wie gro? für trachemys scripta scripta

Diskutiere wie gro? für trachemys scripta scripta im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; hallo leute bin neu und wollte fragen wie groß das aquarium sein soll für meine 3 gelbwangen sind jetz um die 10bis13cm groß wiegroß soll das...
T

Tataruka

Beiträge
29
Reaktionen
0
hallo leute bin neu und wollte fragen wie groß das aquarium sein soll für meine 3 gelbwangen sind jetz um die 10bis13cm groß wiegroß soll das aquarium jetz sein und wieviel muss die endgröße sein halte meine 3 in einen quarantene becken ist 60x30x40LBH brauch eure meinung dringend :sad: :sad: :sad: bitte brauch hilfe
 
03.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie gro? für trachemys scripta scripta . Dort wird jeder fündig!
P

Penny3

Beiträge
33
Reaktionen
0
Also was ich wiess, ist das die alle aufjedenfall getrennt werden sollten!

Das heisst, du brauchst schonmal 3 AQs die denke ich mal auch großer als 1.20mx40cmx40cm sein müssen!
 
T

Tataruka

Beiträge
29
Reaktionen
0
ja aber es sind 1 mann und 2 weiber un des geld hab ich auch net dafür auserdem versthn die sich kannst das mir bitte besser eklären
:oops: :cry: :frage:
 
P

Penny3

Beiträge
33
Reaktionen
0
Ja also soweit ich weiss solltest du das Männchen auf jedenfall von den 2 Weibern trennen!

Wenn du die beiden Weiber denn zusammen halten willst muss das AQ aber noch größer sein.

Aber mehr will ich dir da jetzt auch nicht drüber erzählen denn ganz so genau weiss ich das nicht!
 
T

Tataruka

Beiträge
29
Reaktionen
0
also wer das mit 100x50x50LBH gut bis die groß werden dan ein 200cm becken ist das korrekt :zwink:
 
M

Minou

Beiträge
1.389
Reaktionen
0
Hallo Tataruka

Bei der jetzigen Größe der Tiere u. v. allem ihren v. Natur aus großen Aktivitäten gerade in Bezug auf die Schwimmfreudigkeit, wäre ein AQ der von Dir genannten Größe (10cm-13cm) noch f. ein Tier (mit Einrichtung u. Bepflanzung) aktzeptabel, sicherlich nicht f. drei.

Was verstehst du unter: bis sie groß werden?
Informiere dich über die Endgröße der Schildis. Ein 200cmx60cmx60cm großes AQ wäre da schon f. Voraussetzung f. 2 Schildis.
Dazwischen wird noch das eine od. andere größere AQ herhalten müssen, falls nicht entsprechend im Voraus geplant wird.
Eine dementsprechend leistungsstarke Filteranlage ist Pflicht.

Was die Getrennthaltung betrifft:
Tatsächlich kann es passieren, das die Tiere früher od. später Konflikte haben. Spätestens zur Geschlechtsreife sollte damit gerechnet werden, auch wenn sie bisher miteinander harmoniert haben. Genauestes Beobachten ist hier wichtig. Ausreichend Platz im AQ ebenso.
Gruß Minou
 
T

Tataruka

Beiträge
29
Reaktionen
0
also erstmal danke:Danke: für eure sehr guten antworten weil ich kaufe mir heute ein 1,25x0,50x0,50 LBH und dazu die passende dekoration und filter usw. auf jeden fall ich habe gelesen 1 mann und 2 weiber´das das gut ist wen man sie so hält weil da wierd der stress verteilt wenn das mänchen balzt ist das korrekt oder total falsch weil ich möchte gerne mit meine scriptas züchten :zwink:
 
S

Schweini91

Beiträge
510
Reaktionen
0
Es sollten eigentlich 3-4 Weibchen auf ein Männchen fallen, aber du kannst ja mal sehen wie sich das entwickelt und mit etwas Glück, geht es gut.

Dir ist aber schon klar, dass du mit deinem Aqua nur eine Übergangslösung hast und in spätestens 2,5 Jahren ein neues brauchen wirst..???!!!...
 
D

der_Axel

Beiträge
1.130
Reaktionen
0
also erstmal danke:Danke: für eure sehr guten antworten weil ich kaufe mir heute ein 1,25x0,50x0,50 LBH und dazu die passende dekoration und filter usw. auf jeden fall ich habe gelesen 1 mann und 2 weiber´das das gut ist wen man sie so hält weil da wierd der stress verteilt wenn das mänchen balzt ist das korrekt oder total falsch weil ich möchte gerne mit meine scriptas züchten :zwink:
Hi!

