Nelly hat was am Auge

Diskutiere Nelly hat was am Auge im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo ihr lieben Ich/Wir haben festgestellt das Nelly sich viel am Auge putzt und auch kratzt. Ich habe hier mal ein Bild eingestellt und habe das...
M

Minilöwe

Beiträge
583
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben
Ich/Wir haben festgestellt das Nelly sich viel am Auge putzt und auch kratzt.
Ich habe hier mal ein Bild eingestellt und habe das betreffende Auge mit einem schwarzen Pfeil gekennzeichnet, es ist sehr leicht rötlich was man aber auf dem Foto nicht erkennt.
Sie schließt oft das betreffende Auge.

Ich mache mir Sorgen, denn das hatte ich noch nicht.
 

Anhänge

27.11.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nelly hat was am Auge . Dort wird jeder fündig!
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.900
Reaktionen
0
Hallo Klaus, das sieht ganz nach einer Entzündung aus. Hat Nelly vielleicht Zug bekommen oder hat sie am geöffneten Fenster gesessen? Es könnte auch sein, dass deine Beiden gespielt haben und sie eine Kralle ins Auge bekommen hat. Ich würde, sollte es morgen nicht besser sein, den TÄ mal draufsehen lassen. Sollte es nur eine Entzündung sein, bekommt man die mit einer Salbe oder Tropfen gut in den Griff. Es müßte aber abgeklärt werden, ob es sich um eine Entzündung oder eine Verletzung handelt.
Gute Besserung für Nelly und liebe Grüße
Christa
 
G

Gast5874

Gast
Ob hier Augentropfen ausreichen, kann man nicht beurteilen und ich bin auch kein TA. Würde vorsichtshalber einen TA mal das Auge anschauen lassen, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Alles Gute für die Maus und halte uns auf dem Laufenden.
 
M

Minilöwe

Beiträge
583
Reaktionen
0
Ich danke euch für die schnellen Antworten.

@kasimir01
Nein am offenen Fenster war sie nicht, ob das beim Spielen passiert ist, weis nicht, kann sein.

@MarionL
Ja ich gehe morgen auf jeden fall zu meiner Tierärztin, ich halte sie immer davon ab wenn sie sich wieder an der Stelle kratzen will.
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.900
Reaktionen
0
Obelix hatte auch vor Kurzem etwas am Auge, das Auge sah ähnlich aus wie das von Nelly. Wir sind am nächsten Tag sofort zu unserer TÄ gegangen, um die Sache abklären zu lassen. Denn auch, wenn es nur eine Entzündung ist, wie es bei Obelix der Fall war, sollte die TÄ entscheiden, welche Salbe oder welche Tropfen zu verabreichen sind.
Alles Gute
Christa
 
G

Gast5874

Gast
Gut, dass Du aufpaßt, damit sie sich da nicht zu sehr kratzt. Sollte es noch zu schlimm werden, evtl. einen Halskragen anlegen, vorausgesetzt, Du besitzt einen.
Wenn sie sich ständig kratzt, scheint es zu jucken. Sind denn rund um das Auge Veränderungen feststellbar, wie z.B. dass sich kleine kahle Stellen bilden?

Ist eine gute Idee, Morgen zum TA zu fahren. Bitte berichte dann mal.
 
M

Minilöwe

Beiträge
583
Reaktionen
0
Ja Marion, ich werde euch dann informieren, jetzt in der letzten Stunde hat sie sich nicht gekratzt, kahl ist sie an den Bereich nicht sondern es war nur nass vom putzen und die Haut darunter etwas gerötet.
Halskragen hab ich noch da, der ist noch von damals wegen der Kastra.
 
G

Gast5874

Gast
Ist ja wie bei uns Menschen. Fängt man erst einmal an zu kratzen, juckt es noch mehr. Aber wenn sie inzwischen aufgehört hat, ist das schon mal gut. Den Kragen brauchst Du nur im Notfall, sollte es ganz schlimm werden.
 
G

Gast488

Gast
Du könntest schon vorab, falls vorhanden, mit Augentrosttee spülen.

Mein Timmy hatte letzte Woche sein Auge zu, dank Augentrosttee bin ich gut über`s Wochenende gekommen und jetzt ist wieder alles OK.

Alles Gute für die kleine Maus.
 
M

Minilöwe

Beiträge
583
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben.
Bin jetzt vom Tierarzt zurück, also es ist keine Entzündung sondern eine Verletzung.
Kasimir01 hat recht gehabt, sieht ganz nach einer Verletzung durch eine Kralle aus, da sie ja ausgiebig mit Balu gespielt hat, die kleine Wunde ist dierekt am oberen Augenlid und die Nelly hat durch das putzen das Blut verteilt so das es noch schlimmer ausgesehen hat, Wunde wurde behandelt und soll es nur weiter beobachten.

