Frühbeet Unterbau auf Balkon/Terasse

Diskutiere Frühbeet Unterbau auf Balkon/Terasse im Tropische Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo. Nach einigen Recherchen für einen geeigneten Untebau für ein 16mm Frühbeet, habe ich jetzt eine "Bauweise" favorisiert: Ich baue eine Kiste...
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo.
Nach einigen Recherchen für einen geeigneten Untebau für ein 16mm Frühbeet, habe ich jetzt eine "Bauweise" favorisiert:
Ich baue eine Kiste 100x200x75cm aus 15mm OSB und verbaue an den senkrechten Aussenwänden und unten drunter (Boden Aussen)50mm Perimeterplatten 030 (das ist eine Erdreich Dämmplatte mit einem sehr hohen Dämmwert).
Das ganze wird dann Armiert, genau wie man es von einer Wärmedämmung an Fassaden kennt. Es ist dann Wasserdicht und resistent gegen äussere Einflüsse.
Dieses "Bauwerk" wird dann auf ein Gestell von 15-20cm Höhe gestellt.
Innen möchte ich es verfliesen, bis zur Höhe des Erdreichs (ca. 35cm) das ich dann einfüllen werde. Die Fliesen bekommen ein Gefälle das in einem Abflußstutzen endet. Oben drauf kommt dann ein Frühbeet (50cm hoch).
An die Tür kommt eine Rampe die das Frühbeet mit dem Freiland verbindet.

Hat damit schon jemand Erfahrung? Oder verbesserungs Vorschläge?

Grüße Carsten
 
29.01.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frühbeet Unterbau auf Balkon/Terasse . Dort wird jeder fündig!
J

Jutta

Beiträge
10.594
Reaktionen
0
Hallo Carsten, das Ganze hat dann einen lichtunduchsichtigen Rand von etwa 80 cm Höhe?!
Hab ich das richtig verstanden?
Dann denke ich, ist bei tiefstehender Sonne zuviel Schatten in dem Teil. Ich würde diese Seitenwände nicht so hoch machen.
Jutta
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
[quote="Carsten-Babcocki":24zyem0u]Hat damit schon jemand Erfahrung? Oder verbesserungs Vorschläge?
Beides nicht, aber eine Frage aus Interesse. Wozu baust du auf der Terrasse einen 75+15cm hohen Unterbau unter dein Frühbeet? Soll das dein Freigehege darstellen? Oder ist das noch zusätzlich vorhanden?

CU, A.[/quote:24zyem0u]

Ich kann den Unterbau nicht eingraben, da der Balkon/Terassenboden aus einer Betondecke und einem darüber liegenden Bankirai Holzfussboden besteht. Also stelle ich den Unterbau auf >15cm hohen Stützen damit es keinen Bodenkontakt hat. Das Frühbeet wird an das Freigehege gebaut. Das Freigehege besteht aus 25cm Erdreich mit Wiese und Wildkräutern. Der Unterbau wird ja noch mit >35cm Erdreich angefüllt und dann bleibt noch eine Wand von ca. 35cm, und dann folgt eine 40cm - 50cm Wand aus 16mm Hohlkammerplatten des Frühbeets.
Grüße Carsten
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo Carsten, das Ganze hat dann einen lichtunduchsichtigen Rand von etwa 80 cm Höhe?!
Hab ich das richtig verstanden?
Dann denke ich, ist bei tiefstehender Sonne zuviel Schatten in dem Teil. Ich würde diese Seitenwände nicht so hoch machen.
Jutta
Hallo.
Die Wand ohne Lichtdurchlass wird, nachdem das Erdreich eingefüllt wurde, nur noch etwa 35cm Höhe haben. Dann kommt doch schon die 16mm HKP die das Licht rein lässt. Somit habe ich eine ca. 75cm Hohe Wand (von aussen Sichtbar) die ab 35cm (über dem Erdreich oberkante) innen Lichtdurchlässig ist. Okay, etwas Schatten haben die Panther dann, aber meine Panther sind schon 20 cm hoch, und sie könnten bei einer niedrigeren Wand hindurch schauen und würden vermutlich ständig am Rand herum laufen oder es versuchen zu überklettern, weil sie eine Glaswand ja nicht erkennen können.
Das Frühbeet das oben drauf gestellt/montiert wird, ist vorn 40cm und hinten 50cm hoch, also ein Pultdach. Das Gebaüdeist mit der Breitseite nach Süden ausgerichtet. Die Höhe des Frühbeets erschien mir für meine Tiere zu niedrig, daher hole ich mir etwas mehr Höhe durch die Wand des Unterbaus. Ich möchte einen Frostwächter einbauen (an der Wand) und auch zwei PAR38, die nehmen auch etwas von der Höhe, weil die PAR38 von der Decke herab leuchten sollen. Bei der Frühbeethöhe von 45cm in der Mitte, könnte es sonst passieren, das meine Panther die Lampe mit ihrem Carapax berühren oder sich verbrennen.
Da meine Panther dort wohl nur ab April, wenn es das Wetter zu lässt, bis Ende September draussen Leben werden, müsste die Höhe von 75cm von der Erdreichnarbe bis zum Pultdach ausreichend sein.
Wenn ich die 20cm Carapax höhe und die 20-30cm für die Lampe abziehe habe ich dann ca. 30cm Luft zwischen den Tieren und der Beleuchtung.
Ich werde wohl mal Fotos machen müssen, denn es ist sehr schwer zu erklären ;-).
Hoffe man versteht es auch so.
Grüße Carsten
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Frühbeetskizze