1. Ein 125*50*50-Becken ist für die drei Tiere auf Dauer zu klein. Lies Dir Minous Beitrag noch mal durch.

2. Mit der Stressverteilung ist es bei einer 1,2er-Gruppe nicht so weit her. Wenn Du vier oder fünf Weibchen hättest, dann wäre das was anderes. Aber auch nur, wenn entsprechend viel Platz zur Verfügung steht (z.B. ein verdammt großer Teich). An Deiner Stelle würde ich das Männchen auf jeden Fall separieren, am besten im 125*50*50er Becken. Für die beiden Mädels brauchst ein entsprechend größeres Aquarium.

3. Warum willst Du Trachemys scripta scripta züchten? Diese Schildkrötenart gibt es haufenweise in Auffangstationen und Tierheimen, zig Gelbwangen werden jedes Jahr in Teichen und Flüssen ausgesetzt. Der Zoohandel importiert tausende von Schlüpflingen, die zu Schleuderpreisen unter die Leute gebracht werden. Eine Zucht dieser Tiere halte ich für unsinnig.
 
E

ella4

Beiträge
209
Reaktionen
0
Hallo Tartaruka,

ich verstehe nicht, dass du die ganzen Ratschläge nicht annimmst. Das Becken ist auch jeden Fall für 3 zu klein. Ich habe ein 150x60x60 AQ und hatte darin 2 Rotwangen und ich kann dir sagen eine 3. hätte kein Platz gehabt. Wenn du Jungtiere holst, wie willst du erkennen ob es weibliche oder männliche sind. Genausa brauchst du ein Landteil auf den alle 3 ohne Probleme drauf passen.

Überlege bitte noch einmal gut was du tust und nimm alle die genannten Ratschläge an.

Viel Glück nervende Judith
 
P

Padigio

Beiträge
156
Reaktionen
0
Hallo Tartaruka,

du solltest auf jeden Fall auf Axel und Minou hören.

Es ist grundsätzlich zu überlegen, ob man sich nicht lieber gleich das "ganz große" AQ kauft.

Wie Schweini91 schon gesagt hatte, ein 125x50x50 Becken wird nach wenigen Jahren auch zu klein.
 
T

Tataruka

Beiträge
29
Reaktionen
0
dank für die ratschlege habe in der zeit wo ich weg war ein 150x60x55LBH geholt und das wierd hoffentlich reichen weil da zu habe ich mir 16 neons geholt und die sind alle tot naja waren als futtertiere gedacht :D auf jeden fall danke ich euch für die antworten und die sehr guten ratschlege :Danke: und noch was ich habe noch bartagame und anderereptilien also fals jemand zu diesem gebiet hilfe brauch könnt ihr mir gerne schreiben :daumen:
 
M

Minou

Beiträge
1.389
Reaktionen
0
Hallo Tartaruka

Das nächst größere AQ (125x50x50) wird auch nicht lange ausreichen, vielleicht ein Jahr. Wenn man allen Ansprüchen gerecht werden will, eben dem ein möglichst naturnahes Bitotop zu schaffen das unter anderem auch in der Lage ist sich mit Einschränkungen selbst zu regenerieren. Junge Schildkröten wachsen recht schnell.

(Alternativ könnte man auch ein AQ in Quadratformat aufstellen, z.B. 120cmx120cm, falls der Platz vorhanden ist., was den Tieren sicherlich entgegen kommt).
Da Du deine Pläne f. die Zukunft schon kennst, sollte auch dementsprechend einkalkuliert werden was f. Aufwand zu betreiben ist wenn es soweit kommt. Können die Voraussetzungen f. eine möglichst artgerechte Haltung (auch Teich u. Auslauf im Sommer, großzügige Anlage mit Rückzugsmöglichkeiten, Eiablageplatz etc.) gewährleistet werden?. Überwinterung, Winterstarre?

Wasserschildkröten sind keine Kaninchen od. Wellensittiche etc., selbst bei denen ist die Nachzucht nicht unproblematisch, bei Schildis erheblich schwerer.
Entwicklungsstörungen durch falsche Haltung sind auch hier nur zu oft auffällig, teils erst später auffällig..

