Ist das ein Nabelbruch?

Diskutiere Ist das ein Nabelbruch? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hab eine Frage wie erkenne ich ob meine kleine einen Nabelbruch hat. Hat eine kleine Beule am Bauch die Ich heute festgestellt hab.
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hab eine Frage wie erkenne ich ob meine kleine einen Nabelbruch hat. Hat eine kleine Beule am Bauch die Ich heute festgestellt hab.
 
20.12.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist das ein Nabelbruch? . Dort wird jeder fündig!
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Sie springt aber überall runter und flitzt durch die wohnung und frisst normal alles andere uch normal vll ruf ich morgen mal den tierarzt an
 
G

Gast5874

Gast
Wurde die Katze denn schon einmal einem TA vorgestellt?

Katzen können Schmerzen sehr gut verstecken. Oft bemerkt man sie erst, wenn es schon sehr schlimm ist. Daher würde ich sie einem TA vorstellen. Mit 5 Monaten könnte sie ja auch kastriert werden.

Sollte nun ein Nabelbruch vorliegen, kann er gleich mit der Kastration behandelt werden.

Da mit einem Nabelbruch auch nicht zu spassen ist, würde ich den TA-Besuch nicht auf die lange Bank schieben
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ruf den Tierarzt morgen gleich mal an
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Sie hatte erst Ihre zweite Impfung beim TA im November und da hatte Sie den noch nicht und der TA hat auch nix festgestellt
 
Kittyclaw

Kittyclaw

Beiträge
1.431
Reaktionen
1
Lass es besser checken. Ein Nabelbruch kann, wenn er nicht operiert wird, lebensgefährlich werden.
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Mach ich danke. Denk aber vor Weihnachten wird das nix mehr werden.
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ruf Tierarzt morgen erstmal an dann sehe ich ja was er sagt.
 
G

Gast5934

Gast
Ja sicher, dann machs doch dringend, dann hast du über Weihnachten keine Sorge.
 
G

Gast5874

Gast
Wenn die Organe abgeschnürt werden, kann es zu einer lebensbedrohlichen Situation kommen. Es kann aber auch sein, dass der Nabelbruch so klein ist, dass er mit der Kastra behoben werden kann. Aber genaues kann der TA nur sagen, wenn er es sich angeschaut hat und nicht durch eine Beschreibung durchs Telefon.

Gerade jetzt vor den Feiertagen würde ich es nicht auf die lange Bank schieben, wie ich ja oben bereits einmal geschrieben hatte.
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Mach ich auch nicht. Muß ja auch schauen das mein TA da ist und nicht wieder Urlaub hat
 
G

Gast5934

Gast
Notfalls würde ich zu einem anderen gehen, mir wäre das zu gefährlich, über Weinachten.
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja wenn er net da ist mach ich das sowieso.
 
S

Silviana

Beiträge
11.938
Reaktionen
0
Du hast noch 4 Tage Zeit.Da wirst Du doch bestimmt einen TA finden denn zwischen Silvester,also da wo am meinsten geknallt wird,ists noch übler fürs Tier.
Machs bitte..okay...Stell dir vor,er kann plötzlich heftige Schmerzen bekommen und dann ist Euer Heiligabend futsch.Ich hätte garkeine Ruh.Nims mir net übel,doch Du hast für das Tier die Verantwortung übernommen,alleine kanns net zum TA gehen.

LG
Silvy
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Das ist mir klar. Geh auch morgen gleich zum TA hin. Hab ja nicht geschrieben das ich nicht gehe.
 
S

Silviana

Beiträge
11.938
Reaktionen
0
Okay..ist wirklich wichtig!Ich drücke Euch die Daumen.

LG
 
K

Kitty77

Beiträge
21
Reaktionen
0
Will ja auch genau wissen ob es was ernstes ist. Frag mich nur wie sich meine kleine den geholt hat wenn es ein Nabelbruch wirklich ist.
 
G

Gast5934

Gast
Naja jetzt warte doch mal ab was der Ta sagt, vielleicht beim rum toben oder gestossen. Halt uns bitte auf dem laufenden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist das ein Nabelbruch?