Brauche dringend Rat

Diskutiere Brauche dringend Rat im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Unsere Amy kam vor ca 1 Std von draußen rein, verletzt, blutend (nicht stark) und total verstört. Sie faucht unseren Kater an, und läßt selbst...
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Unsere Amy kam vor ca 1 Std von draußen rein, verletzt, blutend (nicht stark) und total verstört.
Sie faucht unseren Kater an, und läßt selbst mich nicht mehr an sich ran.
Folge dessen bekomme ich Sie auch nicht in den Käfig, um sie zum TA zu bringen.
Sie bewegt sich relativ normal, also humpelt nicht oder so.
Ihr Hals ist auf der linken Seite etwas geschwollen, da blutet sie auch aber nicht stark.
Auch kein dickes Blut sondern eher wässrig.
Sie verhält sich jetzt wieder genau so als wir sie bekommen haben.
Ürde gerne wissen wer oder was ihr das angetan hat.
Gibt es den Fall, daß Katzen sich drinne verstehen und draußen vermöbeln?
Bin gerade etwas ratlos.:rolleyes:
 
08.01.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brauche dringend Rat . Dort wird jeder fündig!
G

Gast5874

Gast
Hallo Guido,

ich würde versuchen, der Katze Rescue-Tropfen zu geben. Diese kannst Du auf die Pfote tropfen und sie leckt sie ab oder, falls sie Dich ran läßt, ins Öhrchen aussen massieren. Das würde ihr helfen, erst mal etwas zu Ruhe zu kommen, damit Du Dir das ansehen kannst und evtl. zum TA fährst. Meist, wenn Katzen verstört sind, hat sich das aber am nächsten Tag wieder gegeben. Kommt allerdings auch drauf an, was dazu geführt hat.
Wie geschrieben, ich würde die Resue-Tropfen geben und sie nicht bedrängen, damit sie zur Ruhe kommen kann.

Es kann sich um eine Verletzung handeln, die schon älter ist und jetzt geht dieser Abzess auf, daher die wässrige Wundflüssigkeit. Das hatte unsere Nori diesen Sommer. Der Hals war so stark angeschwollen, dass der Abzess chirugisch geöffnet und gespült werden mußte. Es kann auch etwas anderes sein bei Amy, im Moment sind alles Spekulationen.

Deine Frage, ob sich Katzen draussen vermöbeln und drinnen verstehen können, kann ich bestätigen. Das gab es auch mal bei unseren damaligen Freigängerinnen.

Auf alle Fälle beobachte den Hals und die Wunde und sollte es schlimmer werden, würde ich auf alle Fälle zum TA fahren.

Wünsche Amy gute Besserung und halte uns auf dem Laufenden.

LG Marion
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Danke MArion, im Moment hockt sie wieder unterm Sofa und läßt niemanden an sich ran, selbst wenn ich Rescue Tropfen hätte, würde ich sie nicht anwenden können.
Ich habe heute morgen noch mit ihr geschmust, da kraule ich sie immer am Hals und der war heute morgen noch absolut normal.
Bleibt wohl erstmal nichts als beobachten.
 
G

Gast5874

Gast
Solche Abzesse können von morgens bis zum Abend extrem anschwellen. Mußte ich leider schon mehrmals bei unseren Fellnasen beobachten. Manchmal reicht es, wenn sie nur zusammen spielen und eine Katze mit einer Kralle die andere Katze verletzt. Ein winziger Ratscher kann manchmal zu den schlimmsten Abzessen führen.

Ich würde ab und an mal nach ihr schauen und sie erst einmal zur Ruhe kommen lassen, da Du ja nicht weißt, was draussen passiert ist. Sollte sich ihr Verhalten noch mehr verändern bzw. verschlimmern, dann schnappen und in die Tierklinik. Dann würde ich sie auch gegen ihren Willen unter dem Sofa hervor holen

Bei Katzen besteht das Problem, dass sie erst Schmerzen zeigen, wenn es schon sehr schlimm ist. Wir Menschen würden schon längst schreien, bei Katzen erkennt man es dann nur, dass sie ein verändertes Verhalten zeigen. Es ist unglaublich, was sie aushalten können.

Hier sind alle Daumen gedrückt, dass es nur eine "Klopperei" war und sie sich bald wieder normal verhält.

