Nochmal wegen Ohrmilben

Diskutiere Nochmal wegen Ohrmilben im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo an an Alle Foris, mein Kater Blacky hatte ja Ohrmilben und er hat an drei aufeinanderfolgenden Samstagen ein Mittel gegen Ohrmilben in die...
luckyglück

luckyglück

Beiträge
1.312
Reaktionen
0
Hallo an an Alle Foris,

mein Kater Blacky hatte ja Ohrmilben und er hat an drei aufeinanderfolgenden Samstagen ein Mittel gegen Ohrmilben in die Ohren bekommen. DA er sich aber noch immer gekratzt hat bin ich nochmal zur TÄ gefahren. Sie hat gesagt, tief im Ohr würde es noch krabbeln und hat ihm noch einmal ein Mittel in die Ohren gegeben. Doch er hat sich noch immer gekratzt, am Ohr und auch am Hals. Das Katzen sich mal kratzen soll ja OK sein, aber es schien mir doch sehr viel. Ich habe mich mit einer Frau unterhalten, die sich mit Katzen auskennt und sie meinte, es gibt ein Mittel das auch gegen Ohrmilben hilft, Stronholt, Frontline habe ich zu hause. So habe ich die TÄ gefragt, sie wollte das ich mit dem Kater nochmal vorbeikomme. Aber da das Stress für ihn ist und er in der letzten zeit sehr oft beim TA war, habe ich dieses Mittel Strongholt mit nach Hause bekommen. Eine Frage: Es soll gegen Milben helfen, hilft es auch wirklich gegen die Milben die tief im Gehörgang sitzen. ( hätte TA fragen können, sorry)
Viele grüße von brigitte
 
27.07.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nochmal wegen Ohrmilben . Dort wird jeder fündig!
W

Wawa

Gast
Schade, Brigitte, damit kann ich dir grad nicht helfen, aber ich werd mal hier die Leute fragen, die Streuner betreuen... wenn ich was höre, geb ich´s weiter...
 
N

nordlicht

Beiträge
298
Reaktionen
0
Bist du sicher, dass er NUR Milben hat, oder könnte auch eine Allergie mit die Ursache sein? Bei meinem Hund wars so...
 
luckyglück

luckyglück

Beiträge
1.312
Reaktionen
0
Hallo Wawa und Nordlicht, ja, es könnte natürlich auch etwas anderes sein. Doch die TÄ hat ja gesagt, das noch etwas in seinem Ohr krabbelt, trotzt intensiver Behandlung. Er hat dann nochmal ein Mittel in die Öhrchen bekommen. Ich hatte dann doch Zweifel, das doch noch nicht alle Milben getötet worden sind. Er hatte ja richtige Krusten von Milben im Ohr.
Viele Grüße von Brigitte
 
N

nordlicht

Beiträge
298
Reaktionen
0
Oh weh - ok, dann hab ich nix gesagt, denn das kann dann ja echt dauern.
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Als ich Sammy aus dem Th holte und feststellte,das er sich ständig kratzt.hatte er auch Ohrmilben.das war seh sehr langwierig,bis alles ok war.Der TA hat auch jede Woche die ohren zusätzlich gereinigt,da kam viel braunes zeug raus.Aber wie die Tropfen hießen,die ich sammy selst täglich ins Ohr tröpfeln und einmassieren mußte,weiß ich leider nicht mehr.Zu laaaange her.Sorry
Gute Besserung und Erfolg
 
luckyglück

luckyglück

Beiträge
1.312
Reaktionen
0
Ja, danke Christine und Nordlicht. Ich versuche die Öhrchen selbst ein bisschen mit einem trockenen Tuch und etwas Olivenöl, oder warmes Wasser zu reinigen. Doch ich komme ja nicht so tief rein. Er zappelt ja auch wie wild. So ist wohl doch nochmal Tierarzt angesagt, der die Öhrchen reinigt.Bei mir am Tuch war nichts dran, TA hat ja gesagt, die Öhrchen sehen schon ganz gut aus, nur ganz tief im Gehörgang zappelt es noch. Habe auch schon Parrafin Öl benutzt, ist auch ein Hausmittelchen, nur man darf nicht zuviel nehmen, weil das auch Juckreiz auslösen kann, da die Haut trocken wird.
Viele Grüße von Brigitte
 
