Welche Pflanzen auf die Terrasse?

Diskutiere Welche Pflanzen auf die Terrasse? im Artgerechte Haltung Forum im Bereich Katzen; Unsere Felldamen sind mehr oder weniger reine Wohnungskatzen, haben aber einen gesicherten Zugang zur Terrasse, den sie auch im Sommer gerne...
S

SheelaSamira

Beiträge
46
Reaktionen
0
Unsere Felldamen sind mehr oder weniger reine Wohnungskatzen, haben aber einen gesicherten Zugang zur Terrasse, den sie auch im Sommer gerne nutzen (Wir haben quasi nur im Winter Katzen, weil sie sonst immer auf der Terrasse sind ::gacker::
Bis auf nen Kratzbaum, ein paar Stühle und den Blick in den Garten war die Terrasse nicht der Hit.
In diesem Jahr soll es anders werden und wir haben schon neue Möbel bestellt (die auch WIR hoffentlich mal nutzen dürfen) Jetzt würde ich gerne das ganze mit ein paar Pflanzen im Kübel aufhübschen und auch sonst für die Fellis etwas interessanter gestalten. Leider bin ich in der Hinsicht eine absolute Ideennull...
Bevor ich mich also nun in die Gärtnerei stürze, wollte ich hier einfach mal fragen, was ihr so für Pflanzen auf der Terrasse stehen habt (meine liegt leider bis auf ne kleine Ecke im Schatten...)die natürlich nicht giftig sind und welche tollen Dinge für eure Arbeitgeber da sind.


LG
Dea und 8 Pfoten
 
18.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Pflanzen auf die Terrasse? . Dort wird jeder fündig!
M

MilkyCat

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe genau das gleiche Problem, deshalb schreibe ich einfach ma dazu :) Wir sind auch gerade in eine neue Wohnung gezogen und haben jetzt einen super großen Balkon, den ich schon Katzensicher gemacht habe. Ich habe mir auf dieser Seite schon einige Tipps im voraus geholt, wie ich meinen Balkon gestalten kann bis mir aufgefallen ist, dass manche Pflanzen wohl nicht so gesund für meine Katzen sein könnten. Gibt es da ein paar Pflanzen, die ich komplett aussschließen muss bzw. gibt es welche, die ich in jeden Fall nehmen kann?
 
CzaCza

CzaCza

Beiträge
2.189
Reaktionen
0
Ich hatte auf meinem Balkon zwei Kübel mit Bambus. Nach dem Umzug steht der jetzt auf der Terrasse. Meine lieben die Dinger, war mich nur ärgert, die frischen Triebe, werden "umgemacht" :p, aber naja, der ist ja eigentlich auch zum knabbern da :D . Muss ich dann wohl irgendwann neue Pflanzen kaufen :rolleyes:.

Auf einem Balkon oder Terrasse kommt bei den Fellies auch gut an ein, wenn sie ein Fleckchen Rasen haben. Hierzu eignet sich die Unterschale eines KaKlos, welche mit bischen Sand/Erde gemisch gefüllt wird. Damti keine Staunässe entsteht, ein paar Löcher in den Rand so ca. 0,5 bis 1 cm vom Boden entfernt machen und Rasensaat drauf geben. Das sollte aber bis der Rasen gut gewachsen und mindestens 2 bis 3 mal mit der Nagelschere geschnitten wurde, sicher vor den Fellies aufgestellt und herangezüchtet werden.

Dann kann man noch einen kleinen Kräutergarten anlegen, mit Katzenminze, Baldrian und Lavendel. Es gibt bestimmt noch viel mehr Pflanzen, die Katzenverträglich sind.

In keinem Fall sollte Trompetenpflanze, oder Oleander in unbeaufsichtigeter Reichweite stehen, da diese hochgiftig sind.
 
D

Die_Wilden

Beiträge
1.858
Reaktionen
0
Bambus ist für Katzen ideal,Katzenminze u.die Kräuter auch,man kann auch Zyperngras u.verschiedene Grünlilien nehmen o.auch Rosen,zur Auflockerung.
 
M

MilkyCat

Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke euch für die ganzen Antworten.
Das Bambus ganz gut sein soll, habe ich bisher auch noch nicht gehört. Dann wird der auf jeden Fall auch auf den Balkon kommen.

CzaCza
Das mit dem Rasen hört sich gut an, werde ich ausprobieren. Vorher dachte ich an Kunstrasen. Aber der sieht immer nicht so schön aus bzw. fühlt sich nicht so gut an.

Glückskeks
danke für den Link! Ich werde mich da mal durchforsten, damit nicht nur ich, sondern auch meine kleinen Tiger unbekümmert auf dem Balkon sein können :)
 
K

KidRo

Beiträge
52
Reaktionen
0
Also wir haben Zyperngras, Katzengras, Katzengamander und Muskatellersalbei :) haben wir bei Rühlemanns im Internet bestellt. Preis war völlig ok :)
 
Thema:

Welche Pflanzen auf die Terrasse?