Waisenstation für Nashörner muss wegen schlechter Sicherheitslage schließen

Diskutiere Waisenstation für Nashörner muss wegen schlechter Sicherheitslage schließen im IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Das Fundimvelo Thula Thula Nashorn-Waisenhaus in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal musste wegen der schlechten Sicherheitslage vor Ort...
G

Gast5874

Gast
Das Fundimvelo Thula Thula Nashorn-Waisenhaus in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal musste wegen der schlechten Sicherheitslage vor Ort seine Türen schließen.


Im Februar hatten Wilderer die Waisenstation mitten in der Nacht überfallen. Die Mitarbeiter wurden brutal angegriffen und ein Nashornkalb getötet. Ein zweites Kalb musste am nächsten Tag aufgrund der Schwere seiner Verletzungen eingeschläfert werden. Ziel der Wilderer war es, die kleinen Hornansätze der Tiere zu erbeuten.


Die Laurence Anthony Earth Organisation, Betreiber der Waisenstation, gab bekannt, dass die Sicherheit der in der Einrichtung verweilenden Menschen und Tiere nicht länger gewährleistet werden könne und das Waisenhaus deshalb auf Anraten von Sicherheitsexperten, Wildhütern und Polizei seine Türen schließe. Die Reservate und Parks in KwaZulu-Natal sind von der Nashornwilderei mit am stärksten betroffen.


Joseph Okori, Regionaldirektor des IFAW Südliches Afrika verurteilte den Überfall auf das Waisenhaus und seine Mitarbeiter als abscheulich und tragisch....



© IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

Quelle und Fortsetzung hier
 
14.05.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Thema:

Waisenstation für Nashörner muss wegen schlechter Sicherheitslage schließen

Waisenstation für Nashörner muss wegen schlechter Sicherheitslage schließen - Ähnliche Themen

  • Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige

    Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige: Alle 14 Tage behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer in der IFAW Praxis in Berlin die Tiere bedürftiger Tierhalter. Darunter sind viele...
  • IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter

    IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter: Die International Coalition for Animal Welfare (ICFAW) hat bekannt gegeben, dass eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Weltorganisation für...
  • EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein

    EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein: 1,2 Million Unterschriften übergeben heute derIFAW (International Fund for Animal Welfare) und die globale Kampagnenplattform Avaaz an den EU...
  • Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp

    Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp: Hamburg Heute haben die Vertragsstaaten der Bonner Konvention zum Schutz wandernder Tierarten (oder CMS) auf ihrer Konferenz...
  • Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!

    Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!: Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ bei unseren Kampagnen...
  • Ähnliche Themen
  • Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige

    Prinz und Luna gerettet – Neues aus unserer Berliner Tierarztpraxis für Bedürftige: Alle 14 Tage behandelt unsere Tierärztin Janine Bräuer in der IFAW Praxis in Berlin die Tiere bedürftiger Tierhalter. Darunter sind viele...
  • IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter

    IFAW begrüßt Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen Weltorganisation für Tiergesundheit und Inter: Die International Coalition for Animal Welfare (ICFAW) hat bekannt gegeben, dass eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Weltorganisation für...
  • EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein

    EU Kommissar Vella soll handeln: Über 1,2 Million Menschen fordern Handelsverbot für Elfenbein: 1,2 Million Unterschriften übergeben heute derIFAW (International Fund for Animal Welfare) und die globale Kampagnenplattform Avaaz an den EU...
  • Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp

    Artenschutzkonferenz einigt sich auf besseren Schutz für Haie, Löwen, Leoparden, Giraffen und Schimp: Hamburg Heute haben die Vertragsstaaten der Bonner Konvention zum Schutz wandernder Tierarten (oder CMS) auf ihrer Konferenz...
  • Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!

    Love & Respect: Erhebe deine Stimme für die Tiere!: Alles begann bei einem netten Abend mit den Inhabern der Hamburger Werbeagentur Kveln, die uns schon seit Jahren kreativ bei unseren Kampagnen...
  • Schlagworte

    nashorn waisenhaus überfall