Rettung und Erforschung von Meeres-Säugern

Diskutiere Rettung und Erforschung von Meeres-Säugern im IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Das IFAW Team zur Rettung und Erforschung von Meeressäugetieren (ehemals Cape Cod Stranding Network) führt an der 1.100 Kilometer langen...
G

Gast5874

Gast
Das IFAW Team zur Rettung und Erforschung von Meeressäugetieren (ehemals Cape Cod Stranding Network) führt an der 1.100 Kilometer langen Küstenlinie im Südosten des US-Bundesstaats Massachusetts Rettungseinsätze für Meerestiere durch. In dieser Gegend kommt es sehr häufig zu Strandungen von Walen und Delfinen. Der IFAW ist eine von vierzehn Organisationen im Northeast Regional Stranding Network – einem Netzwerk, das professionelle und rasche Hilfe entlang der Küste von Maine bis Virginia leistet.


Die IFAW Rettungsteams bestehen aus speziell ausgebildeten Einsatzkräften und ehrenamtlichen Helfern, denen der Schutz von Meeressäugern (Delfine, Wale, Tümmler und Robben) und ihren Lebensräumen am Herzen liegt.


Der IFAW führt außerdem großangelegte Rettungseinsätze für Wale durch, die sich in Fischernetzen verfangen haben. In Kanada unterstützen wir das Campobello Whale Rescue Team. An der US-Westküste hilft der IFAW dem California Whale Entanglement Team – einem Netzwerk aus lokalen und regionalen Meeressäugetier-Experten, die speziell ausgebildet sind, um an der kalifornischen Küste Rettungseinsätze für Wale durchzuführen.


Der IFAW gibt sein Know-how im Bereich der Rettung von Meeressäugern an Organisationen auf der ganzen Welt weiter. Wir haben detaillierte Pläne für den Ablauf und die Auswertung von Rettungseinsätzen erarbeitet und beteiligen uns an Studien zur Erforschung der Ursachen von Massenstrandungen – darunter auch eine Strandung, die sich 2008 in Madagaskar ereignete. Die Strandung konnte auf ein Vermessungsschiff zurückgeführt werden, das ein Fächerecholot einsetzte. Der IFAW ist bestrebt, möglichst umfassende Erkenntnisse aus derartigen Strandungen zu gewinnen. Deshalb führen wir an den Tieren Gesundheitschecks, Ultraschalluntersuchungen und Hörtests durch. Außerdem statten wir die gestrandeten Tiere mit Satellitensendern aus, um die Wege einzelner Tiere auch nach ihrer Freilassung zu verfolgen und mehr über ihre Populationen und ihren Lebensraum zu erfahren. Kooperationen mit internationalen Wissenschaftlern unterstützen diese Forschungsarbeit....

© IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

Quelle und Fortsetzung hier
 
29.03.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rettung und Erforschung von Meeres-Säugern . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Rettung und Erforschung von Meeres-Säugern

Rettung und Erforschung von Meeres-Säugern - Ähnliche Themen

  • Wissenschaftler kooperieren weltweit bei der Rettung gestrandeter Meerestiere

    Wissenschaftler kooperieren weltweit bei der Rettung gestrandeter Meerestiere: © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Weltweit stranden jedes Jahr hunderte Delfine, Wale, Schweinswale und Robben an den Küsten...
  • Rettung von geschützten Landschildkröten auf ihrem Weg von Tunesien nach Europa

    Rettung von geschützten Landschildkröten auf ihrem Weg von Tunesien nach Europa: © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Der beste Schutz der Schildkröte gegen Raubtiere ist ihr Panzer. Wegen dieses Schutzschilds können sie...
  • IWC: Maßnahmen zur Rettung der stark bedrohten Vaquitas beschlossen

    IWC: Maßnahmen zur Rettung der stark bedrohten Vaquitas beschlossen: Donnerstag, 27 Oktober, 2016 Portoroz, Slowenien Die Vertragsstaaten der Internationalen Walfangkommission (IWC) haben...
  • IFAW Rettungszentrum für Bärenwaisen wildert sechs russische Junge aus

    IFAW Rettungszentrum für Bärenwaisen wildert sechs russische Junge aus: Der Herbstbeginn ist in Russland traditionell die Zeit, in der rehabilitierte Bärenwaisen ausgewildert werden. Im Durchschnitt sind die...
  • Am 8. August ist Weltkatzentag!

    Am 8. August ist Weltkatzentag!: Am Montag, den 8. August, ist Weltkatzentag. Katzen sind des Deutschen liebstes Haustier. Laut einer Meinungsumfrage des Instituts Skopos lebten...
  • Ähnliche Themen
  • Wissenschaftler kooperieren weltweit bei der Rettung gestrandeter Meerestiere

    Wissenschaftler kooperieren weltweit bei der Rettung gestrandeter Meerestiere: © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Weltweit stranden jedes Jahr hunderte Delfine, Wale, Schweinswale und Robben an den Küsten...
  • Rettung von geschützten Landschildkröten auf ihrem Weg von Tunesien nach Europa

    Rettung von geschützten Landschildkröten auf ihrem Weg von Tunesien nach Europa: © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Der beste Schutz der Schildkröte gegen Raubtiere ist ihr Panzer. Wegen dieses Schutzschilds können sie...
  • IWC: Maßnahmen zur Rettung der stark bedrohten Vaquitas beschlossen

    IWC: Maßnahmen zur Rettung der stark bedrohten Vaquitas beschlossen: Donnerstag, 27 Oktober, 2016 Portoroz, Slowenien Die Vertragsstaaten der Internationalen Walfangkommission (IWC) haben...
  • IFAW Rettungszentrum für Bärenwaisen wildert sechs russische Junge aus

    IFAW Rettungszentrum für Bärenwaisen wildert sechs russische Junge aus: Der Herbstbeginn ist in Russland traditionell die Zeit, in der rehabilitierte Bärenwaisen ausgewildert werden. Im Durchschnitt sind die...
  • Am 8. August ist Weltkatzentag!

    Am 8. August ist Weltkatzentag!: Am Montag, den 8. August, ist Weltkatzentag. Katzen sind des Deutschen liebstes Haustier. Laut einer Meinungsumfrage des Instituts Skopos lebten...