Urlaub... was nun?

Diskutiere Urlaub... was nun? im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo Hobbygenossen, ich habe nun bald Sommerferien und weiß nicht so recht was ich nun mit meinen 2 Lieblingen machen soll....???? Ich wohne in...
E

engelchen_04-2

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Hobbygenossen,

ich habe nun bald Sommerferien und weiß nicht so recht was ich nun mit meinen 2 Lieblingen machen soll....????
Ich wohne in Magdeburg und besitze 2 Dreikielschildis, die beiden sind sehr lieb und wiegen 250g und 400g.

Hat jemand einen Tip was ich mit denen machen kann? Futterautomat reicht nicht für die gesamte Zeit :cry:

Für eure Tips wäre ich sehr dankbar, auch ein Schildihotel wär toll!!

Liebe Grüße von Stephanie
 
02.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Urlaub... was nun? . Dort wird jeder fündig!
S

schnoopy

Beiträge
60
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Bei mir kümmern sich meine Nachbarn um meine schildkröte.Wäre das keine öglichkeit bei dir?
LG Schnoopy
 
E

engelchen_04-2

Beiträge
3
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Naja nich so richtig

hab n bissel Angst um die Kleinen. Is ja doch was anderes als Blumen gießen
 
S

Saty

Beiträge
2.404
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Hallo,

sonst bitte Freunde/Verwandte die in der Nähe wohnen. Auch der Nachbar geht. Zeige ihnen vorher, was wie funktioniert. Lass am Besten jemanden nach schauen, wenn das Licht an ist. Dann fällt wenigstens auf, wenn etwas kaputt geht. Schreib eine kleine Liste worauf sie achten müssen.

nach dem Motto:
- funktioniert Licht
- läuft der Filter noch
- frisst die Schildkröte bzw. ist Futter über geblieben
etc.

Wenn irgendetwas anders ist, sollen sie bei dir anrufen. Lege auch einen Zettel mit Notfall Nr. hin (Tierarzt!). Teste beim Füttern nochmal genau, welche Mengen du deinen Tieren so gibst. Die Urlaubsvertretung verschätzt sich sonst mal kräftig. Am Besten für Sticks/ Gammarus Angaben zu Mengeneinheiten machen (z.b. ein Teelöffel voll).

Schaue vorher nach dem Filter. Evt. ~2 Wochen vor dem Urlaub den Filter einmal durchspülen. Und kurz vor Urlaubsbeginn einen guten Teilwasserwechsel machen. Dann sollte das den Urlaub über okay sein. Du wirst ja nur höchstens 2-3 Wochen weg sein.

Ansonsten kannst du noch Schnecken ins Becken setzen. Dann können deine Schildkröten noch ein wenig jagen, wenn sie hunger haben. Auf Pflanzen würde ich eher verzichten (bei Trachemys, Pseudemys, Chrysemys und ähnlichem), da die Gefahr besteht, dass sich der Filter zusetzt und nachher kein Wasser mehr ansaugen kann. Das Ergebnis wäre dann stinkendes Wasser.

Wie lange fährst du denn genau weg? Ganz ehrlich: Wenn ich mal 1 Woche weg bin, verzichte ich auf eine Urlaubsbetreuung. Normal macht es mal nichts, wenn die Tiere 4-5 Tage nichts fressen. Und ansonsten müssen sie eben etwas im Becken finden. In manchen habe ich Pflanzen, aber nur bei Arten, die die Pflanzen nicht total zerkleinern und eben nicht die Gefahr besteht, dass der Filter ruck zuck dicht ist. Ein paar Schnecken und es ist okay.

Bei mir hier in der Nähe findet man zur Urlaubszeit immer mal wieder Anzeigen, wo Leute für Reptilien Urlaubsbetreuung anbieten. Vlt. findest du ja jemanden bei dir in der Nähe, der selbst Reptilien hält.

Liebe Grüße
Stefanie
 
E

engelchen_04-2

Beiträge
3
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Ja mach ich bei einer Woche auch immer so.
Diesmal sind es 4 wochen in Kassel ( 250km von MD weg)
Naja werd mich wohl mal durchs Haus klingeln.....
Danke für die Antworten



Tya muss ich wohl mal n Schildi Hotel aufmachen wenn es sowas noch nich gibt ...
 
S

Saty

Beiträge
2.404
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Hallo,

gut, bei 4 Wochen solltest du wirklich jemanden finden. Aber grade bei einem solch langen Zeitraum würde ich Lebendfutter einsetzen, damit es nicht nur Sticks und Gammarus gibt. Du wirst vermutlich Schwierigkeiten haben, jemanden zu finden, der Lebendfutter/Frostfutter füttern wird. Die meisten eckeln sich ja doch davor. Schaue vor deinem Urlaub auch nochmal nach Kalzium (Sepia oder Eierschalen), damit genug vorhanden ist. Wenn du jemanden findest der alle 2-3 Tage mal nach den Tieren schaut, müsste dies ausreichen. 4 Wochen jeden Tag zu sehen, kann man ja auch kaum einem Nachbarn zumuten.

zum Theme Schildkrötenhotel:
Ansich ein guter Gedanken. Aber für 2-4 Wochen wäre der Umzug für eine Schildkröte wohl weit mehr Streß als mal etwas weniger zu futtern. ;-)

Liebe Grüße
Stefanie
 
E

Ernscht

Beiträge
436
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Ich füttere meiner Dreikiel nur Frostfutter und portioniere das im Urlaub in Eiswürfelbehälter. Jeden Tag einen, da kann es nicht zu viel werden ;-) Bei 4 Wochen müsste aber auch jemand das Aquarium reinigen, da wäre ein erfahrener Aquarianer vielleicht sinnvoll.

