Trotz/Testphase 1jähriges Jungkätzchen

Diskutiere Trotz/Testphase 1jähriges Jungkätzchen im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Meine Kleene 1 jährige Jungkätzin Miez macht unfug springt auf den Tisch, wenn ich energisch "Nein" sage Schnattert sie um mich zu überreden...
L

LumpiMiez

Beiträge
18
Reaktionen
0
Meine Kleene 1 jährige Jungkätzin Miez macht unfug springt auf den Tisch, wenn ich energisch "Nein" sage Schnattert sie um mich zu überreden. Blumensprühflasche findet sie toll. ..stört sie nicht.

Rast extrem oft und viel durch die Wohnung. ...Temperamentvoll ist sie...Tapeten hoch gehen hab ich durch kratzpappen und Kratzbaum etwas in den Griff bekommen. ...Da überlege ich da wo sie die Tapete zerkratzte eckkratzbetter für die wand bis hoch zu machen ist das Sinnvoll? ? Oder lieber nicht?

Tätzelt nach Leckerlies (wählerisch auch bei Futter.) Tätzeln evtl durch Clickertraining...!

Trotz Keramikwassernäpfe versucht sie sie umzukippen. ..davor hatte ich wasserspender. Bei Verdünnter Milch trinkt sie normal...bei wasser scharrt sie beim trinken. .. Futter ca.50g frisst sie nicht immer komplett auf schaut beim Großen Kater Lumpi....futterneid evtl? Bekommen beide zur gleichen Zeit und Mengen. Gefällt ihr s Futter nicht Maunzt sie kratzt an der Leckerliebox...ignoriere sie dann erstmal bis sie wieder zum Futternapf geht .

Futter evtl nicht gehaltvoll genug.??..(hab die 100g tütchen Adult vom Kaufland
Eigenmarke)
Trofu und Wasser steht auch dauerhaft !


Hätte vielleicht jemand Tipps für mich?
 
Zuletzt bearbeitet:
30.11.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trotz/Testphase 1jähriges Jungkätzchen . Dort wird jeder fündig!
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Hallo und herzlich Willkommen.
Da hast Du ja ein richtiges Energiebündel. Miez probiert sich jetzt so richtig aus, schaut, wie sie Dich konditionieren kann. Ich denke nicht, dass es eine Trotzphase ist, eine Testphase scheint es zu sein. Dass Katzen überall hinspringen, finde ich eher normal, wie sollen sie verstehen, dass sie zwar auf die Fensterbank aber nicht auf den Tisch springen dürfen? Wenn man das nicht möchte, heißt es konsequent zu sein und sie immer, wenn man sie erwischt, mit einem energischen "Nein" wieder runterzusetzen.
Ich habe Dich doch richtig verstanden, dass sie nicht nur 50 Gramm erhält, sondern öfter je 50 Gramm? Dass sie bei Lumpi nachschaut, ist normale Neugierde. Ob das Futter, was Du verabreichst gehaltvoll genug ist, weiß ich nicht, da ich es nicht kenne. Katzenfutter sollte einen hohen Fleischanteil haben und keinen Zucker und kein Getreide enthalten. Unter dem Thread "Auflistung hochwertiger Futtersorten" findest Du geeignete Futtersorten von preiswert bis hochpreisig.
Ich würde schon versuchen, meine Tapeten mit Eckkratzbrettern zu versehen, zumindest so hoch, wie sich Miez recken kann.
Ansonsten sollte sie mit viel Beschäftigung (Katzenangel, Bällchen und Klickern) ausgelastet werden.
Die Leckerliedose würde ich wegstellen und nur hervorholen, wenn es Leckerli gibt.

Kastriert ist Miez doch??

