40 Jahre Affenqualzentrum DPZ Göttingen

Diskutiere 40 Jahre Affenqualzentrum DPZ Göttingen im Ärzte gegen Tierversuche e.V. Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Ärzteverein wirft „Tierversuchspropaganda“ vor Das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) Göttingen wird 40 Jahre alt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen...
G

Gast5874

Gast
Ärzteverein wirft „Tierversuchspropaganda“ vor

Das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) Göttingen wird 40 Jahre alt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche bezeichnet die Institution als „ewig gestrig“ und wirft ihr vor, Tierversuche systematisch zu verharmlosen und zu verherrlichen.

Laut einer Auswertung der Ärzte gegen Tierversuche liegt Göttingen nach München und Berlin an dritter Stelle der Tierversuchshochburgen Deutschlands. Am DPZ werden rund 1.300 Affen verschiedener Arten gehalten und gezüchtet, um mit ihnen zu experimentieren oder sie an andere Tierversuchslabore abzugeben. Unter anderem werden Rhesusaffen oder Weißbüscheläffchen mit Bakterien und Viren infiziert, um Krankheiten wie „Affen-AIDS“ oder Hepatitis auszulösen. Wie auch in Tübingen, Bremen, Magdeburg und Frankfurt werden am DPZ Affenhirnversuche durchgeführt, bei denen die Tiere in einem Primatenstuhl fixiert werden. Mit unbeweglich angeschraubtem Kopf müssen sie Aufgaben am Bildschirm erledigen, während durch ein Bohrloch im Schädel in das Hirngewebe eingeführte Elektroden Hirnströme messen. Durst zwingt die intelligenten Primaten dazu, mitzumachen, denn nur, wenn sie den Forscherwunsch erfüllen, bekommen sie ein paar Tropfen Flüssigkeit.

Der Ärzteverein kritisiert nicht nur die Grausamkeit solcher Versuche, sondern auch deren fehlende medizinische Relevanz für den Menschen. „Tierversuche werden vorgeblich durchgeführt, um die Krankheiten des Menschen zu verstehen und zu heilen, doch die Erfolge bleiben aus, Hoffnungen kranker Menschen werden enttäuscht“, erklärt Claus Kronaus, Geschäftsführer von Ärzte gegen Tierversuche.

Zu verurteilen ist laut Ärzte gegen Tierversuche auch die Rolle des DPZ bei der „Propaganda für Tierversuche“. Kopf einer vor knapp einem Jahr gegründeten, durch verschiedene tierexperimentelle Einrichtungen unterstützten Plattform, ist der Leiter des DPZ, Prof. Stefan Treue....

© Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Quelle und Fortsetzung hier
 
17.08.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 40 Jahre Affenqualzentrum DPZ Göttingen . Dort wird jeder fündig!
Thema:

40 Jahre Affenqualzentrum DPZ Göttingen

40 Jahre Affenqualzentrum DPZ Göttingen - Ähnliche Themen

  • Das Herz aus Stein für den schlimmsten Tierversuch des Jahres vergeben

    Das Herz aus Stein für den schlimmsten Tierversuch des Jahres vergeben: „Preis“ geht an Nacktmullforscher des Max-Delbrück-Zentrums „Wie lange können Nacktmulle ohne Sauerstoff auskommen?“ - für Tierversuche zu...
  • Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr und Ausblick auf 2016

    Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr und Ausblick auf 2016: Sowohl tierschutzpolitisch, gesamtgesellschaftlich als auch vereinsintern liegt ein bewegtes Jahr hinter uns. Zu letzterem gehört der Umzug...
  • Medikamenten-Durchfallquote 95% - Versagen des Tierversuchs heute noch größer als vor 10 Jahren

    Medikamenten-Durchfallquote 95% - Versagen des Tierversuchs heute noch größer als vor 10 Jahren: Aktuelle Studien kommen zu dem Ergebnis , dass 95 % der in Tierversuchen für sicher und wirksam befundenen Arzneien beim Test an Menschen...
  • Anzahl der Tierversuche mit gentechnisch veränderten Tieren innerhalb von zehn Jahren verdreifacht

    Anzahl der Tierversuche mit gentechnisch veränderten Tieren innerhalb von zehn Jahren verdreifacht: Gemeinsame Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Menschen für Tierrechte - Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Testbiotech e.V...
  • Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche - 35 Jahre Engagement für eine tierversuchsfreie Forschung

    Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche - 35 Jahre Engagement für eine tierversuchsfreie Forschung: Vor genau 35 Jahren wurde die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche gegründet. Treibende Kraft ist bis heute die Überzeugung, dass das...
  • Ähnliche Themen
  • Das Herz aus Stein für den schlimmsten Tierversuch des Jahres vergeben

    Das Herz aus Stein für den schlimmsten Tierversuch des Jahres vergeben: „Preis“ geht an Nacktmullforscher des Max-Delbrück-Zentrums „Wie lange können Nacktmulle ohne Sauerstoff auskommen?“ - für Tierversuche zu...
  • Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr und Ausblick auf 2016

    Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr und Ausblick auf 2016: Sowohl tierschutzpolitisch, gesamtgesellschaftlich als auch vereinsintern liegt ein bewegtes Jahr hinter uns. Zu letzterem gehört der Umzug...
  • Medikamenten-Durchfallquote 95% - Versagen des Tierversuchs heute noch größer als vor 10 Jahren

    Medikamenten-Durchfallquote 95% - Versagen des Tierversuchs heute noch größer als vor 10 Jahren: Aktuelle Studien kommen zu dem Ergebnis , dass 95 % der in Tierversuchen für sicher und wirksam befundenen Arzneien beim Test an Menschen...
  • Anzahl der Tierversuche mit gentechnisch veränderten Tieren innerhalb von zehn Jahren verdreifacht

    Anzahl der Tierversuche mit gentechnisch veränderten Tieren innerhalb von zehn Jahren verdreifacht: Gemeinsame Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Menschen für Tierrechte - Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Testbiotech e.V...
  • Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche - 35 Jahre Engagement für eine tierversuchsfreie Forschung

    Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche - 35 Jahre Engagement für eine tierversuchsfreie Forschung: Vor genau 35 Jahren wurde die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche gegründet. Treibende Kraft ist bis heute die Überzeugung, dass das...