Schreck am Abend

Diskutiere Schreck am Abend im Artgerechte Haltung Forum im Bereich Katzen; Heute hatte ich mit unserem Röschen ein Termin für die Zweite Impfung. Ich habe also das Mäuschen eingepackt und war pünktlich beim TA. Am Auto...
letitsunshine

letitsunshine

Beiträge
1.049
Reaktionen
3
Heute hatte ich mit unserem Röschen ein Termin für die Zweite Impfung. Ich habe also das Mäuschen eingepackt und war pünktlich beim TA. Am Auto gegenüber stand ein Mädchen mit Hund (ein wunderschöner Retriever) und ich bin mit meiner Mietze Richtung Eingang, dann hat sich wer bewegt Röschen wurde nervös der Hund hat gebellt und Röschen ist in der box rumgehampelt, jedenfalls ging die Dreckstüre :traurig:tschuldigung für den Ausdruck auf, Röschen raus erst Richtung Eingang, ich hab mich zu Boden geschmissen um sie zu greifen. Aber nix da Katze im Galopp raus, ich hinterher und eine Arzthelferin auch, erst ist sie die Straße entlang und saß dann unter einem Auto, wir haben sie gelockt aber die kleine Maus hat sich nicht gemuckst, da dachte die Helferin sie geht andersrum und deckt die Katze mit ihrer Jacke ab:confused: hat also die Jacke Richtung Katze geworfen, das war ne tolle Idee, Röschen wurde jetzt komplett panisch ist die Straße lang Richtung Hauptstraße und Unterführung da war grad Rush Hour und ich habe sie schon mit zerschmettern gliedern vor mir liegen sehen :traurig:die Unterführung runter und wieder hoch ( ich mit zitternden Knien hinterher) schließlich ist sie wieder über die Straße eine kleine Mauer hoch. Bis ich dort war habe ich nichts mehr von ihr gesehen. Die hätte überall und nirgends sein können.
Da bin ich erstmal auf und abgelaufen und habe gerufen, in verschiedene Gärten geschaut, gsd war das ja von der Hauptstraße weg. Eine Frau hat mir dann gesagt, dass man da hinten rum ins Neubaugebiet kommt. Zwischenzeitlich habe ich meinen Mann angerufen, dass er kommt und mich unterstützt.
dann bin ich den besagten Weg Richtung Neubaugebiet gelaufen und habe immer wieder gerufen, das war wie die Suche im Heuhaufen...

aus einem Haus kam eine Frau und ich habe wieder gefragt ob sie eine schwarz-weiße Katze gesehen hat "nein, aber wir können gerne hinten im Garten schauen " da saß tatsächlich eine schwarz-weiße Katze aber beim genauen hinschauen hat sich die Katze schnell als Nachbars Kater Felix entpuppt. Ich wollte schon enttäuscht weiter, als die Frau meinte "Moment ich sehe da noch einen schwarzen Katzenpopo" und tatsächlich da saß unter dem dichten Gebüsch tatsächlich unser Röschen:aloha:, eigentlich hättet ihr den Fels der mir vom Herzen gefallen ist in ganz Deutschland hören müssen.

die nette Frau hat leckerchen geholt und aufgepasst als ich meinen Mann dort hingelotst habe. Als er da war bin ich los mein Auto holen (das stand ja beim TA) und habe mir dort gleich eine box geborgt. Kurz nachdem ich zurück war hat es mein Mann tatsächlich geschafft Röschen zu greifen und wir haben sie in die Boxen gepackt.
Ich bin immer noch fix und fertig, ich habe nicht zu hoffen gewagt, dass wir Röschen so schnell wieder bekommen.
hätte mir die eine Frau nicht von diesem Weg erzählt....
wäre die andere Frau nicht gerade zufällig aus der Haustüre gekommen....
hätte felix da nicht gesessen....

soviele zufälle soviel Glück wie wir heute hatten!!!

röschen sitzt übrigens zufrieden auf dem Sofa und ist, glaube ich, sehr sehr froh zuhause zu sein:aloha:

So das war eine lange Geschichte aber das musste ich los werden, ich trinke jetzt erstmal ein Glas Wein und versuche mich zu beruhigen

lg Britta
 
09.05.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schreck am Abend . Dort wird jeder fündig!
Elora

