Futter für die Welse?

Diskutiere Futter für die Welse? im Aquaristik Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo, ich habe ein kleines Problem.Was oder wie füttert Ihr Eure Welse?Meine Chrysemys picta dorsalis ist immer schneller als die Fische und...
H

HeikeA

Beiträge
125
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein kleines Problem.Was oder wie füttert Ihr Eure Welse?Meine Chrysemys picta dorsalis ist immer schneller als die Fische und schnappt die Futtertabletten ihnen vor der Nase weg.Die armen Fische bekommen fast nie etwas ab und meine Schildkröte kriegt doppelte Ration.Das finde ich nicht so toll.
Gurke und Zucchini biete ich den Fischen auch des öfteren an,aber da sind ja nicht so viele Nährstoffe,wie in den Futtertabletten drin-denke ich mir!
Hat jemand vieleicht eine Tipp für mich!

Gruß Heike
 
01.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futter für die Welse? . Dort wird jeder fündig!
A

AFRO-thunder

Beiträge
4.646
Reaktionen
0

AW: Futter für die Welse?

also ich fütter die welse nicht extra und sie wachsen auch ganz gut. Vielleicht nicht so toll wie in einem Fischaquarium, aber sie wachsen
 
P

Polly2

Beiträge
711
Reaktionen
0

AW: Futter für die Welse?

Also ich fütter sie auch nicht extra... Vielleicht mal alle 2 Wochen 2 Tabletten... Nur mal so zwischendurch... Aber ansonsten wachsen und Gedeihen bei mir Antennenwelse unheimlich und sie vermehren sich wie nix gutes...

Ach übrigens meine Katze steht auch voll auf die Welstabletten :roll:
 
M

Mr. Kröton

Beiträge
54
Reaktionen
0

AW: Futter für die Welse?

hab auch eine kleine chry. p. dorsalis und 6 Antennenwelse die auch kein extra futter von mir kriegen

halt nur das was ich auch für meine Guppys reinmache
 
E

EdAsh

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: Futter für die Welse?

Ich habe eine Höhle, in die die Kröten nicht reinpassen. Dort werden die Welse gefüttert.
 
1

13aem

Beiträge
262
Reaktionen
0

AW: Futter für die Welse?

Neben den Resten die vom Flockenfutter nach unten fallen und den Resten von der Schildkröte, gibts Gemüse und ab und zu Welstabs. Gurken, Tomaten, Paprika, Spinat, Salatblatt usw. werden sehr gerne angenommen. Gurke am liebsten !
Einfach aufschneiden, kurz mit heißem Wasser übergießen, Löffel rein und im Boden gefestigen. Nach 1 Tag ist nurnoch die Schale da.
Gemüse sollte sowieso vorher kurz mit heißem Wasser übergossen werden und nicht zu lange im AQ bleiben - 1 Tag bleibts bei mir drin.
Man kann aber auch Aubergine, Kohlrabi oder rohe Kartoffel probieren -habe ich noch nicht gemacht. Wurde aber in Fischforen empfohlen oder zumindest davon berichtet.

Gruß Jan
 
H

HeikeA

Beiträge
125
Reaktionen
0

AW: Futter für die Welse?

Liebe Nicole,

das gefällt mir :freude:
Du hast aber auch echt ein superschönes Aquarium für Cleopatra ;-) gebaut :daumen: .
Kein Wunder, dass sie sich dort so wohl fühlt :Turtle Meer: :lachend:

liebe Grüße Heike :winken:
 
Thema:

Futter für die Welse?