Trächtige Katze übernommen

Diskutiere Trächtige Katze übernommen im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenzucht; hallo alle zusammen :) vor einer woche haben wir uns eine dritte katze ( angeblich kastriert ) dazu geholt. sie wird im juli 3 jahre alt. nach 2...
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
hallo alle zusammen :)

vor einer woche haben wir uns eine dritte katze ( angeblich kastriert ) dazu geholt.
sie wird im juli 3 jahre alt.

nach 2 tagen hatte sie sich an die neue umgebung und auch an meine anderen katzen gewöhnt und kam aus ihrem versteck raus und liss sich auch streicheln.
als ich ihr über den bauch mit der hand ging fühlte ich sofort die vergrösserten zitzen und dachte mir uuups das haben die beiden anderen aber nicht :confused:.
nun ja am nächsten tag bin ich mit ihr sofort zum ta gefahren denn ich wollte wissen wieso das so ist.
tzja dabei kam raus das die kleine trächtig ist "SCHOCK":eek::eek::eek:.

ich mich zu hause sofort ans telefon gesetzt und versucht die leute anzurufen.
aber wie es der zufall wollte wurde ich jedesmal weg gedrückt und nach dem ich die nummer ausgemacht habe war zwar jemand dran aber bevor ich meine fragen stellen konnte wurde aufgelegt.
ich kurz entschlossen ins auto und zu diesen leuten gefahren...niemand zu hause grrrr.... natürlich habe ich einige zeit vor dem haus gewartet bis einige zeit später eine dame zu mir ans auto kam und mich fragte auf wen ich den warten würde.habe der älteren dame den namen von der frau gesagt und dann kam raus das sie mit 2 gepackten taschen vor einer stunde weg gefahren sei :mad::mad:.

so dachte ich mir wer beantwortet denn jetzt all meine fragen die ich hatte. zum beispiel warum wurde gesagt sie wäre kastriert und ist nun doch tragend, warum
wurde eine trächtigkeit nicht erwähnt, wann wurde sie ungefähr gedeckt oder war rollig.
fragen über fragen und niergens bekam ich ne antwort her.

nachdem ich wieder zu hause war setzte ich mich an den pc und schrieb der dame eine email.eine ganze weile keine antwort.
siehe da heute morgen war eine email im postfach darin wurde nur kurz geschrieben das die katze ca beim 50 trächtigkeitstag sein müsste.
meine wut wurde immer grösser nur es ändert jetzt nichts an der sache.

nun ja eben ist mir aufgefallen das sie etwas blut aus der vulva verliert.nicht viel aber es ist blut.
was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist das die katze nicht wirklich nen dicken bauch hat und kittenbewegungen konnte ich auch keine fühlen.
der ta hat von 3 kitten bei der ersten untersuchung gesprochen und das alles in ordnung sei.
habe 3 kliniken und 5 tä angerufen alle sagten mir es sei nichts schlimmes und die geburt würde sich ankündigen :eek:
aaaaaah das ist doch viel zu früh sagte ich, alle verneinten dies und solange es der katze gut geht und sie frisst sei alles in ordnung.
auf diese aussagen habe ich mich natürlich nicht verlassen und habe in einer weiteren klinik angerufen ( 70km ) weiter.
da habe ich gleich einen termin.

habe mich seit dem ich weis das die arme tragend ist sämtliche sachen durchgelesen und alles besorgt was man im normalfall und auch in ausnahmefällen bei schwierigkeiten braucht.
 
20.04.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trächtige Katze übernommen . Dort wird jeder fündig!
A

Anita

Gast
Ein nettes Ü-Ei hast du dir da angelacht...

Wenn du Fragen hast komm am besten in den Chat. Den Link findest du oben in der Blauen Zeile.
Im Chat kann man schneller auf Fragen antworten und besser helfen als über das Forum.
 
