Zurück aus Bulgarien - der große Einsatzbericht, Teil 1!

Diskutiere Zurück aus Bulgarien - der große Einsatzbericht, Teil 1! im andere Tierschutzvereine Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Ganz so, als ob in einem immerwährenden, sich ständig wiederholenden Traum gefangen, finden wir uns wieder auf der Ostautobahn; ist es doch erst...
G

Gast5874

Gast
Ganz so, als ob in einem immerwährenden, sich ständig wiederholenden Traum gefangen, finden wir uns wieder auf der Ostautobahn; ist es doch erst wenige Wochen her, seit wir in Bulgarien gewesen waren, und nur so knapp später schon treten wir die weite Reise ein weiteres Mal an. Es muss so sein, gilt es doch jene Hunde aus dem Kastrationsprojekt in ein neues Leben zu holen, welche damals – Sie erinnern sich bestimmt – nach der OP die Gesellschaft von uns Menschen vorzogen und nicht mehr auf ihre angestammten Plätze zurückkehren wollten!...

© Verein RespekTiere

Quelle und Fortsetzung hier
 
04.09.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zurück aus Bulgarien - der große Einsatzbericht, Teil 1! . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Zurück aus Bulgarien - der große Einsatzbericht, Teil 1!

Zurück aus Bulgarien - der große Einsatzbericht, Teil 1! - Ähnliche Themen

  • Wunderbare Nachricht - die 'Kistenhunde' müssen nie mehr zurück!

    Wunderbare Nachricht - die 'Kistenhunde' müssen nie mehr zurück!: Die wunderbare Nachricht – es ist amtlich, die Halterin der befreite ‚Kistenhunde‘ ‚verzichtete‘ auf die Süßen, sie müssen nie wieder zurück in...
  • Gerettete Elefanten beginnen ihre Reise zurück in die Wildnis von Simbabwe

    Gerettete Elefanten beginnen ihre Reise zurück in die Wildnis von Simbabwe: Das Elefanten-Waisenhaus von Simbabwe hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die ersten sechs geretteten Elefanten wurden vom Waisenhaus, das...
  • Zurück aus Bulgarien - Einsatzbericht, Teil 2!

    Zurück aus Bulgarien - Einsatzbericht, Teil 2!: Einsatzbericht, Teil 2! So sitzen wir mit müden Augen am beginnenden Morgen bei einer Tasse vor sich hin dampfenden Instantkaffee. Selbst das...
  • Wir sind zurück aus Bulgarien! Bericht, Teil 1

    Wir sind zurück aus Bulgarien! Bericht, Teil 1: Am Anfang, wenn nur eine erste vorsichtige Idee, ein neues Kastrationsprojekt auszurufen, Gestalt annimmt, beherrschen immer große Aufregungen und...
  • Wir sind zurück! 5000 Kilometer Hilfs- und Demofahrt durch Ungarn, Rumänien, Türkei, Bulgarien, Grie

    Wir sind zurück! 5000 Kilometer Hilfs- und Demofahrt durch Ungarn, Rumänien, Türkei, Bulgarien, Grie: Das RespekTiere-Mobil war vollgepackt und stand zur Abreise bereit; eine schier unfassbare Menge an Tiernahrungsmittel, Dingen des täglichen...
  • Wir sind zurück! 5000 Kilometer Hilfs- und Demofahrt durch Ungarn, Rumänien, Türkei, Bulgarien, Grie - Ähnliche Themen

  • Wunderbare Nachricht - die 'Kistenhunde' müssen nie mehr zurück!

    Wunderbare Nachricht - die 'Kistenhunde' müssen nie mehr zurück!: Die wunderbare Nachricht – es ist amtlich, die Halterin der befreite ‚Kistenhunde‘ ‚verzichtete‘ auf die Süßen, sie müssen nie wieder zurück in...
  • Gerettete Elefanten beginnen ihre Reise zurück in die Wildnis von Simbabwe

    Gerettete Elefanten beginnen ihre Reise zurück in die Wildnis von Simbabwe: Das Elefanten-Waisenhaus von Simbabwe hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die ersten sechs geretteten Elefanten wurden vom Waisenhaus, das...
  • Zurück aus Bulgarien - Einsatzbericht, Teil 2!

    Zurück aus Bulgarien - Einsatzbericht, Teil 2!: Einsatzbericht, Teil 2! So sitzen wir mit müden Augen am beginnenden Morgen bei einer Tasse vor sich hin dampfenden Instantkaffee. Selbst das...
  • Wir sind zurück aus Bulgarien! Bericht, Teil 1

    Wir sind zurück aus Bulgarien! Bericht, Teil 1: Am Anfang, wenn nur eine erste vorsichtige Idee, ein neues Kastrationsprojekt auszurufen, Gestalt annimmt, beherrschen immer große Aufregungen und...
  • Wir sind zurück! 5000 Kilometer Hilfs- und Demofahrt durch Ungarn, Rumänien, Türkei, Bulgarien, Grie

    Wir sind zurück! 5000 Kilometer Hilfs- und Demofahrt durch Ungarn, Rumänien, Türkei, Bulgarien, Grie: Das RespekTiere-Mobil war vollgepackt und stand zur Abreise bereit; eine schier unfassbare Menge an Tiernahrungsmittel, Dingen des täglichen...