Zickig bis richtig aggressiv

Diskutiere Zickig bis richtig aggressiv im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Hallo liebe Katzenfreunde, meine Puppi ist manchmal ne richtige Kratzbürste. Zuerst kommt sie und schmust mit mir, legt sich neben mich und wenn...
Puppi

Puppi

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo liebe Katzenfreunde,

meine Puppi ist manchmal ne richtige Kratzbürste.

Zuerst kommt sie und schmust mit mir, legt sich neben mich und wenn ich sie streicheln möchte, dann hab ich sie plötzlich auf meinen Arm hängen. Sie kratzt, beisst und faucht wie wild.

Ich halte dann meist ganz still, bis sie los lässt und sage ganz laut "Aua" und lasse sie einfach in Ruhe.

Aber trotzdem frag ich mich warum sie das macht? Ich hab ihr noch nie was getan. Weiß aber leider auch nicht, was in den 10 Jahren davor passiert ist.

Sie ist sonst sehr verschmust und anhänglich und auch verspielt.

Bin für alle Anregungen und Meinungen offen...:) Danke euch
 
29.06.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zickig bis richtig aggressiv . Dort wird jeder fündig!
Angela

Angela

Beiträge
46
Reaktionen
11

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Dann weißt du also nichts über Puppis Vorleben? Ganz oft haben solch Verhalten Katzen, die zu früh von Mutter und Geschwistern getrennt wurden und die Sozialisierungsphase somit nicht durchleben konnten. In dieser Phase lernen sie, wie weit sie gehen können und dass manches eben auch (Geschwistern und Mutter) weh tun kann.

Dein Verhalten in so einer Situation ist schon das Richtige. Denn wenn du gleich die Hand wegziehen würdest, hättest du vermutlich so einige Blessuren, da Katze dann einfach schneller wäre und die Beute noch mehr festhalten würde.
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Das klingt ein wenig so als wäre sie noch relativ neu bei dir?
Wenn du nichts von ihrer Vergangenheit weißt, muss man ja leider damit rechnen das sie auch schlimmes erlebt hat und evtl daher erstmal wieder lernen muss jemandem zu Vertrauen.

Ist denn ausgeschlossen das sie Schmerzen hat?

Wenn ja, dann hilft viel Zeit, Liebe und Futter das sie lernt das du nichts böses möchtest.

Manche Katzen mögen es auch nicht am Bauch gestreichelt zu werden, da das ihre empfindlichste Stelle ist.
Vielleicht gehört sie mit dazu. Oder ist es egal wo du sie streichelst?
 
Puppi

Puppi

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Also ich habe sie jetzt 3 Jahre und anfangs hat sie das nicht gemacht.

Ich darf sie aber normalerweise überall streicheln.

Sie schläft sogar ganz eng an mich gekuschelt mit dem Kopf auf meinem Polster... den musste ich irgendwann teilen und dann tretet sie meinen Brustbereich und schnurrt. Ich glaub allerdings, wenn ich eingeschlafen bin, geht sie hinter meinen Kopf, denn da finde ich sie meist, wenn ich wach werde.

Leider kann sie mir ja nicht erzählen was sie alles erlebt hat und was ihr passiert ist. Das einzige das ich weiß ist, dass sie nach dem 10 Jahre bei jemanden war, einfach im Tierheim abgegeben wurde. Sie war ja nicht lange dort, im Jänner wurde sie abgegeben und im August hab ich sie dann geholt.
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Wenn Puppi das vorher noch nicht gemacht hatte, würde ich vorsichtshalber einmal beim Tierarzt abklären lassen ob gesundheitlich alles ok ist.
Manche Tiere zeigen nur so wenn etwas nicht stimmt.

Wenn da alles in Ordnung ist, kann es genauso auch sein das Puppi was das angeht nie erzogen wurde oder dir so einfach zeigt das es für den Moment genug ist mit dem streicheln.

Lebt sie denn alleine?
Vielleicht lebte sie vorher mit anderen Katzen zusammen und vermisst jetzt das raufen und toben mit anderen, einfach typisch kätzisches spielen.