Moon Pie

Moon Pie

Beiträge
172
Reaktionen
0
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut verläuft. Erfahrungen hab ich damit keine, aber warum die Leute nicht antworten ist wohl ziemlich eindeutug. Ärgerlich sowas, aber Bekannten ist das auch passiert und sie haben die süßesten Kitten aller Zeiten bekommen und haben sich so in 2 verliebt, dass sie sie sogar behalten haben. Ich hoffe bei euch gibt es trotz Stress auch ein Happy End!
 
Schokosternchen

Schokosternchen

Beiträge
14.310
Reaktionen
0
Das ist ja krass .Kein Wunder das die Leute sich nicht gemeldet haben.Ich finde das fies sowas zumachen.
Ich drücke euch die Daumen ,das die Geburt normal verläuft und es den Kitten gut geht.
 
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
hallo,

komme gerade vom tierarzt wieder.
leider kann ich keine guten neuigkeiten bekannt geben :traurig::traurig:

die ärztin hat zuerst den allgemein zustand überprüft der soweit in ordnung ist.
gefühlt hat sie ein kitten.per ultraschall konnte man zwar kurz etwas sehen aber ob das herzchen am schlagen war leider nicht weil die süsse nicht wirklich still gehalten hat.
geröngt wurde sie auch da hat man überhaupt nichts gesehen.
blut wurde auch entnommen ergebnis erst montag da hab ich noch mal nen termin.
jetzt am wochenende heisst es ruhe bewahren und gut hoffen.
natürlich kommt die tä rund um die uhr vorbei sollte sich der zustand verschlechtern.
am montag schauen 3 ärzte sich die kleine an und dann wird noch mal ein ultraschall gemacht.sollte nichts dabei rum kommen müssen wir davon ausgehen
dass das kitten tot ist.die kleine wird dann sofort aufgemacht und auch direkt kastriert was sie ja eigentlich schon sein sollte.
ach die arme maus ihr könnte soviel erspart bleiben wenn die leute etwas verantwortung gezeigt hätten und sie kastriert hätten lassen.

jetzt hat sie sich in die hinterste ecke verkrochen denn so viel ist sie ja dann doch nicht gewohnt.

ich hab so ne grosse wut im bauch das ich am liebsten noch mal dort hin fahren würde :kreischgirl::mad:
 
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
das ist der totale mist.
all das könnte ihr erspart bleiben.
ich überlebe das nicht bis montag die zeit zieht
sich jetzt wie kaugummi
 
K

katje

Beiträge
1.241
Reaktionen
0
Oje! Kann man den das Kitten so lange drin lassen, wenn es möglicherweise tot ist? Ich kenne mich nicht aus, aber frage mich, ob es das nicht zur Gefahr für die Mutter kommt.
Was für miserable Menschen, aber gut, dass die Katze dort weg ist. Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht!
 
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
sie hat vorsorglich 2 spritzen bekommen das es keine entzündung und der gleichen gibt.
die tä ist 24 stunden erreichbar sobald mir was auffälliges auffällt werde ich sie sofort anrufen.
körpertemperatur lag eben bei 37,4

ich danke euch allen fürs gute hoffen
 
A

Anita

Gast
Man kann unter bestimmten Umständen auch tote abgestorbene Embryos und Föten im Mutterleib lassen bis zu einer regulären Geburt.
Warum eine OP, wenn sie nicht wirklich erforderlich ist?

Nur ist das hier ja gar nicht sicher, ob ein Kitten im Mutterleib verstorben ist oder nicht und falls doch, warum.
Eine akute Gefahr besteht jedenfalls nicht, sonst hätte man sofort operiert.

Habt doch mal etwas mehr Vertrauen in die TA und stellt nicht pauschal jede Entscheidung von TAs in Frage ob die auch richtig ist, vor allem nicht mit dem Zusatz "ich hab zwar keine Ahnung, aber..."
 
