FWW (Feld-, Wald-, Wiesenreiter) - ab ins Gelände

Diskutiere FWW (Feld-, Wald-, Wiesenreiter) - ab ins Gelände im Weitere Reitweisen Forum im Bereich Reitsport; Hallo, natürlich reite ich weder über Felder, noch über Wiesen (außer sie sind grad frisch gemäht) und im Wald bleibe ich auch auf den Wegen...
Diva

Diva

Beiträge
103
Reaktionen
18
Hallo,

natürlich reite ich weder über Felder, noch über Wiesen (außer sie sind grad frisch gemäht) und im Wald bleibe ich auch auf den Wegen. Trotzdem trifft 'meine Reiterei' wohl am ehesten der Begriff des FWW-Reitens.

Ich habe vor ein paar Jahren Reitunterricht im Western-Style gehabt (aber ohne das Reining oder Turniermäßige etc.).

Meine Stute (Noriker) wurde als Kutschpferd 'ausrangiert' und da sie keine Ausbildung als Reitpferd hatte, haben wir unsere eigene Weise entwickelt, wie wir gut beim Reiten klarkommen. Ich juckel mit ihr halt durch unser wunderschönes Reitgelände, fast immer im Schritt, etwas Trab, seltener ein kleiner Galopp. Platzarbeit mögen wir beide nicht und am jetzigen Stall (ein Bauernhof) gibt es sowieso keinen Reitplatz oder Roundpen.

Mein Pferd läuft ohne Eisen, also barhuf. Sie hatte damals durch die schweren (Kutsch-)Hufeisen sehr kaputte und verformte Hufe. Das hat sich aber nach einem Jahr wieder zu normalen Hufen zurückentwickelt und nur bei längeren Runden ziehe ich ihr an die Vorderhufe noch Hufschuhe an.

Irgendwann hab ich dann auch den Westernzaum samt Gebiss und Shanks an den Nagel gehängt und reite nur noch gebisslos, also mit 'bitless bridle'. Das klappt für uns ganz hervorragend und ist (wie ich vermute) auch wirklich für's Dickpony viel maulschonender und somit angenehmer.

Für mich gibt es nichts Schöneres, als so oft wie möglich mit Diva (daher mein 'Nick') durch's Gelände zu streifen und immer wieder neue Wege auszuprobieren. Häufig haben wir auch liebe Gesellschaft durch Divas Paddockkumpel und dessen Besitzerin und die dazugehörige Reitbeteiligung.
 

Anhänge

F

Franci

Gast
Danke für deinen wunderbaren Bericht ;)

Ich finde es klasse das du der Maus ein neues Zuhause gabst und sie so sein lässt wie sie ist und zu nichts zwingst.
 
S

Samira

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich finde es sehr schön, wie du dich auf dein Pferd einstellst!
Und mal ganz ehrlich...
was gibt es Schöneres, als mit seinem Pferd im Gelände unterwegs zu sein!
Abschalten, den Kopf frei kriegen, einfach unbezahlbar!
Ich habe so ziemlich alle Sparten des Reit und Fahrsports durch aufgrund meines Berufes als Pferdewirtschaftsmeisterin. Habe mich immer sehr breitgefächert interessiert und viele Dinge gemacht.
Jedoch....
das "Buschreiten" ist und bleibt das Herrlichste von allen!
Ich liebe es am Morgen, wenn andere noch schlafen, mit dem Pferd unterwegs zu sein. Die Natur geniessen und mit ihr eins zu sein!
Was kann es Schöneres geben!
 
Thema:

FWW (Feld-, Wald-, Wiesenreiter) - ab ins Gelände