Lilly macht nachts richtig Theater

Diskutiere Lilly macht nachts richtig Theater im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Hallo ihr Lieben, ich habe ja schon einen Beitrag hier erstellt, als meine kleine Lilly kastriert wurde. Nun geht es um folgendes. Lilly hat...
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich habe ja schon einen Beitrag hier erstellt, als meine kleine Lilly kastriert wurde.

Nun geht es um folgendes.

Lilly hat seit zwei Tagen den starken Drang danach unbedingt ins Schlafzimmer zu wollen.
Ich muss dazu sagen das Schlafzimmer ist von Anfang an zu, lediglich als sie das erste mal hier war, durfte sie einmal alles erkunden.

Es hat sie vorher auch nie wirklich interessiert.

Vor ein paar Wochen hat es das erste mal angefangen, das sie gekratzt hat, nur noch gebrüllt hat und irg wann sogar die Tür aufbekommen hat.
Sie hat es sogar schon gemacht. als wir nicht da waren und hat leider aufs Bet gemacht.

Das ist jetzt der Grund, weshalb wir nicht möchten das sie ins Schlafzimmer geht, da wir nicht wissen, ob sie es wieder macht.
Wir bekommen nachts kaum noch schlaf, weil sie einfach keine Ruhe lässt.


Was können wir dagegen tun, oder sollen wir es einfach nachts probieren, dass sie bei uns schläft und Tagsüber trotzdem die Tür zu halten?


Liebe Grüße

Kati
 
03.01.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lilly macht nachts richtig Theater . Dort wird jeder fündig!
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Hallo Kati,
Ich bin überzeugt, dass sie nachts zu Euch möchte. Wie soll sie es verstehen, dass sie auf einmal nicht zu ihren Menschen darf? Meine Beiden würden die Tür zerkratzen, wenn ich sie nicht zu mir ließe. Wenn ich tagsüber nicht im Schlafzimmer bin, interessiert sie der Raum nicht und ich kann die Tür unbesorgt schließen. Hinzu kommt, dass Lilly ja keine kätzische Gesellschaft hat und sich nachts total einsam fühlt. Ich brächte es nicht übers Herz, sie nachts auszusperren. Wenn sie bei Euch sein kann, werdet Ihr sicher alle gut schlafen. :)
LG
Christa
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Kary darf nachts immer zu uns,von klein an.So ein kleines Hascherl und darf nicht zu seinen Dosis..och ich brächte das net übers Herz;-(( Doch tagsüber ist die Schlafzimmertüre geschlossen.Sie mauzt auch,wenn sie schlafen gehn will,und wir ihr folgen sollen.tz tz..haste da Worte;-))
Lass Lilly bei euch,Katzen mögen eh keine verschlossenen Räume,und schon garnicht wenn ihr Personal sich dahinter befindet.
LG
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Oh..hab grade jetzt die andren komms gelesen;-)
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Es geht ja nicht nur darum das sie zu uns will, sondern das sie aufs Bett schon ihr Geschäft verrichtet hat, was mir dann halt etwas ja Angst nicht, aber ich hab da keine Lust drauf...
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Und ja, sie hat keine andere Katze hier, das liegt aber daran, dass sie mit keiner anderen zurecht kommt, sie will die ganze Aufmerksamkeit von uns und andere Katzen will sie überhaupt nicht hier haben.
 
Radagast

Radagast

Beiträge
507
Reaktionen
1
Wie lange und auf welche Art habt ihr es denn schon mit anderen Katzen versucht?

Das Problem einer misslungenen Vergesellschaftung liegt oft an der mangelnden Geduld des Menschen, seltener an der fehlenden Akzeptanz der Katze.

Und sowohl das Kratzen an der Türe als auch das Aufs-Bett-Machen klingt für mich nach einem Hilfeschrei einer einsamen Mietz, die wenigstens bei ihren Menschen sein möchte...
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Stelle doch ein weiteres Katzenklo auf,denn manchmal ist denen der Weg auch zu weit.Nachm Schlafen müssen die meisten..ähm..isso,und da ists gut,wenn Du eins in der Nähe hast.
Versuch ists wert.

