Ein turbulentes Jahr bei der IFAW Tierarztpraxis in Berlin

Diskutiere Ein turbulentes Jahr bei der IFAW Tierarztpraxis in Berlin im IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Auch in diesem Jahr war in unserer Tierarztpraxis bei der Berliner Tiertafel e. V. wieder viel los. Tierärztin Janine Bräuer führte an 21...
G

Gast5874

Gast
Auch in diesem Jahr war in unserer Tierarztpraxis bei der Berliner Tiertafel e. V. wieder viel los. Tierärztin Janine Bräuer führte an 21 Praxisnachmittagen 896 Behandlungen durch, das heißt etwa 42 pro Tag.

Bisher kümmerte sie sich alle zwei Wochen am Samstagnachmittag um die Vierbeiner der Menschen, die sich schon längere Zeit regelmäßig bei der Tafel Futterspenden abholen. Es sind diejenigen, die am Reichtum in unserem Land nicht teilhaben, sondern durch Krankheit, Arbeitslosigkeit oder eine schmale Rente in die Armut gelangt sind. Am klassischen sozialen Leben können die meisten nicht mehr teilnehmen – zu teuer! Auch leiden viele unter ihrer sozialen Situation, fühlen sich ausgegrenzt und isoliert. Für viele ist ihr Haustier der einzige Halt im Leben und wichtiger Sozialpartner, besonders Hunde bringen ihre Halte auch in Kontakt mit anderen...

© IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

Quelle und Fortsetzung hier
 
23.12.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein turbulentes Jahr bei der IFAW Tierarztpraxis in Berlin . Dort wird jeder fündig!
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Ich bin wirklich froh,das es diese Tiertafel gibt.Habe mir eben noch einmal die FB Seite angesehen.
Niedliche Videos;-)) Ich hoffe,das sich 2017 noch mehr Spender-innen finden.
Doch auch ich weiss aus eigener Erfahrung: Wenn man so könnte,wie man wollte...:(

In diesem Sinne,danke das es Euch gibt und allen fleissigen Helfern,ein frohes Weihnachtsfest.
 
Thema:

Ein turbulentes Jahr bei der IFAW Tierarztpraxis in Berlin

Ein turbulentes Jahr bei der IFAW Tierarztpraxis in Berlin - Ähnliche Themen

  • Nach drei Jahren Pause: Isländische Firma macht wieder Jagd auf Finnwale

    Nach drei Jahren Pause: Isländische Firma macht wieder Jagd auf Finnwale: Heute ist erstmals nach drei Jahren wieder ein Schiff der isländischen Walfänger-Firma Hvalur hf von Kristjan Loftsson ausgelaufen, um bedrohte...
  • "Ein Jahr EU-Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels: Was hat sich getan?"

    "Ein Jahr EU-Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels: Was hat sich getan?": Vor einem Jahr verabschiedete die EU-Kommission einen Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels. Er wurde im Juni 2016 von den...
  • 2016 wieder ein fatales Jahr für Elefanten

    2016 wieder ein fatales Jahr für Elefanten: Mehr als 21,5 Tonnen nicht spezifiziertes, illegales Elfenbein, plus 949 Stoßzähne und über 3000 Einzelstücke (Schnitzereien usw.) wurden 2016...
  • Elefanten in der Krise – die Lage ist weitaus ernster als wir dachten

    Elefanten in der Krise – die Lage ist weitaus ernster als wir dachten: © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Die jüngsten Zahlen von der großen Elefantenzählung (GEC), die während der letzten zwei Jahre auf dem...
  • Drahtzieher im Elfenbeinschmuggel zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt

    Drahtzieher im Elfenbeinschmuggel zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt: Feisal Ali Mohammed wurde jetzt von einem Gericht im kenianischen Mombasa wegen Besitzes von über zwei Tonnen Elfenbein verurteilt, das man bei...
  • Drahtzieher im Elfenbeinschmuggel zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt - Ähnliche Themen

  • Nach drei Jahren Pause: Isländische Firma macht wieder Jagd auf Finnwale

    Nach drei Jahren Pause: Isländische Firma macht wieder Jagd auf Finnwale: Heute ist erstmals nach drei Jahren wieder ein Schiff der isländischen Walfänger-Firma Hvalur hf von Kristjan Loftsson ausgelaufen, um bedrohte...
  • "Ein Jahr EU-Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels: Was hat sich getan?"

    "Ein Jahr EU-Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels: Was hat sich getan?": Vor einem Jahr verabschiedete die EU-Kommission einen Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels. Er wurde im Juni 2016 von den...
  • 2016 wieder ein fatales Jahr für Elefanten

    2016 wieder ein fatales Jahr für Elefanten: Mehr als 21,5 Tonnen nicht spezifiziertes, illegales Elfenbein, plus 949 Stoßzähne und über 3000 Einzelstücke (Schnitzereien usw.) wurden 2016...
  • Elefanten in der Krise – die Lage ist weitaus ernster als wir dachten

    Elefanten in der Krise – die Lage ist weitaus ernster als wir dachten: © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Die jüngsten Zahlen von der großen Elefantenzählung (GEC), die während der letzten zwei Jahre auf dem...
  • Drahtzieher im Elfenbeinschmuggel zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt

    Drahtzieher im Elfenbeinschmuggel zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt: Feisal Ali Mohammed wurde jetzt von einem Gericht im kenianischen Mombasa wegen Besitzes von über zwei Tonnen Elfenbein verurteilt, das man bei...