Fragen zu Doppelaquarium mit Wasserkreislauf

Diskutiere Fragen zu Doppelaquarium mit Wasserkreislauf im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Erstmal ein freundliches Hallo vom Neuling, ich weiß, der Titel klingt etwas verwirrend, aber ich habe eine Idee für mein Aquarium und wollte...
R

romifreak

Beiträge
1
Reaktionen
0
Erstmal ein freundliches Hallo vom Neuling, ich weiß, der Titel klingt etwas verwirrend,
aber ich habe eine Idee für mein Aquarium und wollte euch fragen was ihr davon haltet.

Also ich habe meiner Schildkröte (ca 14cm Panzer) ein Aquarium von 120X50X50cm zur Verfügung gestellt.
Leider verdreckt das Wasser dank meiner Schildkröte so schnell das ich es eig nie sauber bekomme, ohne einen kompletten Wasserwechsel zu machen.
Ich musste alle Pflanzen rausnehmen weil die Schildkröte mit ihren Pranken einfach alles entwurzelt und zerstört.
Jetzt kam mir die Idee ein zweites kleineres Aquarium auf meinen Schrank zu setzen, mit einer alten Pumpe das dreckige Wasser ungefiltert in das Kleine zu führen,
dort Pflanzen und vielleicht einige Schnecken od. Garnelen od. ähnliches einsetzen und dann das Wasser mit diesen neuen Mikrokosmos durch einen Filter (1200l) laufen zu lassen und wieder zurück in das große Schildkrötenbecken laufen zu lassen. Habt ihr verstanden?! :)

Würdet ihr mir davon abraten oder habt ihr irgendwelche Tipps oder Tricks für mich?


Freue mich auf rasche Antwort,

lg Romi
 

Anhänge

02.08.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zu Doppelaquarium mit Wasserkreislauf . Dort wird jeder fündig!
S

Schneckenschubser

Beiträge
11.395
Reaktionen
0
Hi

Zwei Becken miteinander zu verbinden ist immer mit einem gewissen Risiko belastet, denn es muss alles narrensicher gestaltet werden:

-Ein Becken darf nicht überlaufen oder leerlaufen wenn die Pumpe ausfällt

-Die Zu- und Abflüsse müssen so konstruiert sein das sie nicht verstopfen können

Das Filterbecken würde ich höher wie das andere Becken stellen. Es sollte auch recht hoch sein, damit es nicht so schnell überlaufen kann wenn mal der Ablauf verstopfen sollte. Auch sollte das Filterbecken eine Bohrung im Boden oder in der Seitenwand aufweisen in die man eine Tankverschraubung einsetzen kann. Diese sollte so groß wie möglich sein, da das Wasser hier ohne Druck durchfließen muss.

Einfacher wäre es ein günstiges Becken zu nehmen, die Seitenscheibe sauber zu entfernen, diese sauber zu kürzen, die Seitenscheibe zu entgraten und den abgetrennten Streifen als eine art Tropfkante schräg nach unten wieder an die Seitenscheibe zu kleben. Dann muss das Becken ganz dicht am anderen Becken stehen, so das das Wasser über die Kante in das andere Becken läuft.

Als Pumpe würde ich einen Außenfilter nehmen.

lg Marco
 
zippo

zippo

Beiträge
1.335
Reaktionen
0
Normalerweise verbindet man 2 Becken mit einem Überlauf, d.h. sie stehen übereinander. Dann kann es nicht zu Überschwemmungen kommen. Google mal nach dem Stichwort "Filterbecken"

Viele Grüße von Zippo!
 
Thema:

Fragen zu Doppelaquarium mit Wasserkreislauf

Fragen zu Doppelaquarium mit Wasserkreislauf - Ähnliche Themen

  • Rotwange aufgenommen....viele Fragen

    Rotwange aufgenommen....viele Fragen: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich dazu entschlossen die Rotwangenschildkröte meiner Elterm aufzunehmen um der Guten noch ein paar schöne Jahre zu...
  • Frage zu Emydura subglobosa

    Frage zu Emydura subglobosa: Hallo zusammen, nachdem meine alte Wasserschildkröte (Gelbwangen) wieder gesund ist und mein 2. Becken nun fertig war habe ich mir eine kleine...
  • Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte

    Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zu einer Dreistreifen Klappschildkröte. Ich habe gehört diese seien nicht so die perfekten Schwimmer...ist...
  • Fragen zur Zierwasserschildkröte

    Fragen zur Zierwasserschildkröte: Schönen guten Abend Leute, Ich bin neu im Thema Schildkröten und wollte mich informieren. Worauf muss ich ganz besonders achten? Ist das Becken...
  • Frage wg. Fressverhalten Chinesische Streifenschildkröte

    Frage wg. Fressverhalten Chinesische Streifenschildkröte: Guten Tag, ich bin noch ganz neu hier und hoffe ich stelle nicht zu dumme Fragen. Ich habe vor 2 Wochen eine Chinesische Streifenschildkröte...
  • Frage wg. Fressverhalten Chinesische Streifenschildkröte - Ähnliche Themen

  • Rotwange aufgenommen....viele Fragen

    Rotwange aufgenommen....viele Fragen: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich dazu entschlossen die Rotwangenschildkröte meiner Elterm aufzunehmen um der Guten noch ein paar schöne Jahre zu...
  • Frage zu Emydura subglobosa

    Frage zu Emydura subglobosa: Hallo zusammen, nachdem meine alte Wasserschildkröte (Gelbwangen) wieder gesund ist und mein 2. Becken nun fertig war habe ich mir eine kleine...
  • Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte

    Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zu einer Dreistreifen Klappschildkröte. Ich habe gehört diese seien nicht so die perfekten Schwimmer...ist...
  • Fragen zur Zierwasserschildkröte

    Fragen zur Zierwasserschildkröte: Schönen guten Abend Leute, Ich bin neu im Thema Schildkröten und wollte mich informieren. Worauf muss ich ganz besonders achten? Ist das Becken...
  • Frage wg. Fressverhalten Chinesische Streifenschildkröte

    Frage wg. Fressverhalten Chinesische Streifenschildkröte: Guten Tag, ich bin noch ganz neu hier und hoffe ich stelle nicht zu dumme Fragen. Ich habe vor 2 Wochen eine Chinesische Streifenschildkröte...