aber pro Monat, nicht pro Jahr, oder? Wären 144€. Frage nur, weil ich immer jährlich zahle.
Habe bei der Debeka auf der HP geschaut, da kostet ein Hund 86,94€, im öffentlichen Dienst 78,94€. Beispiel war ein Cocker. Also scheint es noch Rassepreise zungeben. Mengenrabatt für Mehrhundehalter gibt es nicht.

Meine sind für 59,90€ versichert. Auch ohne Mengenrabatt.
Wichtig ist mir, das Gassiegänger immer mitversichert ist, man weiß ja nie und eine Deckungssumme von 15 bzw. 20 Mio., ohne SB, Versicherung von Mietgegenständen. Mehr brauchte ich nie.
Aber ich hatte noch nie einen Haftpflichtschaden, toitoitoi.
 
HappyFelisha

HappyFelisha

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

@HappyFelisha
Das ist aber pro Monat, nicht pro Jahr, oder? Wären 144€. Frage nur, weil ich immer jährlich zahle.
Habe bei der Debeka auf der HP geschaut, da kostet ein Hund 86,94€, im öffentlichen Dienst 78,94€. Beispiel war ein Cocker. Also scheint es noch Rassepreise zungeben. Mengenrabatt für Mehrhundehalter gibt es nicht.

Meine sind für 59,90€ versichert. Auch ohne Mengenrabatt.
Wichtig ist mir, das Gassiegänger immer mitversichert ist, man weiß ja nie und eine Deckungssumme von 15 bzw. 20 Mio., ohne SB, Versicherung von Mietgegenständen. Mehr brauchte ich nie.
Aber ich hatte noch nie einen Haftpflichtschaden, toitoitoi.

Ja, das sind Monatspreise. Wir haben dort allerdings noch andere Versicherungen laufen. Und jede weitere Versicherung bei einer der vielen Anbieter drückt den Preis dann etwas runter.

LG Kristin
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Ah, danke.
Aber recht teuer. Außer natürlich, in dem Preis sind die anderen Versicherungen auch drinne. Ich habe immer alles extra. Mußte schon bei Hundefreunden erleben, die alle Hunde bei einer Versicherung im Paket versichert hatten. Und kam es zu Schäden, gar nicht hoch, waren aber der Versucherung zuviel, kündigten diese den Vertrag auf. Dann waren alle Hunde gekündigt.
Das hat man bei Einzelverträgen nicht. Und wird man von der Versucherung gekündigt, nimmt Dich keine andere auf, nicht mal zu Horrorbeiträgen. Davor hatte ich immer Sorge.
 
HappyFelisha

HappyFelisha

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wir hatten dort auch unsere früheren Hunde versichert. Und auf unsere Frage, ob die Französische Bulldogge bei ihnen versichert wird, wurde mit ja geantwortet. Es wurde lediglich geprüft, ob es sogenannte Listenhunde sind.

LG Kristin
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Ja, Listenhunde werden gesondert versichert, bzw. einige Versicherungen nehmen sie nicht auf. Was dann immer schlimm ist, tritt ein Schadensfall auf, das sie dadurch oft nicht versichert sind, leider sind viele auch wg. erhöhter Steuer und den Auflagen nicht gemeldet, bleibt der andere auf den Kosten sitzen.
Was dann wieder alle Listenhundehalter in Verruf bringt. Wird ja immer schnell in einen Topf geworfen.

Hoffe wird nicht OT, daher nur kurz...hier wird regelmäßig kontrolliert, ob der Hund nach Paragraph 1, Absatz 2, Adresse, Name und Te.Nr. des Halters mit sich führt. Eine Versicherungspflicht für alle Hunde, dadurch deren Kontrolle fände ich wichtiger.
 
S

Schweitze_Maik

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Hallo, ich habe da für meinen CI WAU WAU hier eine sehr gute Versicherung gefunden "Werbung entfernt"

Mod hab den Link zur Werbung entfernt, da es sich um eine Agentur für viele Versicherungen gehandelt hat.

