NABU startet Herdenschutzprojekt in Niedersachsen

Diskutiere NABU startet Herdenschutzprojekt in Niedersachsen im NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; NABU-Projekt trägt zur Sicherung extensiver Weidetierhaltung vor dem Wolf bei Die durch die vermehrte Anwesenheit von Wölfen in Niedersachsen zu...
G

Gast5874

Gast
NABU-Projekt trägt zur Sicherung extensiver Weidetierhaltung vor dem Wolf bei

Die durch die vermehrte Anwesenheit von Wölfen in Niedersachsen zu erwartende, steigende Zahl von Nutztierrissen kann zur sinkender Akzeptanz des Wolfs führen. Der NABU Niedersachsen startet nun, unter Einbeziehung des Ehrenamtes, ein Herdenschutzprojekt in Niedersachsen.

Die Weidetierhaltung in Niedersachsen, vor allem die Schaf- und Ziegenhaltung, ist seit Jahren im Rückgang begriffen, sowohl was die Anzahl der gehaltenen Tiere als auch was die Zahl der Nutztierhalter betrifft. Die Anwesenheit von Wölfen in Niedersachsen sowie die dadurch zu erwartende, steigende Zahl von Nutztierrissen können zu großer Verunsicherung in der Bevölkerung und zu sinkender Akzeptanz des Wolfs führen. Der NABU Niedersachsen startet nun, unter Einbeziehung des Ehrenamtes, ein Herdenschutzprojekt in Niedersachsen. Mittels dieses Projektes sollen in den kommenden drei Jahren Partner für die Umsetzung von Herdenschutzmaßnahmen zur Sicherung extensiver Weidetierhaltung vor dem Wolf gefunden werden...

© NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Quelle und Fortsetzung hier
 
Thema:

NABU startet Herdenschutzprojekt in Niedersachsen

NABU startet Herdenschutzprojekt in Niedersachsen - Ähnliche Themen

  • NABU und REWE gründen Insektenschutzfonds

    NABU und REWE gründen Insektenschutzfonds: Für mehr Biodiversität in der Landwirtschaft In den vergangenen Jahrzehnten ist die Masse der Fluginsekten in Schutzgebieten um bis zu 75 Prozent...
  • Bestimmen & entdecken

    Bestimmen & entdecken: Die NABU-App „Insektenwelt“ Mit der kostenlosen App „Insektenwelt“ kann man die häufigsten heimischen Insekten bestimmen, kartieren und melden...
  • Deutschland ist ein Wolfsland - Zum „Tag des Wolfes“ am 30. April zieht der NABU Bilanz

    Deutschland ist ein Wolfsland - Zum „Tag des Wolfes“ am 30. April zieht der NABU Bilanz: Das Umfrageinstitut forsa bestätigt: Die große Mehrheit freut sich, dass der Wolf in Deutschland zu Hause ist. Auch zwischen Menschen im...
  • NABU-Vorzeigeprojekt zur Rettung der Gelbbauchunke

    NABU-Vorzeigeprojekt zur Rettung der Gelbbauchunke: NABU und Partner feiern in Hannover den Abschluss des sechsjährigen Projektes Mehr als 7.000 Amphibiengewässer wurden in 122 Projektgebieten in...
  • NABU fordert Verbot von Neonikotinoiden

    NABU fordert Verbot von Neonikotinoiden: Gifte bedrohen die biologische Vielfalt massiv Neonikotinoide schädigen Insekten und Vögel extrem. Honigbienen etwa verlieren ihre Orientierung...
  • NABU fordert Verbot von Neonikotinoiden - Ähnliche Themen

  • NABU und REWE gründen Insektenschutzfonds

    NABU und REWE gründen Insektenschutzfonds: Für mehr Biodiversität in der Landwirtschaft In den vergangenen Jahrzehnten ist die Masse der Fluginsekten in Schutzgebieten um bis zu 75 Prozent...
  • Bestimmen & entdecken

    Bestimmen & entdecken: Die NABU-App „Insektenwelt“ Mit der kostenlosen App „Insektenwelt“ kann man die häufigsten heimischen Insekten bestimmen, kartieren und melden...
  • Deutschland ist ein Wolfsland - Zum „Tag des Wolfes“ am 30. April zieht der NABU Bilanz

    Deutschland ist ein Wolfsland - Zum „Tag des Wolfes“ am 30. April zieht der NABU Bilanz: Das Umfrageinstitut forsa bestätigt: Die große Mehrheit freut sich, dass der Wolf in Deutschland zu Hause ist. Auch zwischen Menschen im...
  • NABU-Vorzeigeprojekt zur Rettung der Gelbbauchunke

    NABU-Vorzeigeprojekt zur Rettung der Gelbbauchunke: NABU und Partner feiern in Hannover den Abschluss des sechsjährigen Projektes Mehr als 7.000 Amphibiengewässer wurden in 122 Projektgebieten in...
  • NABU fordert Verbot von Neonikotinoiden

    NABU fordert Verbot von Neonikotinoiden: Gifte bedrohen die biologische Vielfalt massiv Neonikotinoide schädigen Insekten und Vögel extrem. Honigbienen etwa verlieren ihre Orientierung...