Schildkröte benutzt Hinterbeine kaum mehr zum Laufen

Diskutiere Schildkröte benutzt Hinterbeine kaum mehr zum Laufen im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo ich habe eine dringende Frage ich habe zwei Schildkröten, sie sind gleich alt (nur ein paar Tage unterschied). Die eine wächst echt prima...
S

Schreiner

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo

ich habe eine dringende Frage ich habe zwei Schildkröten, sie sind gleich alt (nur ein paar Tage unterschied).

Die eine wächst echt prima aber die andere bleibt klein ist das normal????

Und dann noch ne Frage die kleine benutzt ihre Hinterbeine kaum mehr zu Laufen und schleift sie nur hinter her. Was soll ich tun???

Meine Eltern wollen nicht zum Tierartz, weil sie früher schon Schildkröten hatte und sie sagen um die hat man auch keinen so großen würbel gemacht.

Ich hoffe auf antworten und danke im voraus
 
31.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schildkröte benutzt Hinterbeine kaum mehr zum Laufen . Dort wird jeder fündig!
P

perry_meier

Beiträge
207
Reaktionen
0
hallo

ich denke DEINE eltern und DU sollten mit dem tier schleunigst zu einem schildkröten erfahrenen TIERARZT ....
wenn du sie nicht selber überzeugen kannst ....
zeig ihnen diesen thread .....
in dem, wie ich hoffe, sich noch viele melden und euch zum TIERARZT schicken .
ob früher WIRBEL um die tiere gemacht worden ist oder nicht ....
sollte HEUTE nicht mehr zur debatte stehen .
mfg perry
 
S

Schreiner

Beiträge
24
Reaktionen
0
danke das du meine meinung unterstützt und vielleicht fahr ich sogar noch gleich mit dem fahrrad hin
 
K

Krauthi

Beiträge
301
Reaktionen
0
Meine Eltern wollen nicht zum Tierartz, weil sie früher schon Schildkröten hatte und sie sagen um die hat man auch keinen so großen würbel gemacht.
:angry: Es wird doch nicht etwas Falsches dadurch richtig, dass man es ja früher auch schon falsch gemacht hat....

Andererseits, toll dass du so viel Verantwortungsbewusstsein besitzt, eine andere Meinung als deine Eltern zu vertreten !! :daumen:

Ich denke auch, dass absolut Grund besteht, mit der Kleinen zum Tierarzt zu fahren !!!
Dies werden dir sicher noch einige hier im Forum bestätigen!!!
 
D

dieBrox

Beiträge
126
Reaktionen
0
vielleicht sollten schildkröten noch teurer werden damit man mehr wirbel um sie macht als früher.... unglaublich...

und wenn deinen eltern der wirbel zu viel wird... ich wohne auch in der nähe von stuttgart, also am flughafen... lass sie mal herwirbeln und die tiere gleich mit, die können dann hier bleiben... und deine eltern können wieder nach hause wirbeln....
 
P

Petra M.

Beiträge
433
Reaktionen
0
Hallo Schreiner,

Und dann noch ne Frage die kleine benutzt ihre Hinterbeine kaum mehr zu Laufen und schleift sie nur hinter her. Was soll ich tun???
Auf jeden Fall so bald als möglich zu einem Schildkrötenerfahrenen TA gehen und nicht lange warten!

Das hört sich schlimm an, und ist auch wirklich schlimm!

Die kleine Schildkröte hat wahrscheinlich starke Schmerzen. Das hört sich an, wie ganz arge Nierenprobleme. Um das abzuklären, muss ein erfahrener Arzt Blut abnehmen - es kann natürlich noch viele andere (auch sehr schlimme) Ursachen haben - also zögere nicht und geh zu einem guten TA.
Bitte Deine Eltern um Unterstützung - eines meiner Tiere hatte vor 3 Jahren identisch diese Symptome und hat es gerade mal so überlebt (muss noch heute Medikamente wegen Nierenproblemen nehmen).

Bitte melde dich, wenn Du vom TA kommst und gibt uns Bescheid, wie es der Schildkröte geht.