Elora

Maja´s Mama
Beiträge
873
Reaktionen
0
Oh mein Gott...Du Arme...Gott sei Dank habt Ihr Röschen bald wiedergefunden. Das ist - glaube ich - der Albtraum aller Katzenbesitzer...Ihr hattet wirklich mehrere Schutzengel, die Euch zu Röschen geführt haben...::sternenfaengerin::::sternenfaengerin::::sternenfaengerin::
 
G

Gast5874

Gast
Oh man Britta, das war ja wirklich ein großer Schreck. Mag mir gar nicht ausmalen, wenn es uns passiert wäre. Ein Alptraum....

Da haben ganz viele Schutzengel die Flügel über Röschen gehalten, damit sie wieder gesund bei Euch ist, denn so viele Zufälle gibt es nicht. Kann mir vorstellen, dass Dir immer noch die Beine zittern.

Nun geniesse erst einmal den Abend und versuche etwas zu entspannen. Tja und Röschen...sie will sicherlich auch nur noch ihr Zuhause geniessen und ihre Ruhe haben.
 
samy-murks

samy-murks

Beiträge
187
Reaktionen
0
hiilfe das ist ja echt schon shclimm beim lesen.dies boxentürpanik hab ich auch immer auf dem weg zum TA.ich klebe einmal über kreuz immer 2 streifen klebeband über die tür zur sicherheit.
hab auch immer bedenken das das teil einfach aufgeht oder aus den ösren rutscht.
 
SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
Oh Gott,das ist der Alptraum eines jeden Katzenbesitzers.
Da habt ihr Glück im Unglück gehabt und es ist alles gut ausgegangen.
Eventuell kann man die Tür zusätzlich mit einem Karabinerhacken sichern.

LG Sandra
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Puuuuuuuuuuuh,da wird einem ja schon beim Lesen schwummerisch;-(( Ich bin sooo froh,ganz ehrlich,das Du deine Maus wieder hast.:happy: :happy: Was habt ihr druchgemacht.Oje....Ich sichere alles bei meiner Box,und setze den Kennel in einen Buggy(kinderwagen den dreh ich dann um,mit Türe zur Lehne)So bekommtse kein zug und sie kann keine Türe öffnen.(schafftse net)Die TA Helferin vergewissert sich mit mir ob auch alles ok.ist.Warum ich mit Buggy fahre??Weil ich sie auf Dauer net tragen kann,und ich angst habe,das man meim Schaukeln doch mal die Tür oeffnet.Oder jemand gegen kommt,ich wohne ja in der Stadt.(wenn auch net sooo belebt)
Ich kann mir lebhaft vorstellen,was bei euch los war.
Spiele viel mit ihr,das sie runter kommt,und du dann dein Weinchen trinkst;-) Haste dir verdient.
Schönes Happyend trotzallem.

LG
Silvy
 
G

Gast488

Gast
Oh nein, diese Panik kann ich voll und ganz verstehen und was freue ich mich, dass die Kleine wohlbehalten durch den Verkehr und nach Hause kam.

Dicken Knuddler an Euch.

GLG Uschi
 
letitsunshine

letitsunshine

Beiträge
1.049
Reaktionen
3
Hallo ihr lieben,
ja unser und Röschens Schutzengel hat heute wirklich ganze Arbeit geleistet, da werde ich auch ewig dankbar sein. Unsere Maus ist eigentlich ganz entspannt und hat schon ausgiebig gekuschelt :catgirl:
Und die Box? Die fliegt in die Tonne ich gehe morgen erstmal hochsicherheits Transportboxen kaufen und zwar mindestens zwei, der einen Box traue ich eh nicht und ich werde mein Glück sicher nicht herausfordern das passiert nicht mehr und wenn ich mit Klebeband und Sicherheitsgurt und sonst was sichere,
langsam werde ich wieder etwas ruhiger
LG Britta
 
G

Gast5934

Gast
Ach du Schreck, das war ja der reinste Horror, da haben die Schutzengel aber sehr gut auf Röschen aufgepasst. Dann laß Dir deinen Wein mal genüsslich schmecken.
Wir haben so Trollys, die haben Reisverschluß.
 