Faustina

Faustina

Beiträge
2.582
Reaktionen
0
Wir haben bei Adahy und Nahele die Milben mit Surolan und Ivomec weg bekommen.
Jeden Tag haben wir die Ohren mit Wattestäbchen gereinigt (vorsichtig natürlich), das Zeug dann ins Ohr und noch ein bisschen massiert.

Das Problem ist, dass viele Mittel die Eier nicht abtöten und dann immer wieder neue Milben schlüpfen, das macht die Behandlung so schwierig.
 
luckyglück

luckyglück

Beiträge
1.312
Reaktionen
0
Wärmefläschen, ich habe mir das Mittel jetzt mal aufgeschrieben. Muss aber noch warten, da Blacky gerade Strongholt bekommen hat, zuviel Chemie ist ja auch nicht gut. Vielen DAnk!
 
Faustina

Faustina

Beiträge
2.582
Reaktionen
0
mit Stronghold gehts sicherlich auch weg.
 
Thema:

Nochmal wegen Ohrmilben

Nochmal wegen Ohrmilben - Ähnliche Themen

  • Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!

    Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!: Im Anschluss an meinen Eintrag: Brauche dringend Hilfe. Es tut mir leid, ich mache neuen Thread auf, weil ich wirklich dringend Hilfe brauche und...
  • Nochmal für Blonde zum Thema Würmer und Wurmkur..

    Nochmal für Blonde zum Thema Würmer und Wurmkur..: Hallo, gleich zur Frage: WIE handhabe ich das denn nun mit den Wurmkuren beim Freigänger? Bei Flöhen z.B. hat sich meine Panik mit der Zeit...
  • Hilfe wegen Trichter gesucht

    Hilfe wegen Trichter gesucht: Da Muffin eine offene Wunde (laut TA Futtermittelallergie) hat, die nicht heilen will, habe ich heute einen Trichter beim TA geholt. Der ist...
  • Angst vor Narkose wegen Herzkrankheit

    Angst vor Narkose wegen Herzkrankheit: Hallo zusammen, morgen bekommt mein Kater, er ist 1,5 Jahre Herzultraschall, er wird geröngt und bekommt Blut genommen und eine Hautbiopsie und...
  • Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk

    Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk: Hallo Ihr Lieben, viele von Euch kennen ja das gesundheitliche Problem von unserem MC Marouk. Seit November war ich jede Woche mit ihm beim TA...
  • Ähnliche Themen
  • Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!

    Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!: Im Anschluss an meinen Eintrag: Brauche dringend Hilfe. Es tut mir leid, ich mache neuen Thread auf, weil ich wirklich dringend Hilfe brauche und...
  • Nochmal für Blonde zum Thema Würmer und Wurmkur..

    Nochmal für Blonde zum Thema Würmer und Wurmkur..: Hallo, gleich zur Frage: WIE handhabe ich das denn nun mit den Wurmkuren beim Freigänger? Bei Flöhen z.B. hat sich meine Panik mit der Zeit...
  • Hilfe wegen Trichter gesucht

    Hilfe wegen Trichter gesucht: Da Muffin eine offene Wunde (laut TA Futtermittelallergie) hat, die nicht heilen will, habe ich heute einen Trichter beim TA geholt. Der ist...
  • Angst vor Narkose wegen Herzkrankheit

    Angst vor Narkose wegen Herzkrankheit: Hallo zusammen, morgen bekommt mein Kater, er ist 1,5 Jahre Herzultraschall, er wird geröngt und bekommt Blut genommen und eine Hautbiopsie und...
  • Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk

    Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk: Hallo Ihr Lieben, viele von Euch kennen ja das gesundheitliche Problem von unserem MC Marouk. Seit November war ich jede Woche mit ihm beim TA...