LG Marion
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Ich kann das nicht glauben, daß unsere beiden sich auf einmal kloppen sollen. Sie habe zusammen geschmust, sich immer beschnuppert und spielen auch drinnen zusammen. Manchmal glaube ich allerdings, daß Sam zu fest zubeist, weil Amy manchmal knurrt.
 
G

Gast5874

Gast
So eine Verletzung kann auch bei einem Spiel passieren.

Was ich nur seltsam finde, dass Amy so verstört ist. Das passt irgendwie nicht. Denn auch wenn Sam mal grob gewesen sein sollte, wäre nicht so verängstigt. Laufen denn drausen noch andere Katzen rum oder kann sonst etwas gewesen sein? Hattest Du draussen Geräusche gehört, die das erklären können?

Wie verhält sich denn Sam, war auch draussen?
 
Kittyclaw

Kittyclaw

Beiträge
1.431
Reaktionen
1
Es kann auch sein, dass sie einen Schock hat.
Wenn Du gar nicht an sie heran kommst, nimm ein größeres Handtuch zu Hilfe oder eine Decke. Dann müsste sie unbedingt in die TK und gegen den Schock eine Infusion bekommen, damit ihr Kreislauf sich stabilisiert.

Alles Gute!
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Sam ist ganz normal, ist nur ein bisschen aufgedreht und spielt die ganze zeit mit seiner Stoffmaus. Er kam gleich nach Amy rein und wollte zu ihr, da hat sie unterm Weihnachtsbaum gesessen und aht ihn angeknurrt.
Gehört habe ich nichts draußen, aber es sind noch drei oder vier Katzen in der näheren Umgebung.
Ich war vor wenigen Wochen schon mal mit Amy beim TA, weil sie offensichtlich vermöpt wurde.
Da hatte sie eine Bißwunde an der Schulter vorne links, hat Schmerzmittel und Antibiotika bekommen.
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Keine Besserung. Konnte sie kurz streicheln, dann hat sie mich angeknurrt und hat sich wieder verzogen. Sie schüttelt ab und zu den Kopf, scheint aber nicht mehr zu bluten. Ansonsten wirkt sie ziemlich apatisch und bewegt sich beinahe in Zeitlupe.
Da wo sie ist habe ich auch keine chance mit Handtuch oder Decke.
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Lernen Katzen eigentlich daraus, gehen sie dem Kontrahenten irgendwann aus dem weg? Oder legen sie es immer wieder darauf an?
 
G

Gast5874

Gast
Hmm Guido, wenn sie unter der Couch liegt, dann evtl. die Couch anheben und sie da hervor holen. Vielleicht ist sie auch vom Auto angefahren. Den Kopf schütteln könnte bedeutet, dass sie eine Gehirnerschütterung oder noch mehr hat. Darum vielleicht auch die Verstörtheit.

Es sind alles nur Vermutungen, aber ich würde jetzt doch eine Tierklinik aufsuchen. Dort kann dann alles abgeklärt werden.

Und zu Deiner Frage, ob Katzen lernen. Unsere Susi hatte mehrere Krötenvergiftungen und einmal wäre sie fast daran gestorben. Trotzdem hatte sie immer wieder Jagd auf die Tiere gemacht.
 
nelda

nelda

Beiträge
604
Reaktionen
0
Manche Katzen lernen daraus, manche nicht. Hängt vom Charakter ab.

Klingt für mich jetzt auch nach einer größeren Klopperei. Muss nicht mal eine andere Katze gewesen sein. Es ginge auch Marder, Ratte oder Hund, oder auch Auto.

Susanne hat damals auch mal ein Auto an den Kopf bekommen, die war ziemlich verwirrt. Ließ sich aber anfassen und eintüten.
Am besten ist schon, sie untersuchen zu lassen. Ist halt blöd, dass sie sich dieses Versteck unter der Couch ausgesucht hat. Ich hoffe, sie hat sich wieder beruhigt.
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Also, komme gerade von der Klinik zurück. Ärztin hat die Stelle am Hals rasiert und ein großes LOch gefunden, zu groß für einen Biß. Außerdem gibt es keinen Gegenbiss, also kein Loch auf der anderen Seite. Die Tierärztin vermutet Luftgewehrkugel, bin total geschockt.
Muß morgen nochmal hin zum Röntgen. Die Maus hat jetzt erstmal Schmerzmittel und Antibiotika bekommen.
Jagen die neuerdings auch Katzen in Vorgärten für Pelzbesätze, wie assi ist das denn bitte.
Wenn ich die Drecksau erwische gehe ich mit meinem Revolver hin, und der macht verdammt noch mal größere Löcher.
 