Hier mal eine Google-Sketchup-Skizze von meinem geplanten Frühbeet mit dem Unterbau.
Ist das jetzt besser zu erkennen wie ich es vor habe? Um besser rein zu gucken habe ich ein paar Flächen weggelassen,
aber es wird natürlich komplett verschlossen gebaut. Von der Tür gehts per Rampe ins Freiland.
Die Panther ist nicht Massstabgetreu! Die hab ich einfach nur so eingefügt ;-).


Grüße Carsten
 
A

ain't it?

Beiträge
9.639
Reaktionen
1
Re: Frühbeetskizze

Ist das jetzt besser zu erkennen wie ich es vor habe?
Ich glaube jetzt ist es klar, was du vorhast, tolle Zeichnung! Ich glaube aber, ich würde es etwas anders lösen. Ich würde das Frühbeet entweder direkt auf die Erde stellen (dafür die "Treppe" zum Freigehege innerhalb des Frühbeetes anlegen) oder mindestens den Unterbau auf der Südostseite "verglasen".

Soll die 35 cm Erdschicht eigentlich als Eiablagemöglichkeit dienen oder warum hast du sie so tief gewählt?


CU, A.
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Re: Frühbeetskizze

[quote="Carsten-Babcocki":3nhtv1ee]Ist das jetzt besser zu erkennen wie ich es vor habe?
Ich glaube jetzt ist es klar, was du vorhast, tolle Zeichnung! Ich glaube aber, ich würde es etwas anders lösen. Ich würde das Frühbeet entweder direkt auf die Erde stellen (dafür die "Treppe" zum Freigehege innerhalb des Frühbeetes anlegen) oder mindestens den Unterbau auf der Südostseite "verglasen".

Soll die 35 cm Erdschicht eigentlich als Eiablagemöglichkeit dienen oder warum hast du sie so tief gewählt?


CU, A.[/quote:3nhtv1ee]

Hallo A.
Im Sommer werde ich wohl auch oft auf dem Balkon sein, und daher möchte ich für die Panther einen kleinen Sichtschutz haben, werde daher die Wand rings herum so lassen. Vllt ziehe ich die Wand auf 20cm runter, mal sehen. Wegen dem Erdreich, mhh weiß nicht so recht. Ich denke da man ja nie weiß wo und wann sie ein Gelege bauen, dachte ich mir dass ich damit eine weitere Möglichkeit anbieten kann.
Grüße Carsten
 
