Hundeschule

Diskutiere Hundeschule im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Einfach mal eine Frage an alle Hundehalter. Geht ihr mit eurem Hund/en zur Hundeschule? Wenn Ja wie hab ihr die Hundeschule gefunden? Z.b. Tipp...
  • Hundeschule Beitrag #1
Uwe Peter

Uwe Peter

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
7
Einfach mal eine Frage an alle Hundehalter.
Geht ihr mit eurem Hund/en zur Hundeschule?
Wenn Ja wie hab ihr die Hundeschule gefunden?
Z.b. Tipp von Freunden oder Suche im Internet
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Hundeschule . Dort wird jeder fündig!
  • Hundeschule Beitrag #2
F

Franci

Gast

AW: Hundeschule

Nein, keiner meiner Hunde hat je eine Hundeschule besucht. Bringe ihnen alles selbst bei.

Für mich persönlich, ist es oft einfach Geldabschneiderei... Aber das ist nur meine Ansicht der Dinge.
 
  • Hundeschule Beitrag #3
H

Harlekin

Beiträge
79
Punkte Reaktionen
20

AW: Hundeschule

Ich habe mit allen meinen Hunde einen Hundekurs besucht, nur schon weil ihnen der Umgang mit fremden Hunden gut tut. Und man lernt dabei immer wieder etwas hinzu, auch ich auf meine alten Tage. Ich habe selber Erziehungskurse geleitet, trotzdem habe ich mit jedem neuen Hund immer Kurse bei anderen Leiterinnen belegt. Mit einigen meiner Hunden habe ich dann auch Prüfungen gemacht, in Agility, BH und neuerdings mit dem Pudel in der neuen Sparte SpassSport. Mit Nurja trainiere ich einmal in der Woche ZOS, SpassSport und Trickdogging. Macht mir und meinem Pudel viel Spass.
 
  • Hundeschule Beitrag #4
T

Thomas F.

Gast

AW: Hundeschule

Hallo Uwe Peter

Ich war nur mit meinen ersten Hund in der Hundeschule, dass dafür aber mehrere aufbauende Kurse. Mit meinen Zwergen gehe ich nicht in die Hundeschule, meinen Welpenkäufern empfehle ich es aber wenn es der Ersthund ist. Für Hund und Hundehalter ist dort in der Welpenstunde die Sozialisierung einfach entspannter als in einen Park ohne fachliche Hilfe. Bei den Preisen gibt es natürlich wahnsinnige Unterschiede, ich hab damals über meinen Tierarzt die Hundeschule gefunden und 9€ pro Doppelstunde gezahlt.
 
  • Hundeschule Beitrag #5
Uwe Peter

Uwe Peter

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
7

AW: Hundeschule

Als Fragesteller möchte ich die Antwort auch nicht schuldig bleiben.
Wir suchten zuerst im Internet nach einer Hundeschule in unserer Umgebung.
Bei einer Hundeschule die anrief und fragte ob es möglich ist sich mal eine Trainingsstunde ohne Hunde an zu schauen lehnte da ab. Warum auch immer…
Die andere war leider vom Gelände für meine Partnerin mit ihrem Rollstuhl nicht zu bewältigen.
Wieder eine andere war einfach nicht bezahlbar.
Dann bekam meine Partnerin den Tipp von einer Arbeitskollegin dass es eine neue Hundeschule bei uns in Salzgitter gibt.
An einem Sonntag schauten wir uns das Training an und sprachen mit der Trainerin.
Ausschlag geben dafür das wir eine Hundeschule suchten war das unsere jungen Hündin Ebby jeden Hund bereits aus weiter Entfernung ankläffte.
Wir wollten in der Erziehung nichts verkehrt machen was wo möglich schwer wieder weg zu bekommen ist.
Wir sind super zufrieden mit dem Ergebnis und die Stunden sind auch für kleine Geldbeutel bezahlbar.
LG Uwe
 
  • Hundeschule Beitrag #6
MaYuFlo

MaYuFlo

Beiträge
261
Punkte Reaktionen
60

AW: Hundeschule

Ich finde den Besuch seiner Hundeschule nützlich, wenn es eine gute Hundeschule ist. Gerade Leute, die zum ersten mal einen Hund haben, sind oft überfordert und der Hund eignet sich unerwünschte Verhaltensweisen an.

Schlimm findet ich, wenn in Hundeschulen die Gruppen zu groß sind, sodass der Trainer keinen Überblick mehr hat, wie der einzelne mit seinem Hund umgeht. Welpen/Junghundegruppen z.B. in denen Groß und Klein rumwuselt nach dem Motto: "das werden die schon unter sich ausmachen" halte ich für fatal. Gerade im ersten Lebensjahr kann so viel falsch gemacht und der Grundstein für späteres blödes Verhalten gelegt werden.

Ich sage den Leuten immer: "schaut euch die eigenen Hunde der Trainer an und wie diese mit ihnen umgehen". Wenn schon die Trainerhunde nicht gehorchen oder asozial sind, dann frage ich mich, wie so jemand anderen beibringen will, wie man einen Hund erzieht.
 
  • Hundeschule Beitrag #7
vivi81

vivi81

Beiträge
5.593
Punkte Reaktionen
16

AW: Hundeschule

Wir waren am Anfang mit Beiden in einer Hundeschule und später in einem Pudelclub.
Da sind wir aber ausgestiegen, da es nur immer das Gleiche war und um Prüfungen ging.
Gar nichts für mich und den Sinn dahinter sah ich auch irgendwie nicht.
 
Thema:

Hundeschule

Hundeschule - Ähnliche Themen

Praktikum bei einer Hundeschule machbar: Hey an alle, ich studiere aktuell Biologie, im Studium verteife ich mich in den Bereich Botanik und Zoologie, wichten tue ich es mit 2/3 Zoologie...
Hilfe, ich kann nicht mehr ... 😔: Ich kann nicht mehr, bin körperlich und emotional am Ende meiner Kräfte… Ich muss mich hier einfach mal ausweinen…. Vielleicht versteht mich hier...
Kontakt zu den Vorbesitzern: Hallo liebes Forum, mich beschäftigt grad ein Thema und da würde ich gerne eure Meinungen dazu hören. Unser Archie ist jetzt 10 Monate und ist...
Wann ist ein Hund ein Rassehund?: Guten Tag, meine Familie hat sich vor kurzem einen Rassehund im Welpenalter gekauft. Die Anzeige stand im Internet drin, der Züchter gab sich...
Mäusebabys als Frostfutter...: Hallo liebe Fourmgemeinde, vor einiger Zeit habe ich von einem Freund ein Pärchen "Vielzitzer" bekommen und diese haben nun mittlerweile...
Oben