CzaCza

CzaCza

Beiträge
2.189
Reaktionen
0
Ohjeh, das Dir die Angst ums Röscheb im Nacken sass, kann ich total verstehen. Mir ist mal eine Box auf dem Weg vom Auto zur Ausstellungshalle
Aufgegangen. Ich habs net gemerkt, bis jemansd fragte, wem wohl die Katze gehört, die gerade unter ein geparktes Auto
Gelaufen ist. Ich sah dann, dass meine Box offen war. Eine katz sass noch drin und moony unterm auto. Mein Blutdruck ist in einem
Bruchteil einer Sekunde von 0 auf 230 geschossen. Gsd. lies sich der Bub gleich nehmen. Wenn ich noch hätte hinterher
Laufen und suchen müssen, ich hätte einen herzkasper bekommen.
 
Flederviech

Flederviech

Beiträge
559
Reaktionen
1
Himmel,ich kann mir super vorstellen was das für ein Schreck war ... ist nicht toll,aber Katz denkt sich ja nix bei ^^ Zum Glück hast sie fix wieder einfangen können.
Mir ist vor Jahren ähnliches passiert beim Tierarzt. Dieser lag allerdings zum Glück ländlich und keine riesen Straßen in unmittelbarer Nähe. Da ist der Kater mit 40 Fieber aus der Box getürmt vor der Praxis und war für eine 3/4 stunde nicht mehr auffindbar Oo Letztendlich suchte die ganze Praxis inkl Tierarzt mit um diesen Dickschädel zu finden. Er hockte hundselend in einem Gebüsch und lies sich dann wehrlos "festnehmen"
Ich hab den Abend 3 Gläser Wein gebraucht um mich zu erholen ^^ Kater ging´s ganz fix besser (böse Lungenentzündung) und alles gut. Aber diese Schrecksekunden/minuten sind nur gruslig.
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Das war ja Horror pur! Gott sei Dank ist es gut ausgegangen! Jetzt bin ich noch mal glücklicher, dass ich eine Transportbox habe, aus der es garantiert kein Entkommen gibt, Reißverschluss und Karabinerhaken sei Dank. Wenn Du möchtest, sende ich Dir gerne den Link, da die Box das Beste ist, das ich in meiner "Katzenkarriere" je hatte. . Ich hatte nämlich auch schon mal das Problem, dass sich die Tür der Box wie von Geisterhand öffnete, ich habe es glücklicherweise vor der Katze bemerkt. Da ist bei Dir auch ein zweites Glas Wein zur Nervenentspannung angebracht!
LG
Christa
 
spreeloewe

spreeloewe

Beiträge
5.168
Reaktionen
0
Oje! Was für eine Geschichte mit aufmerksamen Schutzengeln und hilfsbereiten Menschen.
Für die Transportbox habe ich einen Vorschlag, da hier die Tür gut verriegelt werden kann:

Ich kann diese Box "Marchioro Transportbox Clipper Aran 2" in unser Sortiment aufnehmen.
Allerdings ist die bordeaux-rote Box nicht verfügbar.
 

Anhänge

letitsunshine

letitsunshine

Beiträge
1.049
Reaktionen
3
Ja der Herzkasper saß mir auch auf der Schulter als ich mit Tränen in den Augen Röschen hinterher bin als sie die Unterführung runter ist bin ich dann halb auf der Straße gelaufen da die Autos derartig geheizt sind.... ich dachte mir vielleicht machen sie langsamer weil sie eher Hemmungen haben "die verrückte alte" zu überfahren- aber nicht wirklich:-(

@christa, ja bitte ich würde mich über den Link freuen
@ Lutz, die box sieht gut aus und die Tür ist richtig eingebaut,nicht wie bei der gestern mit so komischen plastikteilen, wo gibt's die? Eine haben wir die so ähnlich ist

schönen Tag und lieben Dank für euer Mitgefühl

lg Britta
 
Knödel

Knödel

Beiträge
4.054
Reaktionen
0
:wolkegirl: :streichelkatze:
Puh, mehr als Glück gehabt.

