Ein neuer Anfang für ein kleines Nashorn

Diskutiere Ein neuer Anfang für ein kleines Nashorn im W W F Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Immer wieder stupst das Nashornjunge seine tote Mutter an, ganz so als wolle es sie aufwecken oder Milch trinken. Das Video schockte die Welt...
G

Gast5874

Gast
Immer wieder stupst das Nashornjunge seine tote Mutter an, ganz so als wolle es sie aufwecken oder Milch trinken.

Das Video schockte die Welt. Das Nashorn-Weibchen wurde von Wilderern im südafrikanischen Nationalpark Pilanesberg erschossen. Ihre Hörner waren bereits abgesägt, als die Rangertruppe Rhino 911 eintraf.
Das Kälbchen heißt nun Lottie, kurz für Charlotte und benannt nach der Rangerin, die sie fand. In der Auffangstation Rhino Orphanage wird Lottie umsorgt – dort ist sie kein Einzelfall. Um sie vor dem Anblick der Menschen zu schützen, trug sie eine Augenbinde. Die Helfer rechneten mit Angst und Aggression, als sie ihr die Binde abnahmen. Doch Lottie sucht die Nähe. Sie macht große Fortschritte und hat sich sogar mit Lolli, einem fünf Monate alten Nashorn-Waisen angefreundet. ...

© WWF

Quelle und Fortsetzung hier
 
13.03.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein neuer Anfang für ein kleines Nashorn . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Ein neuer Anfang für ein kleines Nashorn

Ein neuer Anfang für ein kleines Nashorn - Ähnliche Themen

  • Neues WWF-Pandamobil startet Tournee zum Thema Nachttiere

    Neues WWF-Pandamobil startet Tournee zum Thema Nachttiere: Über 345’000 Kinder und Jugendliche haben das legendäre WWF-Pandamobil seit dem Start vor 40 Jahren schon besucht. Nun hat der ehemalige...
  • Im Osten was Neues

    Im Osten was Neues: WWF-Report „Stranger Species“: Wissenschaftler entdecken 115 bislang unbekannte Arten am Mekong Bangkok/Berlin: Eine Krokodilschwanzechse, eine...
  • Neue Orang-Utan-Art entdeckt

    Neue Orang-Utan-Art entdeckt: Wissenschaftler bestätigen: Isolierte Orang-Utan-Population in Indonesien ist eigenständige Art Berlin: Aus zwei mach drei: Im Norden der...
  • Neuer Luchs on Tour in der Pfalz

    Neuer Luchs on Tour in der Pfalz: Kaum freigelassen erkundet der im März freigelassene Luchs großräumig seine neue Heimat in der Pfalz – und meistert eine Menge Gefahren. Es ist...
  • Vorsicht Kamera - WWF lässt mit neuer Technik Dutzende Wilderer auffliegen

    Vorsicht Kamera - WWF lässt mit neuer Technik Dutzende Wilderer auffliegen: Nairobi/Berlin, 22.11.2016: Mithilfe von Wärmebildkameras und einer speziellen Computersoftware konnte der WWF in Ostafrika in den letzten...
  • Vorsicht Kamera - WWF lässt mit neuer Technik Dutzende Wilderer auffliegen - Ähnliche Themen

  • Neues WWF-Pandamobil startet Tournee zum Thema Nachttiere

    Neues WWF-Pandamobil startet Tournee zum Thema Nachttiere: Über 345’000 Kinder und Jugendliche haben das legendäre WWF-Pandamobil seit dem Start vor 40 Jahren schon besucht. Nun hat der ehemalige...
  • Im Osten was Neues

    Im Osten was Neues: WWF-Report „Stranger Species“: Wissenschaftler entdecken 115 bislang unbekannte Arten am Mekong Bangkok/Berlin: Eine Krokodilschwanzechse, eine...
  • Neue Orang-Utan-Art entdeckt

    Neue Orang-Utan-Art entdeckt: Wissenschaftler bestätigen: Isolierte Orang-Utan-Population in Indonesien ist eigenständige Art Berlin: Aus zwei mach drei: Im Norden der...
  • Neuer Luchs on Tour in der Pfalz

    Neuer Luchs on Tour in der Pfalz: Kaum freigelassen erkundet der im März freigelassene Luchs großräumig seine neue Heimat in der Pfalz – und meistert eine Menge Gefahren. Es ist...
  • Vorsicht Kamera - WWF lässt mit neuer Technik Dutzende Wilderer auffliegen

    Vorsicht Kamera - WWF lässt mit neuer Technik Dutzende Wilderer auffliegen: Nairobi/Berlin, 22.11.2016: Mithilfe von Wärmebildkameras und einer speziellen Computersoftware konnte der WWF in Ostafrika in den letzten...