Plüschpopo reinigen ;-)

Diskutiere Plüschpopo reinigen ;-) im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Halli hallo ::uhu:: wie einige wissen hab ich eine fast 2 Jahrige Maine Coon Mix Dame namens Luna.... Sie hat sich, in den 5 Monaten bei uns...
Sassi1

Sassi1

Beiträge
111
Reaktionen
0
Halli hallo ::uhu::

wie einige wissen hab ich eine fast 2 Jahrige Maine Coon Mix Dame namens Luna....
Sie hat sich, in den 5 Monaten bei uns, super entwickelt/zugenommen und ihr Felll ist so mega plüschig/gesund zu einer recht guten länge geworden.

Nun ist es ca seit 1-2 Monaten, dass sie in Abständen von ca 7-14 Tage (+-0) immer mal wieder ihren Plüschpopo mit Kacka beschmiert.
Da sie mal ins K-Klo macht und mal draußen, kann ich sagen das sie kein Durchfall hat.
Aber manchmal scheint der Rest verschmiert hängen zu bleiben ...oder wie soll ich sagen...sie schüttelt nicht gut ab :D

Einmal war es so doll, da muß sie sich vor Angst eingeschietert haben :eek: das hing bis in die Hacken.... da ging es sofort, ohne Gnade in die Dusche :cool:
Andere Male hab ich versucht mit nem nassen Waschlappen ihr den Popo zu reinigen, oder mit Babyfeuchttücher....aber das verschmiert alles noch viel mehr :boah:
Am Ende gehts doch wieder in die Dusche :rolleyes: was sie natürlich auch nicht gut findet!!!!!!!
Hab ihr auch schon den Plüsch am Hintern kürzer geschnitten, aber alles hilf nix :rolleyes:

Wie macht ihr das mit euren plüschigen Fellnasen bzw Fellpopos?:D

LG Sabrina
 
24.02.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Plüschpopo reinigen ;-) . Dort wird jeder fündig!
G

Gast488

Gast
Also ich schneide dann in der Regel die Haare am Popo ganz kurz.
Meine haben das auch ab und an, aber die Kurzhaarfrisur hilft.
 
G

Gast5874

Gast
Also bei unseren Norwegern schneide ich grundsätzlich es hinten um den Po kurz. Das Problem bei den Halblanghaarkatzen ist, dass der Kot manchmal im Fell hängt. Ist es kurz geschnitten, passiert es eher selten.

Passiert doch einmal ein Malheur, dann geht es ins Waschbecken. Vorher haben wir aber immer die gröbsten Verschmutzungen bereits abgeschnitten. Den Rest dann mit einem weichen Lappen abwaschen.
 
Elora

Elora

Maja´s Mama
Beiträge
873
Reaktionen
0
Habe genau dasselbe Problem, da meine Maja (auch Maine Coon) es anscheinend eklig findet, sich den Hintern abzulecken...(kann ich ja irgendwie verstehen... ;))

Ich schneide ihr die Haare in der Po-Region sehr kurz ab und wenn doch was kleben bleibt, warte ich inzwischen ab, bis es trocken ist (außer es ist ein ganzer Knödel, der kommt natürlich sofort mit Klopapier ab). Dann gehe ich entweder mit der Schere ran oder mit dem Furminator...der zieht die verklebten Haare auch sehr gut raus.

Ich warne allerdings vor, beides haßt Maja und ich muss sie mit Leckerlis ablenken, damit ich überhaupt an ihren Hintern komme...
 
