Der "Weltuntergang" in Kusadasi geht weiter

Diskutiere Der "Weltuntergang" in Kusadasi geht weiter im Sunnydays of Animals e.V. Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Am 24.12.2015 waren es in Kusadasi Minus 7 Grad (!) und Angelika musste alle Tiere ins Haus holen, weil es so eisig kalt war...
G

Gast5874

Gast
Am 24.12.2015 waren es in Kusadasi Minus 7 Grad (!) und Angelika musste alle Tiere ins Haus holen, weil es so eisig kalt war. Einige Tage später waren es dann wieder plus 14 Grad und das Weltuntergangswetter setzte sich fort, mit Gewittern und Dauer-regen....


© Sunnydays for Animals e.V.

Quelle und Fortsetzung hier
 
Thema:

Der "Weltuntergang" in Kusadasi geht weiter

Der "Weltuntergang" in Kusadasi geht weiter - Ähnliche Themen

  • Keine Behandlungen mehr in Kusadasi?

    Keine Behandlungen mehr in Kusadasi?: Wir haben seit dem letzten Hilferuf im Dezember 2017 für die Bezahlung der Behandlungen der Straßentiere gespart und gehaushaltet. Nun aber kam...
  • Sintflutartiger Regen in Kusadasi

    Sintflutartiger Regen in Kusadasi: Einige haben es vielleicht am vergangenen Wochenende mitbekommen. In der Türkei hat es "geregnet". Starkregen und Gewitter sorgten innerhalb...
  • Bericht aus Kusadasi

    Bericht aus Kusadasi: Die ersten 3 Monate dieses Jahres sind nun herum und so können wir ein Resümee ziehen, was die Kastrationen und Behandlungen in Kusadasi...
  • Unsere Arbeit in Kusadasi trägt weitere Früchte

    Unsere Arbeit in Kusadasi trägt weitere Früchte: Heute erhielt Angelika einen unerwarteten Anruf von dem jungen Dr. Eray aus dem Tierheim von Kusadasi. Er wollte gerne einem Straßenhund eine...
  • Projekt in Kusadasi gestoppt!

    Projekt in Kusadasi gestoppt!: Gestern mussten wir schweren Herzens das Projekt in Kusadasi stoppen. Wir können die notwendigen finanziellen Mittel für die Behandlungen der...
  • Projekt in Kusadasi gestoppt! - Ähnliche Themen

  • Keine Behandlungen mehr in Kusadasi?

    Keine Behandlungen mehr in Kusadasi?: Wir haben seit dem letzten Hilferuf im Dezember 2017 für die Bezahlung der Behandlungen der Straßentiere gespart und gehaushaltet. Nun aber kam...
  • Sintflutartiger Regen in Kusadasi

    Sintflutartiger Regen in Kusadasi: Einige haben es vielleicht am vergangenen Wochenende mitbekommen. In der Türkei hat es "geregnet". Starkregen und Gewitter sorgten innerhalb...
  • Bericht aus Kusadasi

    Bericht aus Kusadasi: Die ersten 3 Monate dieses Jahres sind nun herum und so können wir ein Resümee ziehen, was die Kastrationen und Behandlungen in Kusadasi...
  • Unsere Arbeit in Kusadasi trägt weitere Früchte

    Unsere Arbeit in Kusadasi trägt weitere Früchte: Heute erhielt Angelika einen unerwarteten Anruf von dem jungen Dr. Eray aus dem Tierheim von Kusadasi. Er wollte gerne einem Straßenhund eine...
  • Projekt in Kusadasi gestoppt!

    Projekt in Kusadasi gestoppt!: Gestern mussten wir schweren Herzens das Projekt in Kusadasi stoppen. Wir können die notwendigen finanziellen Mittel für die Behandlungen der...