C

Capricornus

Beiträge
39
Reaktionen
0
Hallo...
Coole Idee die du da umsetzen möchtest, scheint mir auch gut so. Vielleicht kannst du nach fertigstellung mal ein paar Bilder einstellen? Würde ich gerne sehen...
Ich brächte mehr Platz dann würde ich meinen Schildkröten auch noch größere und praktikablere Behausungen bieten :D

Gruß
Kosta
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
So bald hier (Paderborn) kein Schnee mehr zu erwarten ist gehts los. Seit drei Tagen Schneit es schon wieder... Hoffe das es in ca. drei Wochen los gehen kann. Der Bau wird dann wohl auch so 2-3 Wochen dauern.
Ich werde es dann auch dokumentieren.
Grüße Carsten
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Frühbeetbau Balkon/Terasse

Hallo.
Jetzt gehts los. Hier die ersten Bilder vom Bau des Unterbaus fürs Frühbeet meiner Panther:
Die OSB-Platten sind 15mm stark:

Kantanansicht:

Dann hab ich 2 Böcke aufgestellt und den Unterbau mit der Öffnung nach unten drüber gestellt um etwas Luft zum Boden zu haben. Jetzt klebte ich die Perimeterdämmung mit Normastyl Bossen- und Profilmontagekleber auf den OSB-Kasten:

Langsam vervollständigt sich die Dämmung ringsum den 100cm x 200cm Kasten der eine Höhe von 70cm hat:

Hier sieht man auch wo später das Loch für die Lamellentür entsteht:

Hier erst mal das letzte Bild, wenn das Wetter besser wird (hier regnets) gehts dann ans Armieren der Perimeterdämmung:


Der Unterbau steht auf dem Kopf, weil ich sonst nicht an alle Flächen heran gekommen wäre. Wenn der Boden des Unterbaus armiert ist, wird der Unterbau richtig herum gestellt.

Grüße Carsten
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo.
Gestern gings dann in die 2. Runde.
Nach dem die Fugen der Dämmung mit Dämmschaum verschäumt und getrocknet waren, brachte ich die Armierung mit Gewebe auf.
Hier ein paar Bilder:

Das Orange ist die Eckschutzarmierung. Vollflächig wird das Glasgewebe als Meterware aufgebracht.

Die Gewebearmierung muß mindestens 5mm stark sein, und das Gewebe muß im oberen drittel liegen, das Gewebe darf keinen direkten Kontakt zur Styropor/Perimeterdämmung haben.

Bis dann.
Grüße Carsten
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo mal wieder.
Letztens konnte ich dann doch mal wieder weiter Bauen, denn der Petrus hatte seine Schleusen geschlossen. Mittlerweile steht die Kiste auf 6 beweglichen Rollen (2 mit Bremse) und richtig herum (öffnung oben). Die armierte Fläche die jetzt unten ist, hab ich mit Silfirn W bestrichen und somit Wasserfest gemacht.
Hier ein Bild vom einbetten des Glasgewebes zur Armierung.

Hier eine Ansicht mit der Abschlußamierung am Oberenrand der Kiste.

Bilder von den Rollen fehlen, weil es schnell gehen musste...;-).
Jetzt fehlt nur noch die Kunststoffabschlußleiste oben auf der Kiste, auf die dann das Frühbeet montiert wird. Im Innenbereich bin ich noch am überlegen ob ich eine Wanne aus Teichfolie einbaue oder den Bereich für das Erdreich verfliese. Mal sehen was ich mach. Die Unterputzdose für den Stromanschluß ist auch schon eingebaut, wird auch bald (Samstag) mit einer Steckdose zum Leben erweckt. Bin gespannt wann das Frühbeet geliefert wird, müsste diese Woche eigentlich kommen.
Bis dann, Grüße Carsten
 
C

Carsten-Babcocki

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo zusammen.
In den letzten Wochen konnte ich endlich zum Frühlingsanfang das Frühbeet fertig stellen. Es war viel Arbeit, es floß Schweiß und das eine oder andere Mal hat man knifflige Probleme lösen müssen. Jetzt ist es aber vollbracht :). Nun die letzten Bilder vom Bau.
Als Abschlußkante hab ich Sockelleistenblenden verwendet.

