Erfolge bei Wanderfalken und Schuppentieren, Schicksalsstunde für Elefanten und Nashörner

Diskutiere Erfolge bei Wanderfalken und Schuppentieren, Schicksalsstunde für Elefanten und Nashörner im NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Halbzeit der CITES-Konferenz in Johannesburg zum internationalen Artenhandel Für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten schlägt derzeit ihre...
G

Gast5874

Gast
Halbzeit der CITES-Konferenz in Johannesburg zum internationalen Artenhandel

Für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten schlägt derzeit ihre Schicksalsstunde. Delegierte aus 182 Ländern entscheiden bei der CITES-Konferenz über deren internationalen Handel. Als nächstes stehen Elefanten, Nashörner und Löwen im Fokus.

Viele Arten haben es neu in die Anhänge geschafft, der Handel mit ihnen wird also entweder eingeschränkt oder sogar komplett verboten. „Das ist ein Grund zur Freude, denn für diese Tier- und Pflanzenarten kann es das Überleben sichern, wenn ihr internationaler Handel verboten oder zumindest reguliert wird. Aktuell sieht es gut aus für alle acht Arten der Schuppentiere, den Berberaffen oder auch den kaukasischen Steinbock“, sagt NABU-Artenschutzexpertin Heike Finke...-

© NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Quelle und Fortsetzung hier
 
03.10.2016
#1
Thema:

Erfolge bei Wanderfalken und Schuppentieren, Schicksalsstunde für Elefanten und Nashörner

Erfolge bei Wanderfalken und Schuppentieren, Schicksalsstunde für Elefanten und Nashörner - Ähnliche Themen

  • Erfolg im Tropenwaldschutz

    Erfolg im Tropenwaldschutz: Der NABU führt auf der indonesischen Insel Sulawesi großflächig ein neues System zur Waldbewirtschaftung ein. Dieses untersagt das Abholzen der...
  • Erfolg im Tropenwaldschutz - Ähnliche Themen

  • Erfolg im Tropenwaldschutz

    Erfolg im Tropenwaldschutz: Der NABU führt auf der indonesischen Insel Sulawesi großflächig ein neues System zur Waldbewirtschaftung ein. Dieses untersagt das Abholzen der...