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, Miez ist einfach eine äußerst temperamentvolle, völlig normale, wie es scheint fröhliche und gesunde Jungkatze.
LG
Christa mit Nelly und Obelix
 
L

LumpiMiez

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Christa. Kurze Vorgeschichte!
Kastraten sind beide sie ist August oder September 15 geboren aus sehr schlechter Haltung er ist 14jahre seit ca. der 4 lebenswoche da er kleiner Welpe mein kleiner fellknäuel vor meine Balkontür gelegt wurde scheinbar von seiner Mutter. Sie ist seit ca mitte November 15 bei mir . Alle Check Up s vom TA bekommen

Seit vor kurzem spielen und Raufen die 2 sich. .fangen an ab und zu sich gegenseitig zu schlecken.Er scheint sie langsa zu akzeptieren Beide bekommen 2 bis 3 xtägl.50g Nass ,ab und zu als Belohnung und zur Begrüßung n leckerlie getrocknete Hähnchen streifen Trofu steht immer bereit da ich Berufstätig bin. Spiele sehr viel mit beiden! Bälle Federstab Fummel kasten Ballschiene clickern klappt mit beiden gut... usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast5874

Gast
Hallo,

die Futtermenge hängt auch von der Größe, dem Alter und der Rasse ab. Aber 100g bis 150g finde ich arg wenig, auch wenn das Futter hochwertig sein sollte. Gerade wenn die Katzen sehr aktiv sind, ist der Energieverbrauch ja schon hoch. Die Milch würde ich ganz weglassen, auch wenn es Katzenmilch sein sollte.

In dem Alter sind Katzen sehr aktiv, wie bereits geschrieben. Also ist das Verhalten völlig normal.
 
G

Gast5874

Gast
Das Gewicht sagt noch nicht alles aus. Da spielt auch die Größe eine Rolle. Wenn Du noch die Rippen fühlen kannst, wenn Du sanft über den Körper fährst, sind die Katzen nicht zu dick.

So wiegt einer unserer Kater 7 Kilo und man kann auf seinen Rippen Klavier spielen. Bei dem nächsten Kontrolltermin vielleicht den TA einen Blick drauf werden lassen bei Deinen Fellnasen, wenn Du Dir nicht sicher bist.
 
L

LumpiMiez

Beiträge
18
Reaktionen
0
Oki dann sind die gewichte ok
 
M

MausCat

Beiträge
10.736
Reaktionen
1
Hallo,

das Temperament deiner Katze finde ich völlig normal, in dem Alter war mein kleiner Draufgänger genauso ;)
Eckkratzbretter sind eine gute Sache. Textiltapeten habe ich in normale Papiertapeten ausgewechselt, da läßt sich nicht mehr hochkraxeln.

Futtermäßig würde ich mehr geben, manche Katzen brauchen mehr, manche weniger. Solange Mieze noch was möchte, würde ich geben. Sie ist noch sehr jung und verpowert mit ihrer stürmischen Art eben auch viel Energie ::]: Und abwechslungsreiches Nassfutter, nicht ständig dasselbe, so gleichen sich Nährstoffe aus. Mein Katerchen liebt die Abwechslung.

Viel Glück!
 
M

MausCat

Beiträge
10.736
Reaktionen
1
Papiertapeten sind die ganz glatten, ohne Struktur ;) Ich hatte früher mal Textiltapeten, diese wurden bahnenweise runtergewetzt.
Ansonsten helfen an den Wänden, wie schon gesagt, solche Kratzbretter, damit die Miezen ihre Krallen schärfen und pflegen können.
 
M

MausCat

Beiträge
10.736
Reaktionen
1
Das mit den Tapetenkratzen wird sich im Alter noch geben, auch Miezen werden mit der Zeit ruhiger.
Nur wenn mein Kater auf der Jagd ist nach irgendwelchen Fluginsekten, bekommt Tapete schon noch mal einen kleinen Riss ab. Aber naja, das gehört halt dazu, wenn man Tiger im Haus hat :)
 
G

Gast5934

Gast
Ich habe sie immer genommen und an den Kratzbaum gesetzt, auch wenn es zig mal war, ausserdem hatte ich Minka als Helferin... grins
 
G

Gast488

Gast
Ach ja die Minka ist Gold wert.


