Kletteraktionen verhindern

Diskutiere Kletteraktionen verhindern im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo zusammen! Ich habe bisher weder Becken noch Schildkröte, würde Euch aber gerne vorab um ein paar Informationen bitten, zu denen ich bisher...
zippo

zippo

Beiträge
1.335
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich habe bisher weder Becken noch Schildkröte, würde Euch aber gerne vorab um ein paar Informationen bitten, zu denen ich bisher im Netz noch nichts gefunden habe.

1. Wie verhindert Ihr, dass die Schildkröte ausbricht, insbesondere, wenn eine 3D-Rückwand existiert? Ich nehme an der Landteil (und damit der Wasserstand) muss mindestens eine Schildkrötenlänge vom Beckenrand entfernt sein. Wie realisiert man dann noch einen ausreichend hohen Wasserstand bei den Standardbeckenhöhen?

2. Ich erwäge den Einbau eines Hamburger Mattenfilters. Nur wie verhindert man, dass die Schildkröte über die Matte drüber steigt und in den Filter plumpst?

Besten Dank für Eure Antworten!

Viele Grüße aus Saarbrücken!
Zippo
 
30.11.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kletteraktionen verhindern . Dort wird jeder fündig!
P

Paumil1

Beiträge
896
Reaktionen
0
Da bsite ja schon gut informiert.
Ich habe auch schon meine Schildkröten im Zimmer suchen müssen.
Allerdings war der Höhenunterschied nur 50 cm und darunter eine Landung auf Styropor.
Jetzt muss ich aber immer dran denken meine Schiebetüren zu zu machen. Denn jetzt würden sie aus einer Höhe von mehr als 130 cm abstürzen und zwar nicht weich fallen. Es ist unglaublich welche Höhen die Tiere überwinden und wie gut sie klettern können. Ob sie jetzt an einer 3-D-Rückwand hochklettern, kann ich dir nicht sagen. Aber vorsichtshalber würde ich eine "Klappe" aus Hasendraht bauen oder so. Muss ja nichts teures sein. Nur dass sie nicht ausbüchsen kann. Ich hatte mir eine Plexiglas-/Hobbyglasscheibe mit einer U-Schine verschraubt und konnte so die Öffnung der U-Schine auf dem Aquarienrand aufsetzen. So hatte ich überall den Rand um 30 cm erhöht.

Meine eine Schildkröte ist immer wieder ins Nachbarbecken geklettert (Über eine etwas niedrigere "Mauer". Obwohl er dort gebissen wurde und nichts anders war als in seinem Becken. Aber jetzt gibts kein Ausbüchsen mehr!

Also gut absichern und immer im Auge behalten. Kannst aber gerne Bilder von deinem Aquarium (wenn es soweit ist) reinstellen und dich beraten lassen ob irgendwo Ausbüchsmöglichkeiten sind. :D
 
K

Kaefer

Beiträge
963
Reaktionen
0
Hallo Zippo,

mit 3-D-Rückwänden hab ich keine Erfahrung. Ich versuche immer, möglichst allen verfügbaren Raum als freien Schwimmraum anzubieten und somit verzichte ich auf ne 3-D-Rückwand, weil die innerhalb des Beckens Platz wegnimmt. Je nach Bauweise nicht viel, aber trotzdem.

Ich habe ein Becken mit HMF. Ich halte den aber nicht für alle Schildkrötenarten geeignet. Gerade bei Arten, die sich hauptsächlich pflanzlich ernähren, entsteht automatisch mehr "Dreck". Nicht nur was die Ausscheidungen der Tiere betrifft, sondern auch das was sie vom Futter evtl. übrig lassen. So ein Filter kommt mit der doch recht massigen Verschmutzung, die z.B. eine große Schmuckschildkröte verursacht, nicht unbedingt klar. Zumindest nicht als alleiniger Filter.
Zudem besteht die Gefahr, dass die Tiere sich an der Matte zu schaffen machen ... man nennt es auch Zerstörungwut ;-)

Trotzdem mein Tipp, wenn´s denn ein HMF werden soll:
die Matte sollte so hoch wie das Becken sein, also nicht schon beim max. Wasserstand aufhören. Obendrauf kann man prima den Sonnenplatz anbringen. Ein Stück Kork, welches breit genug ist, um die Filterkammer abzudecken. Seitlich habe ich einen Absturzschutz aus Plexiglas angebracht. So ist dann auch ein möglichst hoher Wasserstand gefahrlos machbar.

Ich hoffe du kannst meine Konstruktion auf dem Bild erkennen.
Wenn nicht, so mache ich gerne noch Detailaufnahmen.



Unter der HQI ist der Sonnenplatz aus Kork und darunter befindet sich der HMF.
 
zippo

zippo

Beiträge
1.335
Reaktionen
0
Danke für die Tipps!
Auf dem Bild sieht es aus, als könnte das Tier sich direkt vom Sonnenplatz aus ins Wohnzimmer stürzen. Hast Du vielleicht ein Bild aus anderem Winkel?
Ich habe als Art die Moschusschildkröte in die nähere Auswahl genommen. Bin aber noch unentschlossen.
 
C

chrissimandy

Beiträge
138
Reaktionen
0
@ zippo

wenn man genau hinschaut dann sieht man die Glasscheibe die verhindert das die Kröten ins Zimmer stürzen :cool: :cool: ;-)
 
K

Kaefer

Beiträge
963
Reaktionen
0
Ja, schau genau :D

Hier sieht man´s nun besser:



 
zippo

zippo

Beiträge
1.335
Reaktionen
0
Aja! Ich sehe! :) Super! Danke!

Weitere kreative Antiausbruchsvorschläge nehme ich jedoch weiterhin entgegen. :)
Da das Aquarium im Wohnzimmer stehen soll, bin ich auf ein elegantes Erscheinungsbild bedacht ...

Viele Grüße von Zippo!
 
S

sonne

Beiträge
156
Reaktionen
0
Hi Zippo!

Schau doch mal hier: http://www.wasserschildkroeten.eu/Station.htm. Da findest du auch einige Anregungen zum ausbruchsicheren Gestalten des Aquariums.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind mit einer Farbe deiner Wahl und einem bisschen handwerklichen Geschick kaum Grenzen gesetzt. ;-)
 
Thema:

Kletteraktionen verhindern

Kletteraktionen verhindern - Ähnliche Themen

  • schnelles wachstum von schildkröten verhindern (bremsen)

    schnelles wachstum von schildkröten verhindern (bremsen): hi, das topic klingt vielleicht ein wenig hart, aber ich hab in einigen beiträgen (auch andere boards) gelesen, dass man durch geringe oder...
  • Ähnliche Themen
  • schnelles wachstum von schildkröten verhindern (bremsen)

    schnelles wachstum von schildkröten verhindern (bremsen): hi, das topic klingt vielleicht ein wenig hart, aber ich hab in einigen beiträgen (auch andere boards) gelesen, dass man durch geringe oder...