Gruß Alice
 
S

supernicky

Beiträge
4.494
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Stichwort : Teilwasserwechsel vielleicht ?
 
T

TheMatze

Beiträge
378
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Ohne jetzt für große Diskussionen sorgen zu wollen, kann man ohne bedenken bei normalem Besatz sein Wasser gute 4 Wochen im Becken lassen.

Also ich denke nicht das dies gemeind war oder?

lg Matze
 
E

Ernscht

Beiträge
436
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Das würde ich persönlich nie machen, auch wenn ich immer stabile Wasserwerte habe. Ich mache alle 2 Wochen einen Teilwasserwechsel. Schließlich trinken die Schildkröten auch draus....

Gruß Alice
 
S

Spawn81x

Beiträge
442
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

4 Wochen ohne Teilwasserwechsel sind in einem funktionierenden Becken absolut kein Problem.
 
S

supernicky

Beiträge
4.494
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

Ich will auch keine Diskussion, gebe aber zu bedenken, dass es auch etwas auf das einzelne Tier ankommt.
Beispiel : ich habe eine Rotwnge einzeln in einem Zimmerteich. Die Gute mag kein Grünzeug, das Wasser ist immer klar und sauber, da kann man auch mal vier Wochen lang nichts wechseln.
Im Nachbarteich, der viel größer ist, sitzen 2 Rotwangen, denen man jeden Tag einen ganzen Teller voller Wasserpflanzen hineintun kann und abends sieht der Teich immer aus wie die Wüste Gobi - nix mehr da. Deren Wasser ist nach einer Woche bereits braun, weil sie so viel sch***, und da hätte ich ein äußerst schlechtes Gefühl, das vier Wochen lang so zu lassen.
(Weiterhin : beide Teiche werden über großvolumige Teichfilter gefiltert, die Pumpen müssen aber einmal wöchentlich durchgespült werden, weil sie sonst verstopfen.)
 
zippo

zippo

Beiträge
1.335
Reaktionen
0

AW: Urlaub... was nun?

4 Wochen ohne Teilwasserwechsel sind in einem funktionierenden Becken absolut kein Problem.
Ich würde dann aber zur Sicherheit einen Testlauf machen: Wasser 4 Wochen lang nicht wechseln und dann Nitrit messen.

Das Problem bei vielen Schildkrötenbecken ist ja, dass sie eben nicht funktionieren.

Viele Grüße von Zippo!
 
Thema:

Urlaub... was nun?

Urlaub... was nun? - Ähnliche Themen

  • Artenbestimmung

    Artenbestimmung: Hallo ihr Lieben, :Turtle Land: Wer kann bei der Artenbestimmung helfen? (Bilder im Anhang) Meine Tante päppelt auf Sizilien Schildkröten auf und...
  • Was würdet ihr nehmen ...

    Was würdet ihr nehmen ...: ... wenn jemand eure Schildkröte 7 Monate pflegt? Hallo erstmal alle zusammen, ich habe eine Chinesische Dreikielschildkröte zur Pflege, weil der...
  • Urlaub fahren

    Urlaub fahren: Hallo, Wir sind bald für zwei Wochen im Urlaub. Wollten dann schiggy für die zeit zu Verwandten geben. Was mich nicht glücklich macht. Haben dafür...
  • sepia aus urlaub mit gebracht - vorbehandeln?

    sepia aus urlaub mit gebracht - vorbehandeln?: Hallo zusammen, ich war 2 wochen in Tunesien und hab fleißig Sepia am strand gesammelt. nun die frage.. muss oder kann ich die irgendwie...
  • Urlaub !Wer kann einen guten Futterautomaten empfehlen?

    Urlaub !Wer kann einen guten Futterautomaten empfehlen?: Hallo Allerseites! Habe zwei junge Sternotherus Odoratus ! Fahre im August für 10 Tage in den Urlaub und möchte ohne Urlaubs-Helfer auskommen ...
  • Ähnliche Themen
  • Artenbestimmung

    Artenbestimmung: Hallo ihr Lieben, :Turtle Land: Wer kann bei der Artenbestimmung helfen? (Bilder im Anhang) Meine Tante päppelt auf Sizilien Schildkröten auf und...
  • Was würdet ihr nehmen ...

    Was würdet ihr nehmen ...: ... wenn jemand eure Schildkröte 7 Monate pflegt? Hallo erstmal alle zusammen, ich habe eine Chinesische Dreikielschildkröte zur Pflege, weil der...
  • Urlaub fahren

    Urlaub fahren: Hallo, Wir sind bald für zwei Wochen im Urlaub. Wollten dann schiggy für die zeit zu Verwandten geben. Was mich nicht glücklich macht. Haben dafür...
  • sepia aus urlaub mit gebracht - vorbehandeln?

    sepia aus urlaub mit gebracht - vorbehandeln?: Hallo zusammen, ich war 2 wochen in Tunesien und hab fleißig Sepia am strand gesammelt. nun die frage.. muss oder kann ich die irgendwie...
  • Urlaub !Wer kann einen guten Futterautomaten empfehlen?

    Urlaub !Wer kann einen guten Futterautomaten empfehlen?: Hallo Allerseites! Habe zwei junge Sternotherus Odoratus ! Fahre im August für 10 Tage in den Urlaub und möchte ohne Urlaubs-Helfer auskommen ...