Warum züchten? Der_Axel hat ja schon einige Bedenken genannt.

Als Grundvoraussetzung sehe ich dafür eben auch das alle Möglichkeiten bestehen um die Voraussetzung f. eine artgerechte, naturnahe Haltung zu ermöglichen. Zu bedenken eben auch die vielfachen ungewissen Schiksale der Schildis, weil sie dem Halter zu groß, zu aufwendig zu teuer werden etc. Als Babys niedlich als große Tiere einfach langweilig?
Als Züchter trägt man eine große Verantwortung.

Allein die Haltung deiner drei Tiere ist aufwendig, eventuell muß immer wieder angepasst u. ergenzt werden, vor allem wenn man von vornherein zu klein plant.
Ich selbst habe diese Erfahrung machen müssen, was zu erheblichen Mehrkosten u. entsprechendem Arbeitsaufwand geführt hat. Wie ich zugeben muß kann ich die zusätzlichen AQ`s u. Filter jedoch anderweitig bzw. ergänzend (z.B. als Zweitfilter, Aq f. ein krankes Abgabetier, Quarantänebecken od. Pflanzenzuchtbecken)verwenden.
Gartenteich, später umgebaut (sicherlich nicht entsprechend dem Traumteich, die Tiere kommen damit gut klar u. genießen vereinzelt den Auslauf u. v. allem alle das Sonnenbaden), für mich ein Muß, glücklicherweise habe ich, wenn auch mit Einschränkungen die Möglichkeit.

Als Basis sehe ich hier erst mal deine Haltungsbedingungen, aus den Beobachtungen lernen, Erfahrung sammeln u. später nach intensivem Informieren u. Überlegen über eine Zucht nachzudenken.

Richtig Spaß macht es, wenn Schildi sich in einem großzügig ausgestattetem AQ mit viel Platz ausleben kann. Dazu gehört auch Gründeln im Bodengrund, Schattenzonen, Pflanzen zum anknabbern u. ausreißen um mit Vorliebe eventuell die Wurzeln abzufressen (f. den Halter eine Streßsituation, da das AQ immer wieder chaotisch aussieht, f. Schildi eventuell ein Paradies), Steine z. umdrehen, Wurzeln ( nur f. das AQ geeignete verwenden) zum untergraben etc. u. viel Platz zum schwimmen, zumindest f. Arten die so schwimmfreudig u. aktiv sind wie Gelbwangen. Nicht zu vergessenein ausreichender ansprechender Landteil mit Uv+Wärmebestrahlung, sowie der angepassten Beleuchtung des AQ, auch wichtig f. die Pflanzen.

Ich will Dir das nicht alles versauern, das liegt mir fern. Allerdings passt hier irgendetwas nicht. Du planst hoch hinaus, andererseits fehlt Dir das Basiswissen? :???:

Schreib doch mal wie Du an die Schildis gekommen bist, wie lange sie bei Dir sind, wie ihre Vorgeschichte ist? Wie alt etc.? :frage:
Fütterung, Winterstarre :frage:
Gruß Minou
 
T

Tataruka

Beiträge
29
Reaktionen
0
hallo und danke für deine antwort ich bin als kind mit ungefähr 8 jahren drauf gekommen mir eine anzulegen dan ein monat später wieder 2 dan eine gestorben :heul: dan hatte ich mir eine weitere geholt meine gelbwangen sind jetz ungefähr 4-6 jahren alt und 10-13 cm groß damals hatte ich ein 80cm AQ das jetzt kaput ist und ich habe mich bei fressnapf informirt und sie sage zu mier :,,ja die ein AQ von 100x50x50LBH würde reichen und ich als anfänger habe das noch geglaubt also dan bin ich hier her gekommen und das war das beste was mir passiert ist aufjedem fall sie sind verfressen und total interessant deswegen möchte ich mier am besten ein gebrauchtes becken holen dan ist das alles nicht so teuer :zwink:
 
M

Minou

Beiträge
1.389
Reaktionen
0
Hallo Tataruka

Na dann hast du ja einiges dazugelernt. Es ist wirklich schwer an Tierhandlungen zu kommen die Erfahrung haben u. auch noch gut beraten können. Freßnapf ist denkbar ungeeignet, da würde ich auch nicht wegen Artikeln f. Hunde od. Katzen nachfragen.