Sassi1

Sassi1

Beiträge
111
Reaktionen
0
Danke Marion!!
Okay dann muß ich leider doch öfter recht kurz das schöne Fell abschneiden :rolleyes:

Danke Elora!!
Ohne Leckerlies gehts bei uns auch nicht und es bleibt trotzdem ein Kampf :traurig:
Luna rennt schon vorher vor mir weg und will sich dann überall hinsetzen....ich seh dann nur noch ROT, weil auch ich das wirklich nicht in meiner Wohnung verteilt haben will. Luna macht auch nicht den anschein, dass sie sich selbst reinigen möche (allein der Gedanke, würde mir übel werden) :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast5874

Gast
Sabrina, versuche sie schon gleich mit einem Leckerli zu locken und da auch versuchen, einen entspannten Eindruck zu machen.Setze Dich auf den Boden und dann mit dem Leckerli locken. Hast Du sie, dann das Leckerli geben und ab zur Reinigung. Je aufgeregter Du bist, je mehr ist es auch die Katze, denn es überträgt sich auf sie.

Du müßtest auch mal schauen, ob evtl. das KaKlo zu kurz, zu klein ist. Dies entscheidet manchmal auch über die Hockstellung und damit, ob der Kot problemlos ins Streu fallen kann. Beobachte sie mal beim Geschäft. Maine Coons sind ja sehr groß und brauchen schon eine gewisse Bewegungsfreiheit im KaKlo. Auch eine Haube kann manchmal dazu führen, dass der Kot wegen krummer Haltung kleben bleibt. Sollte dies der Fall sein, nimm eine Stapelbox aus dem Baumarkt. Die sind sehr groß und da können sich auch große Rassen sehr entspannt drinnen bewegen und hocken. Na ja, und eben hinten Kurzhaarschnitt, damit verhindert man auch viel.
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Hallo Sabrina,

ich habe auch so eine große Stapelbox aus dem Baumarkt. Nach unzähligen Toiletten mit und ohne Rand, mit und ohne Haube, hat sich diese am Besten bewährt.
Zum Thema Plüschpo: Meine haben auch relativ kurzes Fell am Po. Dennoch bleibt manchmal etwas darin hängen. Wenn es nur ganz wenig ist, ziehe ich mir solch einen Einmalhandschuh an und zupfe die Haarsträhnchen einfach ab. Das geht sehr gut und schmiert nicht so, als wenn ich es abzuwischen versuchte.
Heute Nacht allerdings erwischte ich -Gott sei Dank- meine Nelly, deren kompletter Schwanz total besch.... war. Ich habe sie mir, nachdem sie beim Treppenaufstieg schon heftig mit dem Schwanz gepeitscht hatte :rolleyes: , gepackt und übers Waschbecken gehalten. Mein linker Oberarm ist ihren Kratzattacken zum Opfer gefallen, aber sie war danach sauber. Nach dem Reinigen der Wohnung konnte ich dann wieder ins Bett gehen.....:rolleyes:
LG
Christa
 
G

Gast5874

Gast
Oh man, diese Reinigungsaktion mitten in der Nacht sind immer ganz toll. Zum Glück konntest Du Nelly ja noch erreichen, bevor sie die komplette Wohnung neu dekorierte.:eek: Sicherlich reichte es aber trotzdem oder?

Muß sagen, da haben wir noch etwas Glück. Ist der Po von unserem Caruso dreckig, geht er sofort unter das Bett. Läßt sich aber mit einem Leckerli locken und dann kann man ihn reinigen. Na ja, allerdings muß mein Mann dann das Bett beiseite schieben, um den Boden zu reinigen:D Aber ich sage immer, lieber diese Aktion, als wenn er es im ganzen Haus verteilen würde.

Gute Besserung für Deinen Arm, hoffe, es ist nicht ganz so schlimm.
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Danke für Dein Mitgefühl Marion :) Mein Oberarm blutete nur heftig und hat einige Striemen.

Ich erwischte Nelly übrigens, als sie gerade dabei war, in mein Bett zu hüpfen.....:rolleyes:
Aber nachts Betten zu verrücken und darunter zu putzen hat ja auch seinen ganz eigenen Reiz....

LG
Christa
 
G

Gast5874

Gast
Na, das ist aber auch lecker, ein dreckiger Popo im Bett...

Dann pass aber auf, dass sich die Striemen nicht entzünden.
 