Finde ich toll das du eine ältere Katze aus dem Tierheim geholt hast :thumbsup:
 
Z

Zero1

Beiträge
248
Reaktionen
41

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Vielleicht streichelst du sie an einer Stelle, wo es ihr nicht gefällt oder wo sie evtl. kitzlig ist? Meine Katzen mögen es bsplw. nicht am Bauch gestreichelt zu werden.
 
tina1969

tina1969

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Hallo Puppi,

ich kenne solch ein Verhalten. Passiert oft wenn die Katze nackte Haut sieht. Also mit langen Ärmeln würde es nicht so schnell passieren, dass sie plötzlich kämpfen will und beisst. Wichtig ist keine Gegenwehr zu leisten, denn dann wird es nur schlimmer. Die Katze meint, dass Du kämpfen willst, weil Du Dich wehrst.
Einfach laut nein sagen und sich der Situation entziehen.

LG tina1969
 
Puppi

Puppi

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Ich danke euch für eure Meinungen.

Ich werde mal bei meiner Tierärztin vorstellig werden. Darüber das ihr eventuell was weh tun könnte, hab ich schon nachgedacht... Hoffe nicht..
 
Marpelinchen

Marpelinchen

Beiträge
33
Reaktionen
3

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Ein Besuch beim Tierarzt ist mit Sicherheit eine gute Idee, denn wenn sie plötzlich so ein Verhalten an den Tag legt, würde ich davon ausgehen, dass etwas nicht stimmt.
Wie ist denn ihr Schnurren? Katzen die sich unwohl fühlen oder Schmerzen haben, äussern dies oft durch Schnurren, das ziemlich abgehackt klingt, ähnlich wie ein stotternder Motor. Sie schnurren dann ohne ersichtlichen Grund, nur um sich selber zu beruhigen.
 
J

Jens_SNeV

Gast

AW: Zickig bis richtig aggressiv

wenn medizinisch nichts vorliegt, kann das eine mangelnde Sozialisation sein. Also entweder zu früh von Mutter und aus der Grußße weg oder von irgendwelchen Menschen mit Rangelspielchen konditioniert.

Wenn Du Dir etwas Zeit und Mühe gibst, kannst Du da mit Klickertraining eine Menge wieder geradebiegen ... aber Du musst mit positiver Konditionierung gegen das Erlernte vorgehen, das ist nicht leicht ...

Bei solchen Aggressionsanfällen sollte man stets auch mal eine Epilepsie ins Auge fassen und möglichst ausschließen.

LG, Jens
 
HanseatenCat

HanseatenCat

Beiträge
15
Reaktionen
0

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Inwieweit kennst Du Dich mit der Katzen-Körpersprache aus, erkennst Du die Anzeichen, daß sie genug hat, kann man auch vorbeugen und die Hand eher wegziehen (z.B. der Schwanz beginnt leicht zu wedeln oder die Ohren gehen schon etwas seitwärts...) oder warnt sie nicht vor? Auch mal Bedenken, bitte.
Meine Janya hat es auch nicht so mit Bauchkraulen, nur ab und an :rolleyes: Bei ihr muss ich auch immer auf die Körpersprache achten, wann sie genug hat.

Wenn sie krallt, auf jeden Fall nicht wegziehen, das ist richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
mrsgreeny

mrsgreeny

Beiträge
394
Reaktionen
79

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Ich muss nochmal kurz rückfragen: Macht sie das seit einem bestimmten Zeitpunkt immer, wenn du sie streicheln willst? Oder sind es eher bestimmte Situationen/Orte/Stellen des Körpers? Und was passiert, wenn du dich dann aus der Situation "befreien" konntest?
 
priscylla

priscylla

Beiträge
83
Reaktionen
13

AW: Zickig bis richtig aggressiv

also ich habe mal gelesen das es sein kann, wenn man die Katze sehr intensiv streichelt, das sie dann so ... wie sagt man.. "angetörnt" ist vielleicht das falsche wort aber so.. wuschig.. sind das sie irgendwohin müssen mit ihrem Gefühl und es sich dann so äußert das sie beißen.