Wegen gebrauchtem Becken schau mal in der Zeitung nach, hin u. wieder findet sich dort etwas. Vielleicht hat hier noch jemand aus dem Forum einen Tipp, wo man günstig AQ`s bekommt.
Direkt v. Hersteller ist immer am günstigsten. In Normmaßen sind sie auch noch bezahlbar beim Händler, sofern man keine Kombination nimmt.

Teuer wird es erst beim Zubehör wie Filter, Heizung, Beleuchtung u. UV-Versorgung, Materialien z. Einrichtung etc., das AQ selbst (ohne Abdeckung) ist meißt noch das preiswerteste. Beim Zubehör lohnt sich jedenfalls vorausschauende Planung (Filter ev. extra groß u. Leistungsstark wählen, die meisten können in ihrer Leistung gedrosselt bzw. angepasst werden).

Vielleicht ist es erst mal besser ein Becken zu wählen was den Tieren zumindest vorübergehend wesentlich mehr Bewegungsfreiheit gibt u. Dir Spielraum f. Versuche u. Erfahrungen, sowie auch Zeit zur durchdachten Planung f. die Zukunft. Damit könntest du f. einige Monate Zeit gewinnen.
Das kleinere Aq kann späterhin durchaus f. andere Situationen, auch f. die Überwinterung eingeplant werden

Unter den v. Jonny2 genannten Links findest du viele Informationen
Kannst auch noch mal hier nachschauen:
http://schroete.heim.at/faq/was.html

Unter: "Zeigt her eure Aquarien" hier im Forum findest Du viele anregende Fotos über die Gestaltung v. AQ` bei Schildkrötenhaltung.
Nachahmung kann ich zwar empfehlen, jedoch hat jedes Biotop seine eigenen Regeln, Du wirst also einige Versuche u. Erfahrungen machen müssen.
Viel Glück, Gruß Minou
 
Thema:

wie gro? für trachemys scripta scripta

wie gro? für trachemys scripta scripta - Ähnliche Themen

  • Futter für die Dreikielschildkröte

    Futter für die Dreikielschildkröte: Hallo Leute 🙋‍♀️ Wir sind gerade dabei, Leo (chinesische Dreikielschildkröte) von Pelletfutter auf natürliches Futter umzustellen. Jetzt hätte ich...
  • Züchter in Berlin für Rotwangen klappschildkröte oder weißmaulklappschildkröte

    Züchter in Berlin für Rotwangen klappschildkröte oder weißmaulklappschildkröte: Hallöchen🤭 Ich habe jetzt lange recherchiert und mich dazu entschlossen, eine Wasserschildkröte bei mir aufzunehmen🥳 Es ist sehr viel zur Haltung...
  • Futterpflanzen für Schildies

    Futterpflanzen für Schildies: Guten Abend 😊 Meine wählerische Rotwangen Dame macht gerade eine Futterumstellung durch, knabbert zwar ab und an am Froschbiss aber so richtig zu...
  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Aloe Vera für Wasserschildkröten?

    Aloe Vera für Wasserschildkröten?: Hallo! Da sich meine Moschusschildkröte gerade im "Winterschlaf" befindet, habe ich einige Renovierungsmaßnahmen im Aquarium ergriffen und mir nun...
  • Ähnliche Themen
  • Futter für die Dreikielschildkröte

    Futter für die Dreikielschildkröte: Hallo Leute 🙋‍♀️ Wir sind gerade dabei, Leo (chinesische Dreikielschildkröte) von Pelletfutter auf natürliches Futter umzustellen. Jetzt hätte ich...
  • Züchter in Berlin für Rotwangen klappschildkröte oder weißmaulklappschildkröte

    Züchter in Berlin für Rotwangen klappschildkröte oder weißmaulklappschildkröte: Hallöchen🤭 Ich habe jetzt lange recherchiert und mich dazu entschlossen, eine Wasserschildkröte bei mir aufzunehmen🥳 Es ist sehr viel zur Haltung...
  • Futterpflanzen für Schildies

    Futterpflanzen für Schildies: Guten Abend 😊 Meine wählerische Rotwangen Dame macht gerade eine Futterumstellung durch, knabbert zwar ab und an am Froschbiss aber so richtig zu...
  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Aloe Vera für Wasserschildkröten?

    Aloe Vera für Wasserschildkröten?: Hallo! Da sich meine Moschusschildkröte gerade im "Winterschlaf" befindet, habe ich einige Renovierungsmaßnahmen im Aquarium ergriffen und mir nun...