Nach der Trocknung der Sockelleisten stellte ich das Frühbeet auf den Unterbau, und hab ihn mit Neutralsilikon verklebt.

Innen wurde die Heizlampe aufgehängt. Ein 250 Watt Elsteinstrahler sorgt für Wärme.

Hier ein Bild von den Rollen auf denen das Frühbeet steht und dadurch beweglich ist.

Die Armierte Fläche wurde mit Acryl-Hydrosol Tiefengrund LF grundiert und 2mal mit Muresko in grün gestrichen. Hier ein Bild aus Schildisichtweise auf das Frühbeet.

Hier der Eingang ins Frühbeet. Die beiden Damen sind da schon selbstständig am Abend hinein gegangen, dem Mann musste der Weg gewiesen werden.

Im Frühbeet ist Maulwurfserde und normale Erde auf gut 30cm höhe eingebracht worden. Ein Spezialfensterheber öffnet eines der Dachfenster ab ca. 34°C, der Einbau des Hebers erwies sich als recht umständlich, habe auch noch keine Fotos davon. In der Nacht fiel die Temeperatur auf 18,3°C. Von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr scheint die Sonne auf das Frühbeet. Gestern betrug die Höchsttemperatur im Frühbeet bei geöffnetem Fenster 46°C. Heute morgen sind die Schildis seit 9:00 Uhr wach, momentan herrschen 21°C im Frühbeet.
Die Arbeit hat sich gelohnt, ich hoffe das ich viele Jahre freude an dem Frühbeet haben werde und die Schildis natürlich auch.
Viele Grüße Carsten
 
H

H0rst

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

also ersteinmal möchte ich dir Carsten ein großes Lob aussprechen.
Ich bewundere dein Unterbau sehr :daumen:
So etwas wie du es gebaut hast, möchte ich gerne nachbauen!
Zur Zeit habe ich mein Frühbeet ( Beckmann Typ Allgäu Modell1 )
nur auf Rasenkantensteinen stehen,nicht gerade die perfekte Lösung
wie ich finde.(eigentlich totaler Mist ;-) )
Also habe ich mich im Internet schlau gemacht und losgegoogelt.
Nach vielen anderen Anleitung zum Bau eines Unterbaus und Suche
bin ich auf deine Anleitung gestoßen...!
Ich werde diesen Unterbau nachbauen,allerdings in den Maßen
100cm x 90cm x 70cm :) aber ansonsten genau so !

Ganz Lieben Gruß
H0rst
 
Thema:

Frühbeet Unterbau auf Balkon/Terasse

Frühbeet Unterbau auf Balkon/Terasse - Ähnliche Themen

  • Sulcata endlich im Frühbeet!

    Sulcata endlich im Frühbeet!: Hallo! Meine Sulcatas sind seit 2 Tagen endlich im Frühbeet! Problem: Die beiden fressen nichts und laufen auch nicht herum wie im Terrarium...
  • SChildkröten auf den Balkon, Frühbeet???

    SChildkröten auf den Balkon, Frühbeet???: Halli Hallo Ihr Lieben Wir ziehen Ende Feb. um und haben endlich einen Balkon. Nun brauche ich eine Idee :kopfkratz: Wie baue ich meinen...
  • Freigehege - Morgensonne, Frühbeet und Technik

    Freigehege - Morgensonne, Frühbeet und Technik:
  • Ähnliche Themen
  • Sulcata endlich im Frühbeet!

    Sulcata endlich im Frühbeet!: Hallo! Meine Sulcatas sind seit 2 Tagen endlich im Frühbeet! Problem: Die beiden fressen nichts und laufen auch nicht herum wie im Terrarium...
  • SChildkröten auf den Balkon, Frühbeet???

    SChildkröten auf den Balkon, Frühbeet???: Halli Hallo Ihr Lieben Wir ziehen Ende Feb. um und haben endlich einen Balkon. Nun brauche ich eine Idee :kopfkratz: Wie baue ich meinen...
  • Freigehege - Morgensonne, Frühbeet und Technik

    Freigehege - Morgensonne, Frühbeet und Technik:
  • Schlagworte

    frühbeet mit unterbau