Ölteppich im Ostchinesischen Meer

Diskutiere Ölteppich im Ostchinesischen Meer im W W F Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; WWF Kommentar zum gesunkenen Öltanker „Sanchi“ Nachdem der seit Tagen brennende iranische Öltanker „Sanchi“ am Sonntag im Ostchinesischen Meer...
G

Gast5874

Gast
WWF Kommentar zum gesunkenen Öltanker „Sanchi“

Nachdem der seit Tagen brennende iranische Öltanker „Sanchi“ am Sonntag im Ostchinesischen Meer gesunken ist, breitet sich ein großer Ölteppich aus. Das Schiff hatte 136.000 Tonnen Ölkondensat geladen und 1000 Tonnen besonders giftiges Schweröl als Treibstoff an Bord. Stephan Lutter, Meeresschutzexperte des WWF Deutschland kommentiert die möglichen ökologischen Folgen des Unglücks:...

© WWF

Quelle und Fortsetzung hier
 
Thema:

Ölteppich im Ostchinesischen Meer

Ölteppich im Ostchinesischen Meer - Ähnliche Themen

  • Countdown für die "Kälbchen der Meere"

    Countdown für die "Kälbchen der Meere": Berlin / San Felipe - Der kleinste Wal der Welt ist zugleich der seltenste. Es ist der kalifornische Schweinswals, besser bekannt als „Vaquita“...
  • Superfrachter - tickende Zeitbomben auf unseren Meeren

    Superfrachter - tickende Zeitbomben auf unseren Meeren: Etwa 90 Prozent aller Waren werden in Containern um den Globus verschifft. Der zunehmende Schiffsverkehr ist verantwortlich für hochgradige...
  • WWF-Report: Unsere Meere sind Billionen wert

    WWF-Report: Unsere Meere sind Billionen wert: Lässt sich der wirtschaftliche Wert der Weltmeere berechnen? Dieser Frage ist ein neuer WWF-Report nachgegangen. Das Ergebnis: Wären die Ozeane...
  • Billionenschweres Brutto-Meeres-Produkt

    Billionenschweres Brutto-Meeres-Produkt: WWF-Report beziffert Wert der Ozeane auf 24 Billionen US-Dollar / Zwei Drittel der marinen Wertschöpfung abhängig von gesunden Meeren Der...
  • Das kann kein Meer mehr schlucken: Unsere Ozeane versinken im Plastikmüll.

    Das kann kein Meer mehr schlucken: Unsere Ozeane versinken im Plastikmüll.: Etwa 70 Prozent der Oberfläche der Erde sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere zehntausende Teile...
  • Das kann kein Meer mehr schlucken: Unsere Ozeane versinken im Plastikmüll. - Ähnliche Themen

  • Countdown für die "Kälbchen der Meere"

    Countdown für die "Kälbchen der Meere": Berlin / San Felipe - Der kleinste Wal der Welt ist zugleich der seltenste. Es ist der kalifornische Schweinswals, besser bekannt als „Vaquita“...
  • Superfrachter - tickende Zeitbomben auf unseren Meeren

    Superfrachter - tickende Zeitbomben auf unseren Meeren: Etwa 90 Prozent aller Waren werden in Containern um den Globus verschifft. Der zunehmende Schiffsverkehr ist verantwortlich für hochgradige...
  • WWF-Report: Unsere Meere sind Billionen wert

    WWF-Report: Unsere Meere sind Billionen wert: Lässt sich der wirtschaftliche Wert der Weltmeere berechnen? Dieser Frage ist ein neuer WWF-Report nachgegangen. Das Ergebnis: Wären die Ozeane...
  • Billionenschweres Brutto-Meeres-Produkt

    Billionenschweres Brutto-Meeres-Produkt: WWF-Report beziffert Wert der Ozeane auf 24 Billionen US-Dollar / Zwei Drittel der marinen Wertschöpfung abhängig von gesunden Meeren Der...
  • Das kann kein Meer mehr schlucken: Unsere Ozeane versinken im Plastikmüll.

    Das kann kein Meer mehr schlucken: Unsere Ozeane versinken im Plastikmüll.: Etwa 70 Prozent der Oberfläche der Erde sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere zehntausende Teile...