Sassi1

Sassi1

Beiträge
111
Reaktionen
0
Danke ihr seit lieb :happy:
Luna ist ja auch Freigängerin und dann nutzt sie eher die Natur zum Geschäft erledigen, aber manchmal auch ihr K-Klo.
Ich glaube nicht das sie sehr unzufrieden damit ist. Denn es ist recht groß und den Deckel hab ich schon seit der Kastra(Oktober `16) nicht mehr drauf.
Sie nutzt die eine Seite für Pipi und die andere Seite fürs große Geschäft(sehr Vorbildlich!). Hab sie auch schon beobachtet und es sieht sehr entspannt aus ;) Hab euren Tip aber im Hinterkopf!
Heute hab ich ihr den Plüsch am Popo mal etwas freigeschnitten, war nicht einfach, bin keine Frisörin :D
Sie fand es nätürlich auch nicht nett ;)Aber sie hat mich mit ihren Krallen verschont ;)
Ich arbeite sehr viel mit Leckerlies, wenn ich was will wo sie kein Bock drauf hat. Ich zähle innerlich auch bis drei und bis ich die Leckerlies in der Hand habe, bin ich auch schon etwas ruhiger/entspannter :happy:
Ich war so froh/stolz, dass sie sich auch mit ihrem Fell so toll entwickelt hat, dass es mir jetzt bischen in der Seele weh tat, um dieses am Popo zurückt zu schneiden :traurig:
Aber anders gehts nicht!!! Es ist für sie/uns eine Qual wenns in die Dusche geht.
Ich hab nun wieder was dazugelernt, das eine Plüschkatze auch mal friesiert werden muß :D

Christa...da machst ja auch dolle Geschichten mit :eek: gute Besserung!!
LG Sabrina
 
S

schlisi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Glücklicherweise hat mein Katerchen kein übermäßig langes Fell am Po, deshalb bleibt normalerweise auch nix hängen. Aber manchmal wenn er sehr breiigen Kot hat, dann ist das ganze doch schon etwas hartnäckiger. Was bei uns ganz gut funktioniert ist dann, ihn vorsichtig aber bestimmt festzuhalten und ihm den Poppes mit nem Blatt feuchten Klopapier abzuwischen. Das findet er dann immer so unangenehm, dass er sich danach sofort am Hintern putzt :D
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.732
Reaktionen
1
Meine Tochter hat bei ihrer Iva auch die Haare am popo weggeschnitten,mag aber Iva nicht so:-((( Aber was sein muß,muß sein!
 
G

Gast488

Gast
Die Katzen mögen nur das Schneiden nicht, werden ja festgehalten, aber wenn die Haare ab sind, sind sie in der Regel froh.
 
Thema:

Plüschpopo reinigen ;-)

Plüschpopo reinigen ;-) - Ähnliche Themen

  • Katzenpi.... - wie den Teppich reinigen?

    Katzenpi.... - wie den Teppich reinigen?: Die Katze meines Freundes hat auf den Teppich gepieselt :schimpf: Es ist wohl schon ne Weile drauf, denn ich habe es schon 2 Tage gerochen, aber...
  • Ohren reinigen?"

    Ohren reinigen?": Hallo, hab mal wieder ne Frage. Wie oft und wann soll man die Ohren bei Katzen reinigen? (oder soll mans überhaupt??) Und wenn ja, wie mach ich...
  • Ohren reinigen?" - Ähnliche Themen

  • Katzenpi.... - wie den Teppich reinigen?

    Katzenpi.... - wie den Teppich reinigen?: Die Katze meines Freundes hat auf den Teppich gepieselt :schimpf: Es ist wohl schon ne Weile drauf, denn ich habe es schon 2 Tage gerochen, aber...
  • Ohren reinigen?"

    Ohren reinigen?": Hallo, hab mal wieder ne Frage. Wie oft und wann soll man die Ohren bei Katzen reinigen? (oder soll mans überhaupt??) Und wenn ja, wie mach ich...