Hatten hier auch eine Userin,dessen Katze aber schon älter war,dennoch mit einem extra Kaklo wurde dies dann behoben.Meist sinds nur kleine Dinge.Hoffe ich.Ansonsten lass sie mal untersuchen,um eine Blasenerkrankung auszuschliessen.
LG
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja untersucht worden ist sie ja schon ausführlich.
Ich werde heute Abend ihr Katzenbett und alles mit rüber nehmen und dann mal schauen ob das funktioniert.
Tagsüber interessiert sie ja das Schlafzimmer nicht
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Das ist auch mein Vorschlag. Eine Katzentoilette vielleicht direkt vor die Schlafzimmertüre, wenn ihr keine im Schlafzimmer haben möchtet. Hat Lilly denn nachts, als sie bei Euch im Schlafzimmer war, ins Bett gemacht oder als sie alleine war? Wenn ich Dich richtig verstehe, hat sie bisher nur einmal aufs Bett gemacht, das kann auch ein Versehen gewesen sein. Aussperren ist meiner Meinung nach keine Lösung, die arme Lilly ist einsam und todunglücklich und Ihr bekommt keinen Schlaf. Klar bekommt man es, wenn man ein Tier hat, nicht immer gebacken, ich frage mich auch manchmal, ob ich noch normal bin wenn ich nachts um vier aufstehe um meinen Kater (ein totaler Randalekater) zu füttern, aber ohne Zugeständnisse geht es m.E. nicht, wenn man mit Tieren leben möchte. Ich könnte es aber nicht ertragen, wenn meine Katze leiden würde.
LG
Christa
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Da bist Du mir mit dem Posting zuvorgekommen. Das freut mich, dass Ihr Lilly ins Schlafzimmer mitnehmt!
Viel Glück und Euch eine entspannte Nacht
Christa
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja, ich habe gerade mal alles vorbereitet für heute Abend, und mal schauen ob es dann besser ist und sie sich besser fühlt.
Ja, sie hat es gemacht als sie alleine war, sonst nimmt sie immer die Handtücher vom Badezimmer, die zieht sie sich runter und macht dort drauf
 
kasimir01

kasimir01

Beiträge
1.998
Reaktionen
0
Wir hatten vor Jahren mal eine Katze, die absolut stubenrein war, nur die Duschvorlage dürfte ich nicht liegen lassen, da machte sie sofort drauf und scharrte dann heftig. Nachdem ich mich von der Vorlage trennte, war alles gut und sie ging nur noch in ihre Katzentoilette. Die haben schon manchmal merkwürdige Gewohnheiten:rolleyes:. Kannst Du die Handtücher nicht so aufhängen, dass sie nicht drankommt?
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.732
Reaktionen
1
Auch ich wünsche euch eine erholsame nacht und Daumen drück,das alles mit Lilly gut klappt.Sammy schläft auch jede Nacht bei mir.Er hasst geschlossene Türen,würde mir alles zusammen schreien.Hatte es mal in den Morgenstunden versucht,als Enkelin hier mit im Schlafzimmer bei mir geschlafen hat,ging kein Weg rein.Er hat geschrien,gekratzt und gemauzt wie verrückt,da hab ich lieber Tür wieder aufgemacht!Viel glück!
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja die Handtücher kommen jetzt wo anders hin. Hoffe, dass sich das damit dann erledigt hat.

Jetzt grade ist sie tief und fest am schlafen und so ab 20 Uhr wird sie wieder aktiv und dann 3 Stunden später ca will sie dann ins Schlafzimmer
 
Radagast

Radagast

Beiträge
507
Reaktionen
1
Ich habe schon sehr sehr oft davon gehört, dass Katzen gerade auf Badteppiche/Duschmatten und Handtücher machen - weil diese Stücke ganz extrem nach ihren Menschen riechen. Und so ein Bett - das duftet für die Katze ja auch sicher stark nach ihrem Dosi.
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ah, das ist natürlich auch eine Erklärung, daran habe ich noch gar nicht gedacht
 
Knödel

Knödel

Beiträge
4.054
Reaktionen
0
Katzen wollen in was weiches machen, kannes sein, daß Eure Streu für katze unangenehm ist.

Laß Dir vom Admin den Titel geben vom Tread von Selli mit Kater Maurice, da hast Du alle Vorschläge die es hier im Forum gibt für Bett-kaka-Katzen.