Meine Kater haben nur immer die Topfblumen ausgebuddelt, ich habe dann Duftwasser, natürlich im Fläschchen, rein gestellt und sofort war es vorbei.
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Habe das gleiche wie Julchen gemacht. Immer konsequent an den Kratzbaum,und habe es Kary auch des öfteren vorgemacht.(Egal wie es aussah..g*)
Also meine Beharrlichkeit zahlte sich aus.

Ist ja ein toller Trick,liebe Uschi;-))
 
Elora

Elora

Maja´s Mama
Beiträge
873
Reaktionen
0
Ich glaube, heute habe ich es entdeckt...das Weihnachtssymbol ist bei Uschi in Beitrag Nr. 14...Hase und Schneemann, die sich um eine Karotte streiten...
 
L

LumpiMiez

Beiträge
18
Reaktionen
0
Ohh ok was für duftwasser?? Hört sich interessant an
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
War mir auch neu,auch wenn ich keine Pflanzen mehr habe.Doch früher wäre es nützlich gewesen.
Musste Uschi morgen noch mal fragen..g*
 
L

LumpiMiez

Beiträge
18
Reaktionen
0
Ok mach ich.....danke für deine und eure Hilfe/Antworten!
 
Thema:

Trotz/Testphase 1jähriges Jungkätzchen

Trotz/Testphase 1jähriges Jungkätzchen - Ähnliche Themen

  • Mari schreit!

    Mari schreit!: Hallo zusammen, hab da mal eine Frage an euch... also Mari ist ein Siam-Mix-Mädel und läuft seit ein paar Tagen durch die Wohnung und schreit...
  • Hund trotz Katze?

    Hund trotz Katze?: Hallo, ich hab da mal ne Frage: Wenn katzen nicht mit Hunden aufwachsen und man möchte trotzdem einen Hund haben würden die Katzen sich dran...
  • Rollig trotz Kastration?

    Rollig trotz Kastration?: Hallo zusammen, ich dachte immer Katzen würden, wenn sie kastriert sind, nicht mehr rollig werden. Meine Maine-Coon Dame Naomi verhält sich aber...
  • Paarung trotz Kastration?

    Paarung trotz Kastration?: Habe heute meine beide Katzen (m,w) beobachtet , wie sie sich gepaart haben. Also Kater hat Katze ins Genick gebissten, undefinierbare Töne von...
  • rollig trotz kastra?

    rollig trotz kastra?: hey, sagt mal kann eine katze die schon seit 8 monaten kastriert ist trotzdem zwischendruch etwas rollig zu werden? eine meiner katzen benimmt...
  • rollig trotz kastra? - Ähnliche Themen

  • Mari schreit!

    Mari schreit!: Hallo zusammen, hab da mal eine Frage an euch... also Mari ist ein Siam-Mix-Mädel und läuft seit ein paar Tagen durch die Wohnung und schreit...
  • Hund trotz Katze?

    Hund trotz Katze?: Hallo, ich hab da mal ne Frage: Wenn katzen nicht mit Hunden aufwachsen und man möchte trotzdem einen Hund haben würden die Katzen sich dran...
  • Rollig trotz Kastration?

    Rollig trotz Kastration?: Hallo zusammen, ich dachte immer Katzen würden, wenn sie kastriert sind, nicht mehr rollig werden. Meine Maine-Coon Dame Naomi verhält sich aber...
  • Paarung trotz Kastration?

    Paarung trotz Kastration?: Habe heute meine beide Katzen (m,w) beobachtet , wie sie sich gepaart haben. Also Kater hat Katze ins Genick gebissten, undefinierbare Töne von...
  • rollig trotz kastra?

    rollig trotz kastra?: hey, sagt mal kann eine katze die schon seit 8 monaten kastriert ist trotzdem zwischendruch etwas rollig zu werden? eine meiner katzen benimmt...