Röschen weiß jetzt, daß die Türen aufmachbar sind. Die braucht jetzt ne richtig gute Box.
Ich habe eine kleine (größer als für Katzen) Hundebox für Flugtransport.
Ähnlich wie die von Lutz, nur das die Riegel nicht nur in Hülsen stecken, sondern durch das ganze Material stecken.
Ober- und Unterhälfte sind richtig verschraubt.
:=): ::O: :stuhlgirl:
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Ich habe Dir gerade ein PN mit dem Link geschickt. Nelly und Obelix schlafen auch gerne in der Box. Es gibt nur zwei Größen, die einen Tragegriff haben, davon habe ich die größere genommen.
Einen schönen, stressfreien Tag
Christa
 
spreeloewe

spreeloewe

Beiträge
5.168
Reaktionen
0
Britta, ich habe dir eine PN geschickt.
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Was ihr so alles schon erlebt habt;-((
Ohje..CzaCza...da hattest Du auch einen grossen schutzengel;-))
Ich hoffe,das niemandem mehr so etwas passiert.
 
letitsunshine

letitsunshine

Beiträge
1.049
Reaktionen
3
Das wünsche ich auch niemand in der Zwischenzeit haben wir uns alle wieder beruhigt und Röschen ist wie immer. Am Freitag starten wir den nächsten Versuch die kleine impfen zu lassen.

vielen Dank für die Links die Transport Box von Christa gefällt mir besonders gut, ist allerdings schon teuer. Auf der anderen Seite das kauft Dosi ja auch nicht einmal im Monat oder?
christa wie lange hast Du die?

schönen Abend und liebe Grüße
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Ich habe sie jetzt seit mehr als einem Jahr, sogar meine TÄ war ganz begeistert. Genau das hatte ich mir auch überlegt, sie ist teuer aber auch eine einmalige Anschaffung. Obwohl meine Beiden sie viel nutzen zum schlafen, spielen und toben ist sie wie neu.
LG
Christa
 
Thema:

Schreck am Abend

Schreck am Abend - Ähnliche Themen

  • Im Naturgarten Schlangen, oh Schreck - Gefahr für Katzen?

    Im Naturgarten Schlangen, oh Schreck - Gefahr für Katzen?: Hallihallo nach unserem Urlaub, der übrigens auch für die Katzen ein Superurlaub war rundum betreut im eigenen Heim, plannen wir jetzt auch mit...
  • Dachrinnenkater, der Schreck sitzt tief...

    Dachrinnenkater, der Schreck sitzt tief...: Morgen zusammen, ich habe gestern Abend den Schreck meines Lebens bekommen. Unsere Katzen dürfen nach dem Kochen nie in die Küche (heiße...
  • Schreck meines Lebens

    Schreck meines Lebens: Gestern Nacht bzw. heute Nacht hatte ich den Schreck meines Lebens. Ich ging ins Schlafzimmer und wollte das Rollo ganz runtermachen (war so zu...
  • schreck laß nach

    schreck laß nach: hallo, zwei von meinen halbwildkatzen und die drei größeren kitten sind verschwunden,und die mutter schleicht nun mauzend um haus herrum. gestern...
  • schreck laß nach - Ähnliche Themen

  • Im Naturgarten Schlangen, oh Schreck - Gefahr für Katzen?

    Im Naturgarten Schlangen, oh Schreck - Gefahr für Katzen?: Hallihallo nach unserem Urlaub, der übrigens auch für die Katzen ein Superurlaub war rundum betreut im eigenen Heim, plannen wir jetzt auch mit...
  • Dachrinnenkater, der Schreck sitzt tief...

    Dachrinnenkater, der Schreck sitzt tief...: Morgen zusammen, ich habe gestern Abend den Schreck meines Lebens bekommen. Unsere Katzen dürfen nach dem Kochen nie in die Küche (heiße...
  • Schreck meines Lebens

    Schreck meines Lebens: Gestern Nacht bzw. heute Nacht hatte ich den Schreck meines Lebens. Ich ging ins Schlafzimmer und wollte das Rollo ganz runtermachen (war so zu...
  • schreck laß nach

    schreck laß nach: hallo, zwei von meinen halbwildkatzen und die drei größeren kitten sind verschwunden,und die mutter schleicht nun mauzend um haus herrum. gestern...