Selbstspülende Katzentoilette "CAT GENIE"

Diskutiere Selbstspülende Katzentoilette "CAT GENIE" im Katzenklo Forum im Bereich Katzen; Das hier hab ich grad beim Surfen entdeckt: http://www.catgenie.ch/de/index.htm Finds ja nicht schlecht, wenn der Preis nur wieder net wäre...
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.270
Reaktionen
2
Das hier hab ich grad beim Surfen entdeckt:

http://www.catgenie.ch/de/index.htm

Finds ja nicht schlecht, wenn der Preis nur wieder net wäre... :eek:

329 Euronen sind schon nen Wort.

Aber genial ist es trotzdem
 
13.06.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Selbstspülende Katzentoilette "CAT GENIE" . Dort wird jeder fündig!
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0
:eek: Was es nicht alles gibt. Erstaunlich... Würde gerne mal einen Testbericht darüber lesen.
 
Franci1

Franci1

Beiträge
259
Reaktionen
0
Beim besten Willen, aber da mach ich das Klo selber sauber. Alleine das einstreu kostet ja schon 111€ :eek:
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Schlecht finde ich die Idee nicht, aber der Preis schreckt ja doch im ersten Moment ab. Kommt jetzt drauf an, wie lange man das Streu drin lassen kann und wann es wechseln müsste.
 
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.270
Reaktionen
2
Also laut der WEbsite soll es wohl bei einer Katze 4 Wochen halten.
Also demnach auch schon heftig...

Die Idee an sich finde ich genial.
 
MarionB

MarionB

Beiträge
2.159
Reaktionen
0
Hallo Nessi,

das Prinzip an sich ist wirklich - im Gegensatz zu anderen selbstreinigenden Katzenklos - durchdacht und wirkt praktikabel. Auch wenn ich es wohl nicht kaufen würde, da es wirklich sehr teuer ist, würde mich ein Testbericht interessieren...

Wäre doch was für Kitticat testet ;)

Schau mal, bei Youtube gibt's halt alles :p


Liebes Grüßle
Marion
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Das dauert aber auch ewig, bis das Klo gereinigt ist. Ich glaube nicht, dass unsere Süßen so lange warten würden, bis sie dann wieder auf´s Klo dürfen.:rolleyes:
 
MarionB

MarionB

Beiträge
2.159
Reaktionen
0
Hallo Meike,

ich denke, dadurch, dass es manuell gestartet wird, kann man schon den Moment abpassen, wenn gerade keine Schlange vor dem Klo ist ;) Aber wenn man mehr als zwei Katzen hat, dann ist es in der Tat schwierig...

Liebes Grüßle
Marion
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
:boah:Nicht schlecht!!!
Aber leider viel zu teuer,da mach ich es lieber selbst;)
 
MarionB

MarionB

Beiträge
2.159
Reaktionen
0
wobei es ja schon königlich wäre, liebe Christine :kichergirl:
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Ja die fehlte König SAMMY noch;)
Hab heut neue Bilder reingestellt:D
Aber er hat ja sein Personal!!!!
Echt zu teuer,aber gute idee!:)
 
Biggi44

Biggi44

Beiträge
141
Reaktionen
1
was es nicht alles gibt für leute die mit ihrem geld nicht wissen wohin. neee,dass bißchen bollen raussammeln,da weiß ich mit dem geld besseres anzufangen.
aber das luxusklo ist von der erfindung immer noch besser als dieser komische aufsatz fürs menscheklo damit die katzen nun auch noch unser örtchen aufsuchen können :)
furchtbar!!!!

lg kerstin
 
besibol

besibol

Beiträge
729
Reaktionen
0
Mag ja eine nette Idee sein, aber bei vier Katzen definitiv nicht umsetzbar, eine zuwenig, bei mehreren, die ganzen Wasseranschlüsse auch nicht machbar.

Wir bleiben bei der alten Methode, Männe macht die Katzenklos sauber *grins*

LG Bea
 
spreeloewe

spreeloewe

Beiträge
5.012
Reaktionen
0
Für alle, welche sich über die CatGenie informieren möchten:

1. Fragt mich und ich gebe euch Auskunft.
2. *wegen unerlaubter Werbung wurde der link entfernt*

Meine zwei Fellnasen haben das Ding sehr gut akzeptiert.

Guten Rutsch
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Engelcheen

Engelcheen

Beiträge
4.356
Reaktionen
0
Lach - was es alles Gibt! sieht ja stark aus das teil :p
 
spanien1

spanien1

Beiträge
1.212
Reaktionen
0
interessant... ja testen würde ich das auch mal -
 
Andrea65

Andrea65

Beiträge
473
Reaktionen
0
Vom Prinzip her finde ich das echt supertoll!
Auch den Anschaffungspreis ist das Teil wert, wenn es denn auch wirklich dauerhaft so funktioniert.