Kittyclaw

Kittyclaw

Beiträge
1.431
Reaktionen
1
Puh, so etwas in der Art habe ich fast befürchtet, denn die Reaktion Deiner Katze sah für mich nach Schock aus, zusätzlich zum Schmerz.

Ich wünsch Deiner Maus alles Gute, dass sie sich erholt und nichts zurück bleibt.

Dass mit Luftgewhren auf Katzen geschossen wird ist nicht neu. Du solltest Anzeige erstatten; ich befürchte nur, es kommt nicht viel dabei herum. Du könntest Dich umhören, ob bei Dir am Ort und in der Umgebung solche Fälle öfter vorgefallen sind. Dann könnte man es eingrenzen.
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Ich habe die Nacht bei ihr und mit ihr im Wohnzimmer verbracht. Gegen 2 Uhr kam sie wieder zu mir auf's Sofa, hat geschnurrt und hat sich auch wieder anfassen lassen. Gehe gleich nochmal zum TA für Antibiotika und Schmerzmittel.
Jetzt habe ich nur ein Problem, Sie soll natürlich vorerst nicht raus, aber ihr Katzenklo mag sie auch nicht benutzen.
Wie lange können bzw. dürfen Katzen einhalten?
 
G

Gast5874

Gast
Oh man, die arme Katze. Gut, dass Du gestern noch in die Tierklinik gefahren warst. Ihr Verhalten ist durch den Schuß jetzt mehr als verständlich.

Auf alle Fälle würde ich eine Anzeige bei der Polizei machen. Leider versäumen es viele Tierhalter. Auch bei uns hier in der Gegend kommt es leider immer wieder vor, daß Katzenhasser auf die Samtpfoten schiessen. Solche kranken Menschen wird es immer wieder geben. Da heißt es verstärkt die Anwohner zu informieren und aufpassen.

Manche Katzen machen ungern ins KaKlo. Du kannst eine Wanne mit feinem Sand von draussen aufstellen. Das benutzen sie dann meist. Hatten wir auch immer gemacht, wenn unsere eine Freigängerin mal Stubenarrest bekommen hatte. Zwar muß Du diese Kiste dann alle 2 Tage komplett reinigen und erneuern, aber ist ja nur für eine begrenzte Zeit.

Manche Katzen schaffen das Anhalten bis zu 24 Stunden, aber meist, wenn es zu dringend wird, erleichtern sie sich schon.

LG Marion

Ich wünsche Amy gute Besserung.
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
War heute morgen nochmal beim DOC zur Nachkontrolle. Der Verdacht mit dem Luftgewehr hat sich nicht bestätigt (G.s.D.). Der so genannte Gegenbiss, den die Notärztin gestern gesucht hat, war tatsächlich im Ohr. Das andere Tier hat Amy also in Ohr und Hals gepackt und kräftig zugebissen. Dazwischen ist jetzt alles dick geschwollen und aus dem Ohr sickert immernoch Wundflüssigkeit.
Habe jetzt nur noch Antobiotika bekommen, damit sich kein Abszess bildet. Soll weiter beobachten und wenn es dicker wird nochmal wiederkommen.
Ich frage mich nur, wie weit kann das andere Tier "das Maul aufreißen", das er Amy in Hals und Ohr gleichzeitig packen konnte.
Es streunert seit kurzem ein dicker fetter schwarzweißer Kater bei uns rum, ich habe ihn in Ruhe gelassen, weil er sich friedlich verhalten hat, auch wenn meine Tiger in der Nähe waren.
Aber das kann natürlich ganz anders aussehen, wenn ich nicht dabei bin.
Na, mal sehen. Ich hoffe das passiert nicht allzu oft, sonst werde ich noch arm bei den vielen Raufereien.
 
