Deutschlandweite Mikrochip-Pflicht für Hunde und Katzen

Diskutiere Deutschlandweite Mikrochip-Pflicht für Hunde und Katzen im aho animal health Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Im Kampf gegen das Aussetzen von lästig gewordenen Hunden und Katzen fordert das Saarland eine bundesweite Pflicht zur Mikrochip-Kennzeichnung...
G

Gast5874

Gast
Im Kampf gegen das Aussetzen von lästig gewordenen Hunden und Katzen fordert das Saarland eine bundesweite Pflicht zur Mikrochip-Kennzeichnung. Das machte Minister Reinhold Jost bei einer Informationsveranstaltung zum Thema „Kennzeichnung und Registrierung von Hunden und Katzen“ im Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz deutlich. Im Rahmen des Symposiums haben Vertreter von Behörden, auch anderer Bundesländer, sowie von Tierschutzorganisationen Informationen und Erfahrungen ausgetauscht.

In einigen Bundesländern ist die Kennzeichnung von Hunden im Gefahrenabwehrrecht vorgeschrieben, etwa in Berlin, Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Weitere Regelungen zu Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen existieren auf kommunaler Ebene...

© AHO - animal-health-online

Quelle und mehr hier
 
17.04.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Deutschlandweite Mikrochip-Pflicht für Hunde und Katzen . Dort wird jeder fündig!
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Ich find das echt gut!Gerade bei Freigängern ist das serh sinnvoll.Macht aber nicht jeder.Nur Halsband und Glöckchen.Seh ich hier bei mir.
 
G

Gast5934

Gast
Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung, unsere sind Alle gekennzeichnet.
 
Knödel

Knödel

Beiträge
4.054
Reaktionen
0
Bei mir bekommen sie die Kennung wenn sie das erste Mal bei mir in Norkose müssen.
Jetzt dürfen sie ja nur in meiner Begleitung auf den Balkon.
Ich geb zu, bei Murida hab ich trotzdem so ein na-ja-Gefühl, die hat ja gar nichts was eine Wohnungskatze nicht unabdingbar braucht.

Mein Knödel hat Täto und Chip und ist seit 12.04.2014 noch nicht wieder zu Hause.
Ich denke er lebt. Die Tierkommunikatorin sagt, tote und leidende Tiere zeigen sich ihr in einer anderen Darstellung.
Ich denke, er wird irgendwo festgehalten (Diebstahl). Als Streuner kann er nicht so lange leben (Perser-Bluepoint, *30.04.2001).
Trotz mancher Risiken bin ich auch fürs Chipen.
:crygirl3: :;:) << Barbara und Felina , Murida und Tita waren noch unbeschriebene Blätter >>:whitecat: :whitecat:
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Das ist ja traurig;-( Warum stiehlt ein Mensch eine Katze? Es gibt sooo viele Katzen,die auch verschenkt werden,hauptsache in gute Hände.(Sind ja nicht alle Menschen schlecht)
Doch als Perser ist er eben wertvoll.
Tut mir wirklich leid:(
 
Knödel

Knödel

Beiträge
4.054
Reaktionen
0
Der Perser ist in € gerechnet nicht wertvoll - 14 Jahre und leider auch ohne Pappe (war zu 50% ein Gefälligkeitskauf).
Warum sowas gestohlen wird, ganz einfach:
1. keine Scherereien mit Th.
2. sehr schön (Bluepointflausch)
3. richtig schöne Katzen gibt es eben doch nicht so oft geschenkt.
. Macht ja nicht jeder eine ganz normale Katze zum Superstar (Sammy vom Sachsenmädel hat Glück wie ein Gott auf Erden).
Lt. TK findet er alles wie ein Abenteuer, aber die Quotenrechnung was in seinen Napf kommt, ... . Zähneknirsch, gerade jetzt wo er alt wird.

Ein Nachteil bei Chip, wer seine Katze aussetzen will schneidet das Teil ohne Wundversorgung wie ein Loch raus und dann ist der halbe Hals offen. Hab auf meiner letztjährigen Katzensuche bei den Vermittlern solch Bilder gesehen.

LG
K m Bb
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Knödel;Der Perser ist in € gerechnet nicht wertvoll - 14 Jahre und leider auch ohne Pappe (war zu 50% ein Gefälligkeitskauf).
Doch wertvoll,in jeder Hinsicht für Dich gewesen,vom Wesen;-( (Weiss aber was Du meinst.Papiere egal,hauptsache lieb;-)

Warum sowas gestohlen wird, ganz einfach:
1. keine Scherereien mit Th.
2. sehr schön (Bluepointflausch)
Och mensch..wirklich eine Schönheit.

3. richtig schöne Katzen gibt es eben doch nicht so oft geschenkt.
. Macht ja nicht jeder eine ganz normale Katze zum Superstar (Sammy vom Sachsenmädel hat Glück wie ein Gott auf Erden).
Lt. TK findet er alles wie ein Abenteuer, aber die Quotenrechnung was in seinen Napf kommt, ... . Zähneknirsch, gerade jetzt wo er alt wird.
Du wirst es leider nie erfahren,ich finde es sehr bedauerlich.Doch glaube mir,auch dieser Mensch,der einfach ein Tier mitnimmt,bekommt irgendwann seine Strafe.

Ein Nachteil bei Chip, wer seine Katze aussetzen will schneidet das Teil ohne Wundversorgung wie ein Loch raus und dann ist der halbe Hals offen. Hab auf meiner letztjährigen Katzensuche bei den Vermittlern solch Bilder gesehen.
Sag mal,was gibts denn für kranke Menschen.Ich meine,ich bin ja auf ne menge kranke sch...gefasst,doch das ist ja Horror.
Man setzt doch kein Tier aus,warum schafft man es sich an?Naja...gut...dies istn Thema für sich.
Muss das erst verdauen...sowas geht garnicht.Da wird mir übel..puh..;-(((
LG
Silvy

LG
K m Bb
 
A

Achela

Gast
Wenn ich ein wirklicher Tierfreund bin, dann ist es für mich selbstverständlich mein Tier zu registrieren.

Egal ob Katze oder Hund im "Notfall" möchte ich doch mein Tier wieder bekommen.
 
Thema:

Deutschlandweite Mikrochip-Pflicht für Hunde und Katzen

Deutschlandweite Mikrochip-Pflicht für Hunde und Katzen - Ähnliche Themen

  • Mindestqualitätsstandards: Neue Pflichten für Tierschützer, Hundepsychologen, Trainer und Tierhändle

    Mindestqualitätsstandards: Neue Pflichten für Tierschützer, Hundepsychologen, Trainer und Tierhändle: Koblenz (aho) – Keine Ausnahmen mehr: Ab dem 1. August gelten die im aktuellen Tierschutzgesetz geregelten Pflichten auch für ehrenamtliche...
  • Mindestqualitätsstandards: Neue Pflichten für Tierschützer, Hundepsychologen, Trainer und Tierhändle - Ähnliche Themen

  • Mindestqualitätsstandards: Neue Pflichten für Tierschützer, Hundepsychologen, Trainer und Tierhändle

    Mindestqualitätsstandards: Neue Pflichten für Tierschützer, Hundepsychologen, Trainer und Tierhändle: Koblenz (aho) – Keine Ausnahmen mehr: Ab dem 1. August gelten die im aktuellen Tierschutzgesetz geregelten Pflichten auch für ehrenamtliche...