Russland: Ein Koffer mit lebenden Tieren offenbart die Grausamkeit des Wildtierhandels

Diskutiere Russland: Ein Koffer mit lebenden Tieren offenbart die Grausamkeit des Wildtierhandels im IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Am 1. April nahmen Zollmitarbeiter am Moskauer Flughafen Domodedowo eine russische Staatsbürgerin fest, die aus Doha, Katar eingereist war. Sie...
G

Gast5874

Gast
Am 1. April nahmen Zollmitarbeiter am Moskauer Flughafen Domodedowo eine russische Staatsbürgerin fest, die aus Doha, Katar eingereist war. Sie hatte einen Koffer voll mit lebenden Tieren dabei. Die Frau wurde unmittelbar in Polizeigewahrsam genommen. Sie hatte versucht, 180 exotische Wildtiere ins Land zu schmuggeln.
Zur Verwunderung aller Anwesenden führte sie in ihrem Koffer eine erschreckend große Vielzahl an Tierarten mit sich, unter anderem einen Silbergibbon, eine Marmorkatze, Plumplorise (eine seltene Affenart) sowie verschiedene Reptilienarten wie Schlangen, Echsen und Schildkröten. Sie alle waren ohne Futter und Luftzufuhr in einen einzigen Koffer gepfercht. Und dies in so kleinen Boxen, dass viele gegenseitig eine Gefahr darstellten. Die meisten der geschmuggelten Tier waren Jungtiere. Sie lassen sich nicht nur leichter verstecken und transportieren, sondern sind auch einfacher einzufangen und zu verkaufen.


Die festgenommene Frau behauptete, die Tiere für 200 US-Dollar auf einem Markt in Indonesien erworben zu haben. Sie sagte aus, dass sie die Tiere für ihre eigene Sammlung und zu Zuchtzwecken mitführe. Sie konnte keinerlei Dokumente für die Tiere vorlegen.

Der Wildtierhandel verursacht unvorstellbare Grausamkeiten und kostet zahllose Tiere das Leben. Wie etwa das Beispiel der Plumploris zeigt: Diese Affen sind besonders niedlich. Mit dem Besitz eines Plumploris unterstützt man jedoch direkt das organisierte Verbrechen, das die Tiere illegal handelt, schmuggelt und wildert. Ganz zu schweigen davon, dass auf jedes lebend aus der Wildnis entwendete Tier viele andere Tiere kommen, die beim Einfangen oder beim Transport getötet werden...

© IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

Quelle und mehr hier
 
30.04.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Thema:

Russland: Ein Koffer mit lebenden Tieren offenbart die Grausamkeit des Wildtierhandels

Russland: Ein Koffer mit lebenden Tieren offenbart die Grausamkeit des Wildtierhandels - Ähnliche Themen

  • Rehabilitierung von Tigern in Russland

    Rehabilitierung von Tigern in Russland: Gerettet, rehabilitiert und freigelassen! Liebe/r Friend of the Animals, "Einen geretteten Tiger zurück in die Freiheit entlassen? Das ist...
  • Siebte Auswilderung eines rehabilitierten Amurtigers in Russland (mit Video)

    Siebte Auswilderung eines rehabilitierten Amurtigers in Russland (mit Video): https://www.youtube.com/watch?v=U1pfGqHJPlQ Heute wurde das Amurtigerweibchen Filippa ausgewildert. Sie ist eine von insgesamt sieben...
  • Russland: Die Tiger Borya und Svetlaya werden gut überwacht im Zhuravliny-Schutzgebiet

    Russland: Die Tiger Borya und Svetlaya werden gut überwacht im Zhuravliny-Schutzgebiet: Svetlaya und Borya, die beide im Rahmen unseres Tiger-Schutzprojekts in Russland freigelassen wurden, genießen ihr Leben in der Wildnis des...
  • Neuigkeiten aus Russland: Tigerin Filippa ist gesund und bereitet sich auf Leben in Freiheit vor

    Neuigkeiten aus Russland: Tigerin Filippa ist gesund und bereitet sich auf Leben in Freiheit vor: Kritiker haben stets behauptet, verwaiste wilde Amurtiger könnten unmöglich rehabilitiert und ausgewildert werden. Unsere Erfolge beweisen, dass...
  • Russland: Ausgewilderte Tigerin Ilona meidet den Kontakt zu Menschen

    Russland: Ausgewilderte Tigerin Ilona meidet den Kontakt zu Menschen: Nachdem wir erfahren hatten, dass an der nördlichen Grenze des Schutzgebiets Tigerspuren entdeckt worden waren, begaben sich am nächsten Morgen...
  • Ähnliche Themen
  • Rehabilitierung von Tigern in Russland

    Rehabilitierung von Tigern in Russland: Gerettet, rehabilitiert und freigelassen! Liebe/r Friend of the Animals, "Einen geretteten Tiger zurück in die Freiheit entlassen? Das ist...
  • Siebte Auswilderung eines rehabilitierten Amurtigers in Russland (mit Video)

    Siebte Auswilderung eines rehabilitierten Amurtigers in Russland (mit Video): https://www.youtube.com/watch?v=U1pfGqHJPlQ Heute wurde das Amurtigerweibchen Filippa ausgewildert. Sie ist eine von insgesamt sieben...
  • Russland: Die Tiger Borya und Svetlaya werden gut überwacht im Zhuravliny-Schutzgebiet

    Russland: Die Tiger Borya und Svetlaya werden gut überwacht im Zhuravliny-Schutzgebiet: Svetlaya und Borya, die beide im Rahmen unseres Tiger-Schutzprojekts in Russland freigelassen wurden, genießen ihr Leben in der Wildnis des...
  • Neuigkeiten aus Russland: Tigerin Filippa ist gesund und bereitet sich auf Leben in Freiheit vor

    Neuigkeiten aus Russland: Tigerin Filippa ist gesund und bereitet sich auf Leben in Freiheit vor: Kritiker haben stets behauptet, verwaiste wilde Amurtiger könnten unmöglich rehabilitiert und ausgewildert werden. Unsere Erfolge beweisen, dass...
  • Russland: Ausgewilderte Tigerin Ilona meidet den Kontakt zu Menschen

    Russland: Ausgewilderte Tigerin Ilona meidet den Kontakt zu Menschen: Nachdem wir erfahren hatten, dass an der nördlichen Grenze des Schutzgebiets Tigerspuren entdeckt worden waren, begaben sich am nächsten Morgen...