Gebärmutterentzündung

Diskutiere Gebärmutterentzündung im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Wie äußert sie sich und hat hier schonmal jemand damit Erfahrungen gehabt? Ich habe gerade keinen akuten Fall, jedoch eine Zuchtkatze die bisher...
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0
Wie äußert sie sich und hat hier schonmal jemand damit Erfahrungen gehabt?
Ich habe gerade keinen akuten Fall, jedoch eine Zuchtkatze die bisher nicht eingedeckt wurde (Kater hat es nicht hinbekommen) und mache mir deshalb ein wenig Sorgen/Gedanken.
 
09.06.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gebärmutterentzündung . Dort wird jeder fündig!
Vom Aprather

Vom Aprather

Beiträge
917
Reaktionen
0
Hallo,

was genau macht Dir Sorgen?

Hat sie Ausfluß?

Wir brächten ein wenig mehr an Informationen...

LG
Simone
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0
Nein sie hat nichts. Ich mache mir nur gedanken, dass sie eine Pyo bekommen könnte weil sie nun ja schon seit einem Jahr immer mal wieder rollt und erfolglos gedeckt wurde.
Ich habe schon allerhand Theoriewissen im Internet und Büchern gefunden. Wollte hier nur mal nach Erfahrungen fragen. Ist ja noch was anderes als nur aus Büchern.
Hätte ich einen Verdacht wäre mein erster Weg zum Tierarzt und nicht ins Forum :)
 
Z

Zelda2

Beiträge
389
Reaktionen
0
Wenn sie symptomlos ist und mehrfach erfolglos gedeckt wurde,würde ich erstmal einen Scheidenabstrich machen lassen.
Oftmals liegt es an bakteriellen Infektionen ,daß eine Aufnahme verhindert wird.
Sollte der Abstrich nichts ergeben,würde ich noch einen Ultraschall machen lassen um Zysten oder Zubildungen jeglicher Art auszuschließen.
Wurde sie immer vom selben Kater gedeckt und war dieser bei anderen Katzen in der Zeit erfolgreich?
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0
Abstrich und Ultraschall wurde gemacht. Alles ok. Ja, immer vom selben Kater der nun Vater meines A-Wurfs mit einer anderen Kätzin ist. Also erfolgreich gedeckt hat. Ich vermute der Kater kommt gar nicht zum Schuss weil er so unterwürfig und sie so dominant ist und er vorher aus Angst abspringt. Nun habe ich einen geeignezen Kater zum Fremddecken gefunden. Allerdings ist der noch 1-2 Monate auf Chip und ich habe einfach Sorge dass sie eine Pyo bekommen könnte bis dahin.
Kann man denn erfolgreich behandeln und die Katze dabei potent halten? Wie wird am besten behandelt? Oder ist sofort kastrieren dann besser?
 
Thema:

Gebärmutterentzündung

Gebärmutterentzündung - Ähnliche Themen

  • Hilfe, wer hat Erfahrungen mit einer Pyrometra?

    Hilfe, wer hat Erfahrungen mit einer Pyrometra?: Hilfe, offene Pyrometra Hallo, ich habe ein rießiges Problem mit meiner Zuchtkatze Püppi. Sie hat eine offene Pyrometra. Leider habe ich das...
  • Pyometra, und kein Ende in Sicht

    Pyometra, und kein Ende in Sicht: Mein Quitschie kämpft nun seit 14 Tagen mit einer Pyo rum. Ab bekommt sie, Baytril. dazu Metrovetsan und nun auch noch ne Behandlung mit...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe, wer hat Erfahrungen mit einer Pyrometra?

    Hilfe, wer hat Erfahrungen mit einer Pyrometra?: Hilfe, offene Pyrometra Hallo, ich habe ein rießiges Problem mit meiner Zuchtkatze Püppi. Sie hat eine offene Pyrometra. Leider habe ich das...
  • Pyometra, und kein Ende in Sicht

    Pyometra, und kein Ende in Sicht: Mein Quitschie kämpft nun seit 14 Tagen mit einer Pyo rum. Ab bekommt sie, Baytril. dazu Metrovetsan und nun auch noch ne Behandlung mit...