TASSO kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger am Hubertustag

Diskutiere TASSO kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger am Hubertustag im TASSO E.V. Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Obwohl er der Jagd abgeschworen hat, werden also alljährlich in seinem Namen Gesellschaftsjagden veranstaltet. Als ihm der Legende nach...
G

Gast5874

Gast
Obwohl er der Jagd abgeschworen hat, werden also alljährlich in seinem Namen Gesellschaftsjagden veranstaltet.
Als ihm der Legende nach eines Tages während einer Jagd ein Hirsch mit einem leuchtenden Kreuz im Geweih erschien, beschloss Hubertus von Lüttich, auch bekannt als der heilige Hubertus, der Jagd abzuschwören. Statt Tiere zu jagen, achtete er sie fortan als Geschöpfe Gottes. Ausgerechnet am Hubertustag, der jährlich am 3. November begangen wird, finden allerdings im ganzen Land sogenannte Hubertusjagden statt, bei denen unzählige Wildtiere getötet werden. Denn Hubertus von Lüttich gilt als Schutzpatron der Jäger. Obwohl er der Jagd abgeschworen hat, werden also alljährlich in seinem Namen Gesellschaftsjagden veranstaltet. Bei den am gleichen Tag stattfindenden Hubertusmessen werden Jäger von der Kirche gesegnet....

© TASSO e.V

Quelle und Fortsetzung hier
 
05.11.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: TASSO kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger am Hubertustag . Dort wird jeder fündig!
Thema:

TASSO kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger am Hubertustag

TASSO kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger am Hubertustag - Ähnliche Themen

  • Hubertustag - TASSO e.V. kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger

    Hubertustag - TASSO e.V. kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger: Sulzbach, 30. Oktober 2017 – Am Hubertustag, dem 3. November, werden wieder landesweit Hubertusjagden und Hubertusmessen veranstaltet. Die...
  • 1.000 Euro statt 60 wegen vermeintlicher Gefahr - TASSO kritisiert Willkür bei Hundesteuer

    1.000 Euro statt 60 wegen vermeintlicher Gefahr - TASSO kritisiert Willkür bei Hundesteuer: Tausend Euro Steuer für einen gefährlichen Hund sind nicht zu hoch. Diese Entscheidung hat das rheinlandpfälzische Oberverwaltungsgericht (OVG)...
  • TASSO beim Fachgespräch zum Haustierabschuss

    TASSO beim Fachgespräch zum Haustierabschuss: Passt der Haustierabschuss in unsere Zeit Mit der Frage, ob Haustierabschuss und Fallenjagd noch in unsere Zeit passen, befasst sich am 16...
  • „Komm zurück“ mit den TASSO-Suchhelfern

    „Komm zurück“ mit den TASSO-Suchhelfern: „Ich habe hier einen kleinen Hund gefunden. Er hat eine Plakette von Euch um. Da steht die folgende Nummer drauf …“ Solche Anrufe sind es, die an...
  • Die gefährlichste Nacht des Jahres – TASSO-Tipps zu Silvester

    Die gefährlichste Nacht des Jahres – TASSO-Tipps zu Silvester: 520 Tierhalter haben zum Jahreswechsel 2016/2017 ihre vierbeinigen Lieblinge bei TASSO vermisst gemeldet. Zusätzlich sind 262 Tiere gefunden...
  • Ähnliche Themen
  • Hubertustag - TASSO e.V. kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger

    Hubertustag - TASSO e.V. kritisiert Legendenmissbrauch durch Jäger: Sulzbach, 30. Oktober 2017 – Am Hubertustag, dem 3. November, werden wieder landesweit Hubertusjagden und Hubertusmessen veranstaltet. Die...
  • 1.000 Euro statt 60 wegen vermeintlicher Gefahr - TASSO kritisiert Willkür bei Hundesteuer

    1.000 Euro statt 60 wegen vermeintlicher Gefahr - TASSO kritisiert Willkür bei Hundesteuer: Tausend Euro Steuer für einen gefährlichen Hund sind nicht zu hoch. Diese Entscheidung hat das rheinlandpfälzische Oberverwaltungsgericht (OVG)...
  • TASSO beim Fachgespräch zum Haustierabschuss

    TASSO beim Fachgespräch zum Haustierabschuss: Passt der Haustierabschuss in unsere Zeit Mit der Frage, ob Haustierabschuss und Fallenjagd noch in unsere Zeit passen, befasst sich am 16...
  • „Komm zurück“ mit den TASSO-Suchhelfern

    „Komm zurück“ mit den TASSO-Suchhelfern: „Ich habe hier einen kleinen Hund gefunden. Er hat eine Plakette von Euch um. Da steht die folgende Nummer drauf …“ Solche Anrufe sind es, die an...
  • Die gefährlichste Nacht des Jahres – TASSO-Tipps zu Silvester

    Die gefährlichste Nacht des Jahres – TASSO-Tipps zu Silvester: 520 Tierhalter haben zum Jahreswechsel 2016/2017 ihre vierbeinigen Lieblinge bei TASSO vermisst gemeldet. Zusätzlich sind 262 Tiere gefunden...