Auf den Wiesen sieht man den Star immer seltener

Diskutiere Auf den Wiesen sieht man den Star immer seltener im NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Der Star verschwindet von den Wiesen Ein Paradebeispiel für den Hunger in der Vogelwelt Jeder kennt das alte Kinderlied „Alle Vögel sind schon...
G

Gast5874

Gast
Der Star verschwindet von den Wiesen

Ein Paradebeispiel für den Hunger in der Vogelwelt

Jeder kennt das alte Kinderlied „Alle Vögel sind schon da, Amsel, Drossel, Fink und Star…“. Diese Feststellung muss leider heute immer stärker hinterfragt werden, denn „alle Vögel“ sind schon längst nicht mehr da. Zumindest beim Letztgenannten muss es eher lauten: Wo ist der Star denn noch da?

Der Star ist vom NABU gekürter Vogel des Jahres 2018 und steht damit etwas mehr im Mittelpunkt als in vergangenen Jahren. Da wurde er auch von den Naturschützern weitgehend „vergessen“ und übersehen, denn er gehörte und gehört auch immer noch zu den häufigsten Vogelarten Deutschlands. Viele Menschen berichten uns im Starenjahr von Ihren Beobachtungen, etwa davon, dass Vogelfütterungen von Starentrupps belagert werden, aber vor allem, dass weniger Stare zum Brüten kommen als früher. Helmut Brücher aus Brandenburg, Vorstandsmitglied des Deutschen Rats für Vogelschutz, hat auf seinem Hof 26 Starenpaare, die erfolgreich brüten. Viele von ihnen balzen und eine erste Brut haben sie vielleicht noch durch bekommen. In diesem über Wochen trockenem Frühjahr wurde jedoch kein Nistmaterial für eine bei Staren übliche Zweitbrut herbeigebracht, und tatsächlich sind Bruten in Trockenjahren meist erfolglos oder werden sogar vorzeitig abgebrochen.

Auch Bernd Koop achtet seit Jahren auf den Star, denn er gehört mit dem munteren Gesang, den vielen Imitationen, den eindrucksvollen Chorgesängen und den riesigen Schlafgemeinschaften zu seinen Lieblingsvögeln. Hier berichtet der avifaunistische Leiter der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holstein und Hamburg über erschreckende Beobachtungen aus dem Osten Schleswig-Holsteins, die uns aufgeschreckt haben und mit der schlimmen Vermutung zurücklassen, dass auch in anderen Regionen in Deutschland ähnliche Entwicklungen vor sich gehen, die mit mehr als dem Wetter zu tun haben....

© NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Quelle und Fortsetzung hier


Kommentar:
Eigentlich kann ich obigen Bericht nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Wir hatten mehr Brutpaare in diesem Jahr gegenüber den vorgangenen Jahren. Die ganze Wiese war voller Jungvögel, ein Gezeter um Futter gab es ständig. Wir kamen mit dem Nachschub gar nicht hinterher.
 
Thema:

Auf den Wiesen sieht man den Star immer seltener

Auf den Wiesen sieht man den Star immer seltener - Ähnliche Themen

  • Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge

    Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge: 100. Schmetterlingswiesenschild geht nach Jonsdorf In Sachsen findet die Mitmachaktion „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens...
  • Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge - Ähnliche Themen

  • Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge

    Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge: 100. Schmetterlingswiesenschild geht nach Jonsdorf In Sachsen findet die Mitmachaktion „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens...