Erkältungsgefahr?

Diskutiere Erkältungsgefahr? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo liebe Forumsmitglieder, ich benötige mal Euren Rat. Meine beiden Fellnasen, die seit ca. 4 Monaten bei uns sind, sind reine Wohnungskatzen...
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.900
Reaktionen
0
Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich benötige mal Euren Rat.
Meine beiden Fellnasen, die seit ca. 4 Monaten bei uns sind, sind reine Wohnungskatzen, von daher immer schön im Warmen. Vor einigen Wochen habe ich bemerkt, dass sie mit aller Macht aus dem Badezimmerfenster schauen möchten. Das recht große Fenster hat eine Milchglasscheibe und keine Fensterbank und ist durch ein stabiles Fliegengitter gesichert. Vor dem Fenster tobt das Vogelleben. Mein Mann und ich haben ein schönes breites Brett angebracht (ich Idee, Mann Ausführung :happy:) , es mit Teppich belegt und die Katzen schauen glücklich den Vögeln zu. Nun wird es aber immer kälter und ich bin in Sorge, ob sie sich erkälten könnten. Vor Allem in den Morgenstunden lieben sie es, auf dem Brett bei geöffnetem Fenster zu sitzen, durchaus eine Stunde lang. Bin ich zu ängstlich? :mad:
Liebe Grüße
Christa
 
22.10.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erkältungsgefahr? . Dort wird jeder fündig!
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Hallöchen liebe Christa...
Mein Sammy liegt auch immer am offenen Fenster und beobachtet die welt:) Das macht er für sein Leben gern,wir haben für alle Fenster solche Fensterliegen mit Plüpsch bezogen,die man an das eigene schmale Fensterbrett drauf schraubt.(fenster gesichert)
So und Sammy schaut auch im Winter bei kühlen Temperaturen rauß und schnappt frische Luft... Sammy ist auch ein wohnungskater.Hab ihn schon 10 Jahre,er hat sich dabei noch nieeee eine Erkältung geholt,wenns ihm zu kalt wird,springt erab vom Fenster und ich schließe es dann.Klar im Sommer guckt er da stundenlang,mal an dem Fenster,mal an dem:) Jetzt zu dieser Jahreszeit sind die Abstände kürzer,da wird eh mehr geschlafen...
Ob deine KKatzen sich so eine erkätung holen können,weiß ich nicht 100prozentig,kann dir nur sagen das sammy sich am Fenster noch keine Krankheit geholt hat,und wie gesagt er schautauch im Winter rauß,nur nicht soooo lange.Aber das entscheidet er immer selbst,wie oft und wie lang!!!
Alles Gute ♥♥
 
G

Gast5934

Gast
Hallo Christa , ich glaube nicht, denn wenn es ihnen zu kalt wird gehen sie freiwillig in die Wärme.
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.900
Reaktionen
0
Danke für Eure Einschätzungen! Eigentlich sollte in meiner vorherigen Mail ein Foto der Beiden erscheinen, das sie am Fenster sitzend zeigt. Hat noch Chr geklappte. Ich werde es morgen ausgeschlafen erneut versuchen.
 
Knödel

Knödel

Beiträge
4.053
Reaktionen
0
Erkälten nehmen die Katzen unterschiedlich an.
Ich hätte persönlich eher Angst vor Zugluft. Also wenn auch ein anderes Fenster in der Wohnung offen ist.
Wenn keine Zugluft, dann denke ich können die Miezies selbst entscheiden. Außerdem sind sie es ja schon gewöhnt.

Liebe Grüße
Knödel
 
Cethi

Cethi

Beiträge
497
Reaktionen
0
Ja, da bin ich auch der Meinung, dass du dir keine Sorgen machen musst. Meine Beiden Fellbüschel sind nicht nur am Fenster, sondern mit Vorliebe auf dem Balkon. Selbst jetzt, wo es den oberekeligen, fiesen Wetterumschlag gegeben hat, momentan gerade mal 4°C, sind die draussen und schaun sich die Lage an. Die sind gar nicht so empfindlich, wie wir meinen, selbst wenn es Wohnungskatzis sind. Meine sind es derzeit ja auch noch. Wenn es ihnen zu kalt ist, bzw. nicht behagt, kommen sie sich rein und wärmen sich, wie wir Menschen auch.

Nur noch ein Beispiel, bei dem mir zwar damals Angst und Bange wurde, jedoch zeigt, wie zäh diese Viecherl sein können. Es gab in Bayern im Dezember auf Januar 86/87 den brutalsten Winter, den ich je erlebt hatte. 30-35°C Minus täglich mit Schneehäufen, dass man gar nicht mehr wusste wohin mit dem Zeugs. Ausgerechnet da wurde meine Schildpatt rollig und ist mir abgebüchst. Sie war 3 Nächte und 2 Tage weg, ich gerufen, gesucht usw. natürlich nix. :( Bin damals beinahe verrückt geworden, hörte sie aus der Entfernung rumschreien, wusste damit, dass sie wenigstens noch lebt. Dann kam sie sehr, sehr zufrieden wieder an, natürlich schwanger und ihr fehlte absolut gar nichts. Manchmal kosten sie uns schon Nerven die Viecherl! Sie hatte kein dichtes Langhaarfell, war eine normale EKH-Katze.

Ohja ein Bild bitte! ;)

Grüße,
Cethi


P.S. Du hast von mir eine PN :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast488

Gast
Meine beiden Perser sitzen auch bei jedem Wetter am offenen Fenster und es ist genau wie bei Christines Kater, wenn es zu kühl wird, springen sie runter. Ich habe immer mehr um die Augen Angst, da das die empfindliche Stelle meiner Kater ist.

GLG Uschi
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Ja Bilder wären sooo toll!
Alles Gute ♥♥
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.900
Reaktionen
0
Ganz herzlichen Dank für eure Einschätzungen, nun lasse ich meine Beiden beruhigt Vögelchen schauen. Durchzug darf natürlich nicht sein, darauf achte ich.
ich versuche verzweifelt, Bilder zu versenden, erfolglos. Wenn ich es am Laptop versuche, sagt er mir, dass die Website von kitticat nicht reagiere. Wenn ich am IPad auf erweitert gehe und dann versuche, Bilder auszuwählen, geht es auf die Eingangsseite zurück und aus die Maus. Kopieren und Einfügen klappt auch nicht. Es hat doch schon funktioniert....früher Wisst Ihr Rat? Ich habe extra die Bilder runtergepixelt, damit sie nicht 2 MB und mehr haben, es nützt nichts!
LG
Christa (verzweifelt)
 
Elora

Elora

Maja´s Mama
Beiträge
859
Reaktionen
0
das sind ja süße Fellnasen, besonders das letzte Kuschelbild finde ich allerliebst...
 
Cethi

Cethi

Beiträge
497
Reaktionen
0
Wow, das sind bildhübsche Viecherl und wieder sooo kuschelig, dass man seine zehn Griffel am liebsten im Pelz vergraben möchte! Das Letzte gehört auch noch in den Kuschelbilder-Thread! Ohjaaa!
 
Thema:

Erkältungsgefahr?