Ansonsten das Buch "Die Katzenflüsterin" von Vicky Hall. Die erklärt das Problem und die Lösung ganz genau
 
L

Lilly_2014

Beiträge
21
Reaktionen
0
Also, wir haben das Schlafzimmer gestern abend aufgemacht, weil sie unbedingt rein wollte. Ich habe dann nachgegeben und siehe da, sie ist unters Bett in die Tasche und hat dort geschlafen.
Ich habe das Betzeug weggetan, ist nichts passiert.
Die Box und ihr Bett habe ich dann, als ich rüber schlafen gegangen bin mitgenommen und sie hat dann irg wann sich in die Box gelegt und bis grade geschlafen.
Und wir hatten eine erholsame Nacht.. OK ich nicht ganz, ich habe Migräne bekommen, aber da kann Lilly ja nichts zu.
Also bleibt Schlafzimmer jetzt offen :)
 
Radagast

Radagast

Beiträge
507
Reaktionen
1
Das klingt doch mal super!
Anscheinend wollte sie wirklich nur bei ihren Menschen sein, süß :aloha:
 
Thema:

Lilly macht nachts richtig Theater

Lilly macht nachts richtig Theater - Ähnliche Themen

  • Was dürfen eure Katzen gar nicht und was macht ihr dagegegen?

    Was dürfen eure Katzen gar nicht und was macht ihr dagegegen?: Mitte August kamen unsere beiden BKH's zu uns. Schon bevor die Beiden zu uns kamen, habe ich 3 Dinge/Regeln aufgestellt, die ich nicht möchte und...
  • Katze macht ständig ins Bett

    Katze macht ständig ins Bett: Hallo ihr Lieben, wir haben ein Problem. Und zwar macht unsere Katze seit ca. 2 Wochen ständig in eins unserer Betten (immer das gleiche, mitten...
  • Lilly entwischt ständig durch die Wohnungstür

    Lilly entwischt ständig durch die Wohnungstür: Seit einem Jahr lebt Lilly nun bei uns. Sie ist knapp 1 1/2 Jahre, sehr verspielt und neugierig. In letzer Zeit wird es wieder häufiger, das sie...
  • Mima heute kastriert, Lilly faucht

    Mima heute kastriert, Lilly faucht: Hallo liebe Foris, Heute hab ich Mima kastrieren lassen. Die Kleine hat nicht lang gebraucht, ist nach 2 Stunden wieder fit gewesen(natürlich...
  • Freigänger Lilly mit 2 Hauskatzen zusammenführen - geht das gut?

    Freigänger Lilly mit 2 Hauskatzen zusammenführen - geht das gut?: Hallo zusammen, auch ich habe rumgestöbert wegen Zusammenführung und habe bisher nur Threads mit jungen Katzen/Kater gefunden - wenn ich was...
  • Freigänger Lilly mit 2 Hauskatzen zusammenführen - geht das gut? - Ähnliche Themen

  • Was dürfen eure Katzen gar nicht und was macht ihr dagegegen?

    Was dürfen eure Katzen gar nicht und was macht ihr dagegegen?: Mitte August kamen unsere beiden BKH's zu uns. Schon bevor die Beiden zu uns kamen, habe ich 3 Dinge/Regeln aufgestellt, die ich nicht möchte und...
  • Katze macht ständig ins Bett

    Katze macht ständig ins Bett: Hallo ihr Lieben, wir haben ein Problem. Und zwar macht unsere Katze seit ca. 2 Wochen ständig in eins unserer Betten (immer das gleiche, mitten...
  • Lilly entwischt ständig durch die Wohnungstür

    Lilly entwischt ständig durch die Wohnungstür: Seit einem Jahr lebt Lilly nun bei uns. Sie ist knapp 1 1/2 Jahre, sehr verspielt und neugierig. In letzer Zeit wird es wieder häufiger, das sie...
  • Mima heute kastriert, Lilly faucht

    Mima heute kastriert, Lilly faucht: Hallo liebe Foris, Heute hab ich Mima kastrieren lassen. Die Kleine hat nicht lang gebraucht, ist nach 2 Stunden wieder fit gewesen(natürlich...
  • Freigänger Lilly mit 2 Hauskatzen zusammenführen - geht das gut?

    Freigänger Lilly mit 2 Hauskatzen zusammenführen - geht das gut?: Hallo zusammen, auch ich habe rumgestöbert wegen Zusammenführung und habe bisher nur Threads mit jungen Katzen/Kater gefunden - wenn ich was...