Schokosternchen

Schokosternchen

Beiträge
14.310
Reaktionen
0
Da kann man nur hoffen ,das dass Kitten doch überlebt ,ich drücke euch ganz fest die Daumen.
 
K

katje

Beiträge
1.241
Reaktionen
0
Habt doch mal etwas mehr Vertrauen in die TA und stellt nicht pauschal jede Entscheidung von TAs in Frage ob die auch richtig ist, vor allem nicht mit dem Zusatz "ich hab zwar keine Ahnung, aber..."
Herrje, man kann ja nicht mal eine einfache Interessensfrage stellen, ohne angepampt zu werden. Sorry, dass ich so doof bin und es nicht wusste, dass man "unter bestimmten Umständen auch tote abgestorbene Embryos und Föten im Mutterleib lassen bis zu einer regulären Geburt." Aber danke für die Antwort.
 
Kittyclaw

Kittyclaw

Beiträge
1.431
Reaktionen
1
Ich muss es ein Mal laut sagen: Ich finde es ganz großartig, wie Du Dich um Mamakatz kümmerst. Das ist nicht unbedingt die Regel und muss daher lobend erwähnt werden. Für den Verlauf der Trächtigkeit wünsche ich alles Gute. Hoffen wir, dass das Einzelkind nicht schon tot ist, das hoffe ich schon für die Katze. Sie ist das Opfer verantwortungsloser Menschen geworden.

Alles Gute für Euch! :glueckgirl:

LG
Angelika
 
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
guten morgen alle zusammen,

seit gestern kam keine neue schmierblutung nach.
auch die temp ist etwas nach oben gegangen wir sind jetzt bei 37,8 .
gefuttert hat sie heute auch wie ein scheunendrescher.

liebe grüsse
 
G

GabrielaP

Beiträge
1.656
Reaktionen
0
Auch wir halten die Daumen,
dass alles gut ausgeht.

lg Gabi
 
Kittyclaw

Kittyclaw

Beiträge
1.431
Reaktionen
1
Wenn sie gut und mit Appetit frisst ist das ein gutes Zeichen. Ich hoffe mal, dass alles gut geht, sie ihr Kitten bekommt und dann später mit einem kleinen Schnitt kastriert werden kann. Konnte man sagen, warum die Temperatur bei ihr so niedrig ist?

LG
Angelika
 
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
auf die frage von mir wieso die temp so niedrig ist konnte die tä mir nichts sagen.
es war zwar grenzwertig aber wäre es schlimm gewesen denke ich mal hätte die tä sofort gehandelt.
 
A

Anita

Gast
Die TÄ hat doch gehandelt mit der Gabe von AB um das Infektionsrisiko zu senken und Glukoselösung um u. A. die Temp ansteigen zu lassen.

Nur muss man wissen was die Gabe von Medis bewirken, wenn es nicht extra vom behandelnden TA erwähnt wird ;)

Und palim hat gehandelt, indem sie sich als Biowärmflasche zur Verfügung gestellt hat, was sie natürlich extreme Überwindung gekostet hat. Kuscheln ist ja sooo ein fieser Job ;)
 
P

palim

Beiträge
21
Reaktionen
0
die kleine hat die ganze nacht unter meiner bettdecke geschlafen :)
um halb sechs sprang sie plötzlich auf und mauzte ohne ende.
ich war sofort wach und hab nach ihr geguckt da sitzt sie vor der futterschüssel und schaute mich an
als wollte sie sagen so jetzt brauch ich ne grosse portion futter.sie hat tatsächlich 300g nassfutter komplett aufgegessen.
gestern hatte sie den ganzen tag nur 150g gefuttert.

jetzt liegt die zufrieden neben mir und schläft.sollte ich jetzt aber aufstehn ist sie direkt wach und läuft mir nach.

karla unsere ältete dame ( 11jahre ) macht mir seit eben auch sorgen :-(
sie hat zwischen den schulterblättern nen doofen tumor der schon mal enntfernt wurde.die tä sagte mir
das der tumor zu 99% in den meisten fällen wieder kommt und man der katze dann die restliche zeit so schön wie möglich machen soll.bei karla kam er wieder und die tä wird auch gleich hier eintreffen weil die arme maus nur noch schlecht luft bekommt. nach der op sagte sie mir noch das der tumor gestreut hat und bereits die wirbelsäule erreicht hat.
 
