Beluga-Refugium: vom Delfinarium ins Meer

Diskutiere Beluga-Refugium: vom Delfinarium ins Meer im andere Tierschutzvereine Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Große Veränderungen passieren in der Regel nicht von heute auf morgen. Man braucht viel Geduld und auf dem Weg zum Ziel warten viele...
G

Gast5874

Gast
Große Veränderungen passieren in der Regel nicht von heute auf morgen. Man braucht viel Geduld und auf dem Weg zum Ziel warten viele Herausforderungen, Überraschungen und neue Erkenntnisse.

In den letzten Jahren, besonders seit Erscheinen der Dokumentation „Blackfish“ im Jahr 2013, gab es weltweit Kritik an der Gefangenschaftshaltung von Walen und Delfinen. Doch wo bringt man die Meeressäuger hin, die sich bereits in Delfinarien befinden? Eine Lösung sind Refugien: dort leben gefangene Wale und Delfine in einer natürlicheren Umgebung und werden – wenn möglich – auf eine Auswilderung vorbereitet....

© WDC, Whale and Dolphin Conservation

Quelle und Fortsetzung hier
 
28.06.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beluga-Refugium: vom Delfinarium ins Meer . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Beluga-Refugium: vom Delfinarium ins Meer

Beluga-Refugium: vom Delfinarium ins Meer - Ähnliche Themen

  • Beluga stirbt im Marineland

    Beluga stirbt im Marineland: Der Meerespark Marineland in Kanada hat den Tod des Belugawals Gia bekanntgegeben. Dem Park zufolge kam Gias Tod plötzlich – aufgrund einer...
  • Neugeborenes Beluga-Baby im SeaWorld Orlando verstorben

    Neugeborenes Beluga-Baby im SeaWorld Orlando verstorben: Im SeaWorld Orlando hat der 17jährige Beluga „Whisper“ Nachwuchs zur Welt gebracht - doch das Baby starb bereits kurz nach der Geburt. Es kam...
  • Letzter Beluga im Vancouver Aquarium gestorben

    Letzter Beluga im Vancouver Aquarium gestorben: Gleich zwei Belugas sind innerhalb weniger Tage im Vancouver Aquarium verstorben – zuerst Quila, ein junger Beluga im Alter von nur 21 Jahren...
  • USA: Import von russischen Belugas zukünftig illegal

    USA: Import von russischen Belugas zukünftig illegal: WDC und andere Umweltschutzorganisationen begrüßen die Entscheidung des U.S. National Marine Fisheries Service (NMFS), russische Belugawale als...
  • USA: Delfinarium plant Refugium für gefangene Delfine

    USA: Delfinarium plant Refugium für gefangene Delfine: Das Baltimore National Aquarium in den USA hat bekannt gegeben, bis 2020 ein abgetrenntes Meeresareal (Refugium) für seine Großen Tümmler zu...
  • USA: Delfinarium plant Refugium für gefangene Delfine - Ähnliche Themen

  • Beluga stirbt im Marineland

    Beluga stirbt im Marineland: Der Meerespark Marineland in Kanada hat den Tod des Belugawals Gia bekanntgegeben. Dem Park zufolge kam Gias Tod plötzlich – aufgrund einer...
  • Neugeborenes Beluga-Baby im SeaWorld Orlando verstorben

    Neugeborenes Beluga-Baby im SeaWorld Orlando verstorben: Im SeaWorld Orlando hat der 17jährige Beluga „Whisper“ Nachwuchs zur Welt gebracht - doch das Baby starb bereits kurz nach der Geburt. Es kam...
  • Letzter Beluga im Vancouver Aquarium gestorben

    Letzter Beluga im Vancouver Aquarium gestorben: Gleich zwei Belugas sind innerhalb weniger Tage im Vancouver Aquarium verstorben – zuerst Quila, ein junger Beluga im Alter von nur 21 Jahren...
  • USA: Import von russischen Belugas zukünftig illegal

    USA: Import von russischen Belugas zukünftig illegal: WDC und andere Umweltschutzorganisationen begrüßen die Entscheidung des U.S. National Marine Fisheries Service (NMFS), russische Belugawale als...
  • USA: Delfinarium plant Refugium für gefangene Delfine

    USA: Delfinarium plant Refugium für gefangene Delfine: Das Baltimore National Aquarium in den USA hat bekannt gegeben, bis 2020 ein abgetrenntes Meeresareal (Refugium) für seine Großen Tümmler zu...