Alles Gute Petra
 
S

Schreiner

Beiträge
24
Reaktionen
0
also ich war jetzt beim tierartz und der hat gesagt das es wahrscheinlich eine deformation des panzers ist und sie vielleicht irgendwelche bakterien in sich hat.

ich soll ihr jetzt callcium geben und am montag eine kotprobe zu ihr bringen diese schickt sie dann ein wenn sie nichts rausfindet soll ich zu einem spezial artz nach ossweil gehen (der hat sich auf reptilien spezialiesiert) der könnte evtl mehr raus ifnden
 
G

Guest

Gast
Hm, du glaubst nur, dass du russische Landschildkröten hast?

Hast du Bilder, dass wir sie mal genau Bestimmen können?

Da eines deiner Tiere offensichtlich eine Haltunsgbedingte Erkrankung hat, solltest du uns auch noch möglichst genau deine Haltungsbedingungen beschreiben, also
Alter, Panzerlänge und Gewicht ?
Futter und Futterergänzungsmittel?
Temperaturen beit Tag, bei Nacht und unter der Wärmelampe?
ist ein Freigehege vorhanden?
Bauart und größe des Terrariums?
Bodensubstrat und andere Einrichtunsggegenstände?
Genaue bezeichnung udn Wattzahl der Lampen?
Andere Elektrogeräte?
 
P

Pia3

Beiträge
107
Reaktionen
0
Hallo Schreiner,
wie alt bist Du denn? Könntest Du mit öffentlichen
Verkehrsmitteln nach Stuttgart-Untertürkheim fahren?
Wenn ja, empfehle ich Dir Frau Dr. Häfner,
Schlotterbeckstr. 9, 70327 Stuttgart. Am besten Du rufst
vorher an und sprichst mit ihr PERSÖNLICH über die Situation
(auch darüber, wie Deine Eltern denken). Ihre Telefonnummer
ist 0711 333863. Sie ist sehr nett :daumen:
Viel Glück, Gruß, Pia
 
G

Guest

Gast
Max um deine Frage zu beantworten ich war in schmiden wenn du das kennst
Schmiden kenne ich sehr gut, das ist gleich bei mir ums Eck. Das kann aber kein wirklich erfahrener Schildkrötenarzt sein. Ich kenne in Stgt nur Frau Häfner, bevorzuge aber, zu einem anderen Arzt zu fahren, auch wenn der ein paar Kilometer weiter weg wohnt. Es lohnt sich.

Viele Grüße

Max
 
A

Aischa

Beiträge
4.572
Reaktionen
0
Die eine wächst echt prima aber die andere bleibt klein ist das normal????

Und dann noch ne Frage die kleine benutzt ihre Hinterbeine kaum mehr zu Laufen und schleift sie nur hinter her. Was soll ich tun???
Hallo Schreiner

Wie Petra schon vermutete, denke ich auch, daß Deine Kleine schwer krank ist. Leider können Schildkröten nicht weinen oder schreien oder anderweitig auf sich aufmerksam machen, wenn sie Schmerzen haben oder sich nicht wohl fühlen.

Es wäre möglich, daß Deine Kleine tatsächlich schwere Nierenprobleme hat. Der Ischiasnerv läuft bei Schildkröten nahe den Nieren vorbei, deshalb drücken geschwollene Nieren sehr leicht auf diesen Nerv. Jeder, der schon mal Kreuzweh hatte, weiß wie weh das tun kann!
Solche Nierenprobleme können z, B. durch zu eiweißreiche Ernährung oder auch durch eine Hexamiteninfektion ausgelöst werden.
Das muß also in jedem Fall durch einen wirklich --> schildkrötenerfahrenen Tierarzt geklärt werden, nicht durch einen normalen Kleintier-Tierarzt!