Nur eine Kleinigkeit, hat aber so schlimm ausgesehen, ich bin halt immer gleich so besorgt :eek:

Ich bedanke mich für eure Antworten und Ratschläge.
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.900
Reaktionen
0
Wie schön, dass es nur eine Kleinigkeit ist. Da kannst Du Dich entspannen und beruhigt sein. Ich gehe auch immer sofort zum TA wenn irgend etwas nicht stimmt. So kann ich einer eventuellen Verschlechterung gleich entgegentreten indem die Behandlung sofort einsetzt und wenn es nichts Schlimmes ist, bin ich beruhigt.
Einen entspannten Abend und LG
Christa
 
G

Gast5874

Gast
Das ist doch eine beruhigende Nachricht. Trotzdem gut, dass Du es hast kontrollieren lassen. Wir hatten mal den Fall, dass eine Kralle noch vom Katzenkumpel im unteren Lidrand hing und scheuerte.
Gehe auch lieber einmal zuviel zum TA als zu spät. Eine schnelle Behandlung gewährleistet auch eine schnelle Heilung.

Alles gute für die Maus
 
M

Minilöwe

Beiträge
583
Reaktionen
0
Danke euch allen.

Tja der Pfotenhieb von Balu hat gesessen :=):::D:
 
S

Silviana

Beiträge
11.938
Reaktionen
0
Freue mich,das es nun mit Klein Nelly wieder bergauf geht. Bin ja auch immer sehr besorgt,so sollte es auch sein ;)

@ Marion, das hört sich ja wirklich schlimm an. (Was alles passieren kann ):(
 
M

Minilöwe

Beiträge
583
Reaktionen
0
Hallo zusammen.
Ich glaube heute ist mein Unglückstag, meine Nelly hat sich heute wieder über dem Auge so richtig gekratzt das eine leichte kahle Stelle entstanden ist, es hat heute morgen noch sehr gut ausgesehen, die Verletzung wurde am 28.11 Tierärztlich versorgt und war so gut wie nichts mehr zu sehen, warum sie auf einmal wieder darauf herumkratzt werde ich morgen berichten wenn ich von meiner Tierärztin komme.
Ich kann im moment keine richtigen Fotos machen aber ich glaube darauf erkennt mann es über dem Auge, mit der Puppile ist nichts das kommt wegen der Lichtverhältnisse.



Ich verstehe es nicht, es war vollkommen verheilt.
 

Anhänge

G

Gast5874

Gast
Evtl. hat es gejuckt. Die TÄ soll mal mit der Woodschen-Lampe (Schwarzlichtlampe) schauen, ob es sich um einen Hautpilz handelt und eine Pilzkultur anlegen. Pilz ist die eine Möglichkeit, dass von der vorherigen Verletzung sich etwas unter der Haut gebildet, auch eine Variante oder es ist eine neue Verletzung.

Alles Gute für die Maus und berichte dann bitte, was bei der Untersuchung festgestellt wurde.
 
G

Gast488

Gast
Ich lasse bei Augenproblemen nichts auf meinen Augentrosttee kommen, oftmals nehme ich den sogar zum Spülen, vor der Salbe oder den Tropfen des Tierarztes.
Mein Timmy hat nur ein sehendes Auge und da bin ich ganz fix beim Tierarzt, wenn es um sein Auge geht.

Alles Gute der kleinen Maus und Daumen und Pfötchen sind gedrückt.
Aber wie Marion schon schrieb, kann es ein Pilz oder auch eine neue Verletzung sein.
 
G

Gast5874

Gast
Ja, da kann ich Uschi nur zustimmen. Bei Zug ist Augentrost immer ein gutes Mittel. Bekommt man inzwischen auch in kleinen Ampullen, so kann man es für die Behandlung gut einteilen.
Nur, wenn man eine Pilzkultur anlegen will, sollte man vorher nicht behandeln, denn das könnte das Ergebnis verfälschen.
 
Thema:

Nelly hat was am Auge

Nelly hat was am Auge - Ähnliche Themen

  • Nelly schläft nur noch, atmet komisch und hat warme Öhrchen

    Nelly schläft nur noch, atmet komisch und hat warme Öhrchen: Hallo! Also, irgendwie hält mich Nelly echt auf Trab. Über die Ostertage hatte ich ja mal endlich viel Zeit, die ich mit ihr verbringen konnte...
  • Nelly schläft nur noch, atmet komisch und hat warme Öhrchen - Ähnliche Themen

  • Nelly schläft nur noch, atmet komisch und hat warme Öhrchen

    Nelly schläft nur noch, atmet komisch und hat warme Öhrchen: Hallo! Also, irgendwie hält mich Nelly echt auf Trab. Über die Ostertage hatte ich ja mal endlich viel Zeit, die ich mit ihr verbringen konnte...