Was mich stört, ist, dass der Reinigungsvorgang manuell in Betrieb gesetzt werden muss - automatisch wäre doch schon besser, da die meisten Katzenbesitzer ja immer noch berufstätig sind.
Ferner ist der Preis für das Granulat natürlich der Hammer - 111,00 US$ für 4 Wochen.
Und es sollte diese Toilette auch für Mehrkatzenhaushalte geben.

Alles in allem eine supergute Idee, die noch an o.g. Punkten verbessert werden müsste.
Ansonsten bin ich sofort dabei - sch..... was auf's Geld!

LG Andrea
 
spreeloewe

spreeloewe

Beiträge
5.012
Reaktionen
0
Vom Prinzip her finde ich das echt supertoll!
Auch den Anschaffungspreis ist das Teil wert, wenn es denn auch wirklich dauerhaft so funktioniert.

Was mich stört, ist, dass der Reinigungsvorgang manuell in Betrieb gesetzt werden muss - automatisch wäre doch schon besser, da die meisten Katzenbesitzer ja immer noch berufstätig sind.
Ferner ist der Preis für das Granulat natürlich der Hammer - 111,00 US$ für 4 Wochen.
Und es sollte diese Toilette auch für Mehrkatzenhaushalte geben.

Alles in allem eine supergute Idee, die noch an o.g. Punkten verbessert werden müsste.
Ansonsten bin ich sofort dabei - sch..... was auf's Geld!

LG Andrea
Hallo Andrea,
da ich der Inhaber des ************** bin, möchte ich dir und allen anderen antworten.

Der Reinigungszyklus KANN manuell gestartet werden.
Ansonsten startet die CatGenie zeitgesteuert oder eure Samtpfoten starten im Cat-Modus den Reinigungszyklus.
Es läuft wirklich automatisch!!
Das Zubehör ist nicht so teuer wie du geschrieben hast.
*Werbelink entfernt*
Eine Reinigungspatrone reicht für 120 Zyklen (Zeit-Modus) oder bis 240 Zyklen im Cat-Modus.
Das Granulat muss nur ergänzt werden.
Bei mehr als drei Katzen oder bei Züchtern werkeln teilweise bis zu drei dieser "guten Katzen-Geister":streichelkatze2:
Das sind Erfahrungen verschiedener Nutzer der CatGenie.

Gruß
Lutz
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Selbstspülende Katzentoilette "CAT GENIE"

Selbstspülende Katzentoilette "CAT GENIE" - Ähnliche Themen

  • Was haltet ihr von Deos für die Katzentoilette?

    Was haltet ihr von Deos für die Katzentoilette?: Moin, ab und an riechen die Katzentoiletten meiner Katzen Samira und Tom am Morgen richtig heftig. Nun denke ich darüber nach Abends ein Deo für...
  • Riesige Pipipfütze.... neben Katzentoilette

    Riesige Pipipfütze.... neben Katzentoilette: Hallo, jetzt bin ich wieder einmal hier, seitdem ich lange nichts mehr geschrieben habe... so ich habe ja nun eine Katze und sie ist auch ganz...
  • Wo stehen eure Katzentoiletten und riecht es ?

    Wo stehen eure Katzentoiletten und riecht es ?: Hallo Wir haben ja nun seit Freitag zwei Katzen und haben erst mal das Klo in unsere Küche gestellt aber irgendwie komme ich mit dem Geruch nicht...
  • Katzentoilette mit automatischer Wasserspülung

    Katzentoilette mit automatischer Wasserspülung: klick
  • Katzentoilette

    Katzentoilette: Hallo, unser Kater Müsli ist jetzt seit ca. 4 Wochen wieder Freigänger nachdem er sich bei uns eingelebt hat. Er verbringt meistens den ganzen...
  • Ähnliche Themen
  • Was haltet ihr von Deos für die Katzentoilette?

    Was haltet ihr von Deos für die Katzentoilette?: Moin, ab und an riechen die Katzentoiletten meiner Katzen Samira und Tom am Morgen richtig heftig. Nun denke ich darüber nach Abends ein Deo für...
  • Riesige Pipipfütze.... neben Katzentoilette

    Riesige Pipipfütze.... neben Katzentoilette: Hallo, jetzt bin ich wieder einmal hier, seitdem ich lange nichts mehr geschrieben habe... so ich habe ja nun eine Katze und sie ist auch ganz...
  • Wo stehen eure Katzentoiletten und riecht es ?

    Wo stehen eure Katzentoiletten und riecht es ?: Hallo Wir haben ja nun seit Freitag zwei Katzen und haben erst mal das Klo in unsere Küche gestellt aber irgendwie komme ich mit dem Geruch nicht...
  • Katzentoilette mit automatischer Wasserspülung

    Katzentoilette mit automatischer Wasserspülung: klick
  • Katzentoilette

    Katzentoilette: Hallo, unser Kater Müsli ist jetzt seit ca. 4 Wochen wieder Freigänger nachdem er sich bei uns eingelebt hat. Er verbringt meistens den ganzen...
  • Schlagworte

    catgenie erfahrung