Meine Eltern wollen nicht zum Tierartz, weil sie früher schon Schildkröten hatte und sie sagen um die hat man auch keinen so großen würbel gemacht.
Tja, vor 20 oder 30 Jahren hat man Haustiere auch viel eher noch als nettes Zubehör angesehen und nicht wirklich als Lebewesen betrachtet.
Es gab ja für 5 oder 10 DM in jeder Zoohandlung Nachschub....
Gerade weil man früher um Schildkröten nicht diesen "Wirbel" machte, sind damals Millionen von Tieren gestorben und nur wenige von den vielen Importtieren leben heute noch. Dabei wird eine Schildkröte 80 - 100 oder mehr Jahre alt! Es müsste also eigentlich von früher her jeder Haushalt mindestens eine Schildkröte pflegen.
Vor 30 Jahren gab es auch noch kein Washingtoner Artenschutzabkommen zum Schutz von vor dem Aussterben bedrohten Tierarten. Mittlerweile stehen alle Landschildkröten unter Artenschutz.
Noch ein Tipp an Deine Eltern, auch wenn sie jetzt vielleicht beleidigt sind: Schildkröten fallen als Wirbeltiere unter das Tierschutzgesetz. Wer einem kranken Wirbeltier die Pflege oder eine tierärztliche Behandlung verweigert, macht sich strafbar.

Gut, daß Deine Eltern in Dir einen so verantwortungsbewussten Sohn haben, der sich trotz seines jugendlichen Alters zu seinen Tieren Gedanken macht und die Sache eigenverantwortlich selbst in die Hand nimmt. Hut ab! Da soll mal einer was gegen die heutigen Jugendlichen sagen!

Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich gerne!

Schöne Grüße und alles Gute

Eva

PS: Zur Haltung und Pflege von T. horsfieldii findest Du auf dieser Seite viele Tipps:
http://www.horsfieldii.de.vu

Dort kannst Du anhand der Bilder auch gleich mal gucken, ob Du tatsächlich T. horsfiedii (Russische Landschildkröten) hast.
 
D

dieBrox

Beiträge
126
Reaktionen
0
in ossweil ( ludwigsburg) ist die tierklinik, wahrscheinlich meint deine tierärztin die. die haben eine reptiliensprechstunde soweit ich mich erinnere.
 
S

Schreiner

Beiträge
24
Reaktionen
0
also ich dank euch für alle eure Antworten

also zu dem arzt in untertürkeim wollte meine mutter mit mir auch in ein bis zhwei wochen hin doch das war mir zu spät und da ich erst 15 bin und mit den offentlichen ist es mir zu stressig bin ich zu dem kleintier tierarzt dieser hat gesagt ich soll am montag eine kotprobe vorbei bringen die sie dann einschickt und wenn sie nichts finden soll ich auf jeden fall zu einem spezial arzt

also ich muss zu geben das wir nicht sehr viel zubehör haben wir werden dies aber bald kaufen und wenn es meine eltern nicht machen kauf ich es halt und eine frage hätte ich noch was ist den der beste untergrund für schildkröten????(im terrarium)
 
K

Krauthi

Beiträge
301
Reaktionen
0
also ich muss zu geben das wir nicht sehr viel zubehör haben wir werden dies aber bald kaufen
Vielleicht wäre es ganz gut, wenn du nochmal deine kompletten Haltungsbedingungen beschreiben würdest !!!

Hierfür brauchst du eigentlich nur auf die Fragen von GerhardW zu antworten!!

Alter, Panzerlänge und Gewicht ?
Futter und Futterergänzungsmittel?
Temperaturen beit Tag, bei Nacht und unter der Wärmelampe?
ist ein Freigehege vorhanden?
Bauart und größe des Terrariums?
Bodensubstrat und andere Einrichtunsggegenstände?
Genaue bezeichnung udn Wattzahl der Lampen?
Andere Elektrogeräte?
Dann könnte man dir hier auch wirklich weiter helfen !!!

Dass du selber zu einem Tierarzt gefahren bist ist auf jeden Fall schon mal super !! :daumen:

Besser wäre es jedoch, du könntest deine Eltern überzeugen, gleich am Montag mit dir zu dem empfohlenen schildkrötenerfahrenem Tierarzt zu fahren, da dieser deiner Schildkröte wirklich besser helfen kann !!!
 