Bei meiner Misa war das auch so. Wenn ich sie doll beschmust habe hat sie gebissen. Habe mich dann so verhalten wie du und nach einer weile hat sie es nicht mehr gemacht sondern ist einfach aufgestanden und gegangen.
 
Puppi

Puppi

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Zickig bis richtig aggressiv

Ich muss nochmal kurz rückfragen: Macht sie das seit einem bestimmten Zeitpunkt immer, wenn du sie streicheln willst? Oder sind es eher bestimmte Situationen/Orte/Stellen des Körpers? Und was passiert, wenn du dich dann aus der Situation "befreien" konntest?
Mrsgreeny, zur Zeit ungefähr seit 1,5 Wochen ist sie sehr friedlich, manchmal legt sie sich zu mir und wenn ich sie streicheln möchte und ich seh, dass sich die Hinterpfote hebt, tu ich sie gleich weg, ich greife oft nicht mal hin. Dann bleibt sie liegen und schläft.

Ich glaub ich muss mich mehr mit der Katzensprache auseinandersetzen, damit ich sie besser verstehe.
 
J

Jens_SNeV

Gast

AW: Zickig bis richtig aggressiv

und schön auf die Pupillen achten ...
LG, Jens
 
Thema:

Zickig bis richtig aggressiv

Zickig bis richtig aggressiv - Ähnliche Themen

  • Zickige und Aggressive Katze.

    Zickige und Aggressive Katze.: Hallo Leute ich oder wir haben ein Problem mit unsere kleinen Maus :( Sie ist 13 Monate alt und haben sie als sie 9 Monate alt war erst bekommen...
  • Ist das normal?

    Ist das normal?: Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob das ein wirkliches Problem ist oder normal, aber zur Sicherheit frage ich nach. Am Sonntag haben wir einen...
  • Schmusekatze wird zickig

    Schmusekatze wird zickig: Guten Abend, wie in der Vorstellung angekündigt, tauche ich doch gleich mal mit einer Frage auf, die wahrscheinlich schon öfter in der Form...
  • Zickige Katzendame

    Zickige Katzendame: Meine 4jährige Katzendame Fantasy ist eine richtige Zicke! Ständig meckert sie herum - entweder es regnet oder es ist kalt, entweder hat sie kein...
  • Katze zickig gegenüber andere Katze

    Katze zickig gegenüber andere Katze: Hallo, ich habe meine EKH-Katze Cindy (heute 12 Jahre) mit 12 Wochen bekommen. Mit Ihrem Bruder. Er verstarb leider mit fünf Jahren. Wir haben...
  • Ähnliche Themen
  • Zickige und Aggressive Katze.

    Zickige und Aggressive Katze.: Hallo Leute ich oder wir haben ein Problem mit unsere kleinen Maus :( Sie ist 13 Monate alt und haben sie als sie 9 Monate alt war erst bekommen...
  • Ist das normal?

    Ist das normal?: Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob das ein wirkliches Problem ist oder normal, aber zur Sicherheit frage ich nach. Am Sonntag haben wir einen...
  • Schmusekatze wird zickig

    Schmusekatze wird zickig: Guten Abend, wie in der Vorstellung angekündigt, tauche ich doch gleich mal mit einer Frage auf, die wahrscheinlich schon öfter in der Form...
  • Zickige Katzendame

    Zickige Katzendame: Meine 4jährige Katzendame Fantasy ist eine richtige Zicke! Ständig meckert sie herum - entweder es regnet oder es ist kalt, entweder hat sie kein...
  • Katze zickig gegenüber andere Katze

    Katze zickig gegenüber andere Katze: Hallo, ich habe meine EKH-Katze Cindy (heute 12 Jahre) mit 12 Wochen bekommen. Mit Ihrem Bruder. Er verstarb leider mit fünf Jahren. Wir haben...