Gruß wolke24
 
L

larissa

Beiträge
1.114
Reaktionen
87

AW: Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Wegen Versicherung haben wir für unseren Malteser-Zwerg auch geschaut, Sind bei Adam Riese gelandet. Keine Ahnung wie gut da Schäden bezahlt werden. Hatten keinen und das bleibt hoffentlich auch so
Hund ohne Leine und fremde Gassi-Geher und Auslandsaufenhalte mit zeitl. Beschränkung sind auch enthalten.
Fanden die Versicherung recht günstig. Hoffen einfach das sie auch gut ist, wenn mal was sein sollte
 
Thema:

Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr?

Hundehaftpflicht, wo seid ihr versichert? Was zahlt ihr? - Ähnliche Themen

  • Hundehaftpflicht bezahlt nur die Hälte des Schadens

    Hundehaftpflicht bezahlt nur die Hälte des Schadens: Hallo Zusammen, :) wir waren vor Kurzen mit den Auto einer Bekannten unterwegs. Mein Hund fuhr dort im Kofferraum mit. Da die Bekannte selbst...
  • Hundehaftpflicht trotz Vorschäden

    Hundehaftpflicht trotz Vorschäden: Hallo liebes Forenteam, mir wurde aufgrund von 4 Schäden (Innerhalb 3 Jahren) die Hundehaftpflicht gekündigt. Kennt ihr eine...
  • Wie eine Hundehaftpflicht finden ?

    Wie eine Hundehaftpflicht finden ?: Sagt mal, hat euer Hund eine Hundehaftpflicht ? Ich habe schon öfter mal was von dieser gehört aber meinem Hund noch keine abgeschlossen weil ich...
  • Hundehalterhaftpflichtversicherung

    Hundehalterhaftpflichtversicherung: Hallo in die Runde, bin auf der Suche nach einer guten, günstigen Hundehaftpflichtversicherung für meinen Hund. Habe unter www.check-kontor.de...
  • Hundehaftpflicht kündigen

    Hundehaftpflicht kündigen: hi, kennt sich hiermit jemand zufällig aus?: Als ich Ümmi aus dem Tierheim geholt hatte, habe ich bei meiner Versicherung angerufen und die...
  • Ähnliche Themen
  • Hundehaftpflicht bezahlt nur die Hälte des Schadens

    Hundehaftpflicht bezahlt nur die Hälte des Schadens: Hallo Zusammen, :) wir waren vor Kurzen mit den Auto einer Bekannten unterwegs. Mein Hund fuhr dort im Kofferraum mit. Da die Bekannte selbst...
  • Hundehaftpflicht trotz Vorschäden

    Hundehaftpflicht trotz Vorschäden: Hallo liebes Forenteam, mir wurde aufgrund von 4 Schäden (Innerhalb 3 Jahren) die Hundehaftpflicht gekündigt. Kennt ihr eine...
  • Wie eine Hundehaftpflicht finden ?

    Wie eine Hundehaftpflicht finden ?: Sagt mal, hat euer Hund eine Hundehaftpflicht ? Ich habe schon öfter mal was von dieser gehört aber meinem Hund noch keine abgeschlossen weil ich...
  • Hundehalterhaftpflichtversicherung

    Hundehalterhaftpflichtversicherung: Hallo in die Runde, bin auf der Suche nach einer guten, günstigen Hundehaftpflichtversicherung für meinen Hund. Habe unter www.check-kontor.de...
  • Hundehaftpflicht kündigen

    Hundehaftpflicht kündigen: hi, kennt sich hiermit jemand zufällig aus?: Als ich Ümmi aus dem Tierheim geholt hatte, habe ich bei meiner Versicherung angerufen und die...
  • Schlagworte

    was zahlt ihr für hundehaftpflicht

    ,

    hundehaftpflicht was bezahlt ihr

    ,

    hundehaftpflicht trotz vorschäden