S

Schreiner

Beiträge
24
Reaktionen
0
1 1/2 bis 2 jahre alt (beide) eine ca.10cm andere ca. 7cm lang
gewicht weiß ich nicht tierarzt hat gut gesagt

futtertipps hab ich aber sie hat gesagt brokoli soll ich den kochen oder ungekocht?=??

temperatur ist immer zimmer temperatur ca. 20 bis 25 c

terrarium 80cm auf 35cm

freigehege nein nur lotschia aber da sind halt fliesen

einrichtungsgegenstände nur ein handtuch sonst ist terarium voll

lampen gar keine doch die kaufen wir morgen

ich danke für hilfe

P.S.:Was soll ich als boden am besten benutzen???
 
S

Schreiner

Beiträge
24
Reaktionen
0
so jetzt muss ich schon wieder nerven ist es richtig das man schildkröten so heu wie nagern geben muss????
 
K

Krauthi

Beiträge
301
Reaktionen
0
Also gut....fangen wir mal beim wichtigsten an !!
Wenn ihr morgen Lampen kauft, dann überlegt euch bitte genau welche !!
Lasst euch nicht irgendwelchen Mist aufschwatzen!!!

Es gibt zwei Möglichkeiten der Beleuchtung:
1. HQI-/HQL-Strahler + Osram Vitalux + Spot-Strahler. Wenn du den HQI gebraucht kaufst, kommst du auf Minimum 120.- für alle Lampen, wahrscheinlich noch mehr.
2. Wenn sie im Sommer raus können, du also ein Balkon-Gehege hinbekommst, kannst du für die Übergangszeit die Powersun UV 160W kaufen.
Die kriegst du eher selten im Laden, meist bei Ebay oder im Online-Shop.
Kosten ca. 60.- Euro.

Alles andere ist nicht wirklich geeignet !!

Gewicht wäre wichtig !!! Frag mal deine Mutter ob sie nicht eine Küchenwaage hat, die du ausleihen kannst.

Brokoli als Schildkröten-Futter hab ich noch nie gehört. Da sollte aber nochmal jemand anderes was zu sagen !!
Gemüse ist im Allgemeinen aber nicht geeignet !!
Guck dir dringend diesen Link an: www.schildifutter.de
Dort findest du alles, was deine Kröten fressen sollen. Sprich kein Fleisch, kein Obst, kein Katzenfutter, etc. Nur Wildkräuter und das gute alte Agrobs (www.agrobs.de für mehr Infos oder Suchfunktion)

Temperatur ist für den Tag wohl okay. Nachts sollte die Temperatur sinken.
Wie weit, sollte nochmal eine Horsfiieldi-Fachmann sagen !!

Also Nager-Heu ist eher schlecht, nimm lieber Kräuter-Heu (selber Pflanzen trocknen oder www.samenkiste.de).

Das dein Terra zu klein ist, wirst du wohl schon mitbekommen haben, wenn du hier ein bisschen mitgelesen hast. Es erfüllt noch nicht mal die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgröße...

Ich will dir hier jetzt auch keine Panik machen, im Gegenteil es ist super, dass du dich der Verantwortung stellst.

Es gibt wohl noch viel zu verbessern und das solltest du schnellstmöglich tun.

Und nochmal was die Lampen betrifft, sollte ich dich mit dem oben geschriebenen abgeschreckt haben, sei dir bewusst, dass die Beleuchtung mit das wichtigste ist, was deine Schildkröte braucht. Und sie braucht s vorallem bald, also warte nach Möglichkeit nicht mehr lange mit den Lampen sondern nutz morgen den Tag um dich für eine Variante zu entscheiden und dich weiter schlau zu machen. Und kauf die Lampe(n) am besten dann auch gleich morgen !!
 