A

Anita

Gast
11 Jahre ist zwar eigentlich kein Alter, aber bei solchen Dingen ist man machtlos. Ich habe schon eine 8 Monate junge Katze an Krebs verloren. Da fragt man sich wohl noch mehr, warum, wieso so ein junges Tier usw. ...

Dann kann man wirklich nur versuchen, die Restzeit so angenehm wie möglich zu gestalten und den sich ankündigenden Abschied akzeptieren.
Ich bin mir sicher, das du im Interesse deiner Karla entscheiden wirst und ihr unnötiges Leid ersparen, wenn die Zeit dafür Reif ist.

Evt. kann man diesen Zeitpunkt aber noch etwas hinauszögern mit entsprechenden Medis, aber das musst du mit deinem TA beprechen.
 
Thema:

Trächtige Katze übernommen

Trächtige Katze übernommen - Ähnliche Themen

  • Trächtige Katze übernommen

    Trächtige Katze übernommen: Hallo, ich habe vor 3 Wochen eine trächtige Katze von einer Bekannten übernommen. Jetzt ist mir aufgefallen das sie "rollige" Anzeichen macht...
  • Ist meine Katze schwanger???

    Ist meine Katze schwanger???: Guten Tag erstmal :), Ich habe eine Katze, die kleine Tokio. Anfang der Corona Zeit war sie rollig. Ja ich weiß man sollte Katzen eigentlich...
  • Keine Presswehen?

    Keine Presswehen?: Hallo, meine Katze ist trächtig und am Platzen. Seit über 24h hat sie Senk- und Eröffnungswehen. Die Jungen liegen aber schon bereit und Reihen...
  • Katze ist trächtig und trotzdem rollig

    Katze ist trächtig und trotzdem rollig: HAllo, unsere Katze ist trächtig (54 Tag) am Mittwoch waren wir nochmal beim TA ,der hat Ultraschall gemacht und gesehen, dass es 2 Kitten sind...
  • Trächtige Katze Tag 67

    Trächtige Katze Tag 67: Hallo, ich habe eine BKH Katze. Sie ist heute den 67 Tag trächtig und es ist noch alles ruhig. Ist das normal? Muss ich mir sorgen machen?
  • Ähnliche Themen
  • Trächtige Katze übernommen

    Trächtige Katze übernommen: Hallo, ich habe vor 3 Wochen eine trächtige Katze von einer Bekannten übernommen. Jetzt ist mir aufgefallen das sie "rollige" Anzeichen macht...
  • Ist meine Katze schwanger???

    Ist meine Katze schwanger???: Guten Tag erstmal :), Ich habe eine Katze, die kleine Tokio. Anfang der Corona Zeit war sie rollig. Ja ich weiß man sollte Katzen eigentlich...
  • Keine Presswehen?

    Keine Presswehen?: Hallo, meine Katze ist trächtig und am Platzen. Seit über 24h hat sie Senk- und Eröffnungswehen. Die Jungen liegen aber schon bereit und Reihen...
  • Katze ist trächtig und trotzdem rollig

    Katze ist trächtig und trotzdem rollig: HAllo, unsere Katze ist trächtig (54 Tag) am Mittwoch waren wir nochmal beim TA ,der hat Ultraschall gemacht und gesehen, dass es 2 Kitten sind...
  • Trächtige Katze Tag 67

    Trächtige Katze Tag 67: Hallo, ich habe eine BKH Katze. Sie ist heute den 67 Tag trächtig und es ist noch alles ruhig. Ist das normal? Muss ich mir sorgen machen?