Schlappe für Namibia bei CITES Konferenz: Teilnehmer wollen über Schließung nationaler Elfenbeinmärk

Diskutiere Schlappe für Namibia bei CITES Konferenz: Teilnehmer wollen über Schließung nationaler Elfenbeinmärk im IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Auf der Artenschutzkonferenz (CITES) in Johannesburg beschlossen die Delegierten heute, dass...
G

Gast5874

Gast

© IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond



Auf der Artenschutzkonferenz (CITES) in Johannesburg beschlossen die Delegierten heute, dass weiterhin über die Schließung nationaler Elfenbeinmärkte verhandelt werden soll. Namibia hatte gefordert, den entsprechenden Antrag fallen zu lassen.


Die USA sprachen sich dafür aus, den Antrag beizubehalten, da es einen klaren Zusammenhang zwischen nationalem und internationalem Handel gäbe. Gerade am Beispiel der Elefanten würde dieser Zusammenhang besonders deutlich.


„Wir haben Beweise, dass die Schließung nationaler Märkte funktioniert“, so Grace Gabriel, Regionaldirektorin des IFAW (International Fund for Animal Welfare) in China, zurzeit als Beobachterin auf der CITES Konferenz. „Deshalb sind wir froh, dass wir in der CITES Arbeitsgruppe sind und unsere Erkenntnisse einbringen können.“


© IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

Quelle und Fortsetzung hier
 
27.09.2016
#1
Thema:

Schlappe für Namibia bei CITES Konferenz: Teilnehmer wollen über Schließung nationaler Elfenbeinmärk

Schlappe für Namibia bei CITES Konferenz: Teilnehmer wollen über Schließung nationaler Elfenbeinmärk - Ähnliche Themen

  • Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige

    Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige: Alle 14 Tage behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer in der IFAW Praxis in Berlin die Tiere bedürftiger Tierhalter. Darunter sind viele...
  • IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter

    IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter: Die International Coalition for Animal Welfare (ICFAW) hat bekannt gegeben, dass eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Weltorganisation für...
  • EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein

    EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein: 1,2 Million Unterschriften übergeben heute derIFAW (International Fund for Animal Welfare) und die globale Kampagnenplattform Avaaz an den EU...
  • Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp

    Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp: Hamburg Heute haben die Vertragsstaaten der Bonner Konvention zum Schutz wandernder Tierarten (oder CMS) auf ihrer Konferenz...
  • Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!

    Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!: Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ bei unseren Kampagnen...
  • Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere! - Ähnliche Themen

  • Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige

    Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige: Alle 14 Tage behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer in der IFAW Praxis in Berlin die Tiere bedürftiger Tierhalter. Darunter sind viele...
  • IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter

    IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter: Die International Coalition for Animal Welfare (ICFAW) hat bekannt gegeben, dass eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Weltorganisation für...
  • EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein

    EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein: 1,2 Million Unterschriften übergeben heute derIFAW (International Fund for Animal Welfare) und die globale Kampagnenplattform Avaaz an den EU...
  • Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp

    Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp: Hamburg Heute haben die Vertragsstaaten der Bonner Konvention zum Schutz wandernder Tierarten (oder CMS) auf ihrer Konferenz...
  • Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!

    Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!: Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ bei unseren Kampagnen...