reeann

reeann

Beiträge
75
Reaktionen
0
gewicht weiß ich nicht tierarzt hat gut gesagt
Uff...bitte nimm dein Tier schleunigst unter den Arm und such dir einen anderen Tierarzt. Auf die Aussage "irgendwelche Bakterien" und "vielleicht Panzerdeformation" (sorry, hab den genauen Wortlaut nicht im Kopf) solltest du grad mal gar nix geben. So was erzählt nur ein Arzt, der keine Ahnung hat. Bei exotischen Tieren muss man halt mal ne längere Fahrzeit in Kauf nehmen, aber das weiß man doch, bevor man sich welche zulegt.
futtertipps hab ich aber sie hat gesagt brokoli soll ich den kochen oder ungekocht?=??
Weder noch, da solltest du einfach die Finger von lassen. Brokkoli und kohlartiges Gemüse ist kropfbildend, d.h., diese Futterarten beeinträchtigen die Schilddrüsenfunktion deines Tieres. (www.samenkiste.de) Falls du nochmal hingehen solltest, kannst du ja mal fragen, wie sie drauf kommt. Jetzt, wo es wieder wärmer wird, findest du jede Menge geeignetes, gutes Futter ganz für umme draußen auf der Wiese. Was da in Frage kommt, hat dir Krauthi ja schon geschrieben.
Sorry, aber das ist eine absolute Zumutung für dein Tier. Du möchtest doch auch nicht in einem Wohnklo vor dich hin vegetieren, oder? Als Übergang ist ein geeignetes Terrarium durchaus okay, aber nicht als Dauerlösung. Eine Schildkröte gehört nach draußen!
einrichtungsgegenstände nur ein handtuch sonst ist terarium voll
Dass das als Untergrund nicht geeignet ist, weißt du ja selber. Bin kein horsfieldii- Halter, aber ich denke, die gute alte Gartenerde tuts da auch.
Nimm zuerst den Tierarzt in Angriff, das ist jetzt wirklich dringend!

Viele Grüße,
Anna
 
Thema:

Schildkröte benutzt Hinterbeine kaum mehr zum Laufen

Schildkröte benutzt Hinterbeine kaum mehr zum Laufen - Ähnliche Themen

  • Schildkröte hat Blüten vom kriechenden Hahnenfuß gefressen

    Schildkröte hat Blüten vom kriechenden Hahnenfuß gefressen: Hallo, habe letzten Sonntag mit meinem Freund Ausbesserungsarbeiten am Gehege gemacht und dafür meinen Kröterich auf die Wiese vorm Gehege...
  • Butterblume giftig für Schildkröte?

    Butterblume giftig für Schildkröte?: Hallo zusammen. Ist die Butterblume giftig für Schildkröten? Scharfer Hahnenfuß nennt sie sich glaube ich genau.
  • Kann man sich mit einer Schildkröte befreunden?

    Kann man sich mit einer Schildkröte befreunden?: Hey Ich habe seit Freitag eine griechische Landschildkröte und wollte mal wissen ob man irgendwie eine engere Verbindung mit der Schildkröte...
  • Neue Landschildkröte! Einige Fragen:

    Neue Landschildkröte! Einige Fragen:: Hallo ihr Lieben! Letzten Freitag hat meine Schwester wieder was angestellt. Sie kommt immer auf so verrückte Ideen, und diesmal hat sie einfach...
  • Schildkröte (Geschlechtsbestimmung)

    Schildkröte (Geschlechtsbestimmung): Wer kann mir helfen welches Geschlecht hat diese schildkröte
  • Ähnliche Themen
  • Schildkröte hat Blüten vom kriechenden Hahnenfuß gefressen

    Schildkröte hat Blüten vom kriechenden Hahnenfuß gefressen: Hallo, habe letzten Sonntag mit meinem Freund Ausbesserungsarbeiten am Gehege gemacht und dafür meinen Kröterich auf die Wiese vorm Gehege...
  • Butterblume giftig für Schildkröte?

    Butterblume giftig für Schildkröte?: Hallo zusammen. Ist die Butterblume giftig für Schildkröten? Scharfer Hahnenfuß nennt sie sich glaube ich genau.
  • Kann man sich mit einer Schildkröte befreunden?

    Kann man sich mit einer Schildkröte befreunden?: Hey Ich habe seit Freitag eine griechische Landschildkröte und wollte mal wissen ob man irgendwie eine engere Verbindung mit der Schildkröte...
  • Neue Landschildkröte! Einige Fragen:

    Neue Landschildkröte! Einige Fragen:: Hallo ihr Lieben! Letzten Freitag hat meine Schwester wieder was angestellt. Sie kommt immer auf so verrückte Ideen, und diesmal hat sie einfach...
  • Schildkröte (Geschlechtsbestimmung)

    Schildkröte (Geschlechtsbestimmung): Wer kann mir helfen welches Geschlecht hat diese schildkröte