V

valentin_mikula

Beiträge
257
Reaktionen
0
Auf jedenfall ein großes Dankeschön für alle Antworten .......... :)
 
B

Balo

Beiträge
14
Reaktionen
0
Gute Besserung für deine Kleine Amy! Solche Tierhasser gibt es leider immer wider :-( wenn man sie nicht auf frische Tat erwisch und sofort anzeigt werden geht das weiter- hatte mal eine Nachbarin die immer aus dem Wohnzimmerfenster die Singvögel erschossen hat :-( Liebe Grüße Heike
 
G

Gast5874

Gast
Auch wenn Amy verletzt ist, so ist es doch beruhigend, dass es sich nicht um einen Schuß handelt.

Hmm.. es kann ein Hund gewesen sein oder eben eine andere große Katze. Die dicke Schwellung am Hals, ist sie offen? Das wäre schon gut, damit evtl. Wundflüssigkeit abfliessen kann und sich nicht ein dicker fetter Abzess bildet.

So etwas passiert selbst bei Wohnungskatzen, hatten wir diesen Sommer ja auch. Zwar kein großer Biss, sondern nur eine Kralle verursacht. Aber Krallen und Zähne der Katzen sind ja nicht sauber und so geraten schnell Keime in die Wunde. Diese verschließt sich wieder nach kurzer Zeit und unter der Haut bildet sich dann der Abzess.

Leider muß so etwas fast immer vom TA behandelt werden.

Wichtig ist jetzt aber erst mal, dass Amy's Wunde gut heilt . Verhält sie sich denn wieder normal?
 
Thema:

Brauche dringend Rat

Brauche dringend Rat - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Rat oder evtl. Beruhigung für die Nacht!!! Darmverschluss???

    Brauche dringend Rat oder evtl. Beruhigung für die Nacht!!! Darmverschluss???: Hallo ihr, ich hätte eine dringende Frage: Unser Fluff hat am 10.11.11 aus versehen einen Fellknäuel gegessen. (statt Snack) der verfressene...
  • Brauche dringend einen Rat! Knubbel am Bauch entdeckt:(

    Brauche dringend einen Rat! Knubbel am Bauch entdeckt:(: Hallo alle zusammen, ich habe heute bei meiner Katze ( 8 Jahre alt) einen Knubbel am Brauch entdeckt und das noch neben der Zitze. Dieser...
  • ich brauche dringend rat

    ich brauche dringend rat: Hallo , ich mache mir große sorgen um meinen 5 Jahre alten kater. Nachdem er etwa 500 g abgenommen hatund jeden tag das futter erbrochen hat sind...
  • ich brauche dringend Rat

    ich brauche dringend Rat: Hallo zusammen... meinem kleinen Kater Samy (6 Monate) gehts im moment gar nicht gut.. er frisst seit heute nachmittag nichts und liegt nur in...
  • ich brauch dringend nen Rat

    ich brauch dringend nen Rat: Mein Kater der Giorgio atmet zwischendurch richtig schwer eher schon so ein röcheln ich hab erst gedacht es hängt mit dem spielen zusammen...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche dringend Rat oder evtl. Beruhigung für die Nacht!!! Darmverschluss???

    Brauche dringend Rat oder evtl. Beruhigung für die Nacht!!! Darmverschluss???: Hallo ihr, ich hätte eine dringende Frage: Unser Fluff hat am 10.11.11 aus versehen einen Fellknäuel gegessen. (statt Snack) der verfressene...
  • Brauche dringend einen Rat! Knubbel am Bauch entdeckt:(

    Brauche dringend einen Rat! Knubbel am Bauch entdeckt:(: Hallo alle zusammen, ich habe heute bei meiner Katze ( 8 Jahre alt) einen Knubbel am Brauch entdeckt und das noch neben der Zitze. Dieser...
  • ich brauche dringend rat

    ich brauche dringend rat: Hallo , ich mache mir große sorgen um meinen 5 Jahre alten kater. Nachdem er etwa 500 g abgenommen hatund jeden tag das futter erbrochen hat sind...
  • ich brauche dringend Rat

    ich brauche dringend Rat: Hallo zusammen... meinem kleinen Kater Samy (6 Monate) gehts im moment gar nicht gut.. er frisst seit heute nachmittag nichts und liegt nur in...
  • ich brauch dringend nen Rat

    ich brauch dringend nen Rat: Mein Kater der Giorgio atmet zwischendurch richtig schwer eher schon so ein röcheln ich hab erst gedacht es hängt mit dem spielen zusammen...