Katze hatte Schnur gefressen

Diskutiere Katze hatte Schnur gefressen im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Halli Hallo ich wollte mal über ein Thema schreiben was mich die letzten sieben tage gut auf Trapp gehalten hat. Also angefangen hat es letzte...
T

Tabea1204

Beiträge
2
Reaktionen
0
Halli Hallo

ich wollte mal über ein Thema schreiben was mich die letzten sieben tage gut auf Trapp gehalten hat.
Also angefangen hat es letzte woche in der nacht von Dienstag zu Mittwoch das mein kleiner schützling aufeinmal angefangen hat sich zu übergeben un unterbrochen...
am tage wollte er auch garnichts mehr fressen oder trinken...Nach dem sich sein zustand bis donnerstag so verschlechtert hatte blieb uns nichts anderes als Tierarzt...Der gab ihm was gegen die übelkeit und eine Infusion und schickte uns nachhause...Am nächsten Tag standen wir dann wieder auf der matte weils dem kleinen immer schlechter ging...Dort wurde ihm dann blut abgenommen und ein komplettes Blutbild gemacht...Samstag sollten wir uns dann mittags die ergebnisse abholen..Gesagt getan...Samstag hieß es dann es sind noch nicht alle ergebnisse da aber es könnte eine Fip sein...Ich bin wirklich tausend tode gestorben bis dann entlich das ergebniss kam das es das wohl nicht wäre er einfach eine schlimme darm krankheit hat...darauf hin wurden ihm medikamente gespritzt...und es ging ihm auch wieder besser er fraß wieder und trank und wahr auch munterer als vorher...Als er vorgestern abend dann das erste mal stuhlgang hatte kam dann die "schlimme botschaft" Es wahr von vorne rein ein fremdkörper gewesen..also ab zum tierarzt der uns dann aber behruigte und meinte er hat gute möglichkeiten das von selbst auszuscheiden...Bis gestern abend hatte er die chance gehabt und dann hieß es aber ab auf den op...Nun im entefekt wahr es wohl das beste was man hätte tun können den mein kleiner liebling hatte eine ca 2 m lange gummiartige schnur gegessen Am Stück!...
Jetzt liegt er grade zuhause und erholt sich von seiner op aber eins hab ich gelernt katzen und schnüre sind zusammen,nichts gutes....



Ich,hoffe jetzt nur das mein liebling schnell wieder gesund wird und sich komplett erholt.... :)
 
11.12.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze hatte Schnur gefressen . Dort wird jeder fündig!
G

Gast5874

Gast
Hallo Tabea,

da hat Dein Kater aber noch einmal sehr viel Glück gehabt.

Leider istes so, dass unsere Fellnasen gerne mal Sachen fressen, die ihnen nicht bekommen. Man sollte alle Sachen immer wegräumen, wenn sie unbeaufsichtigt sind, so wie Bänder, aber auch Spielzeug, welches sie fressen könnten.

Ist eben wie bei kleinen Kindern, sie stecken alles in den Mund. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, aber auch zu Weihnachten muß man besonders achtsam sein.

Ich wünsche Deinem kleinen Liebling gute Genesung von seiner OP und es war sehr gut, dass Du immer wieder zum TA gegangen warst. So konnte ihm noch rechtzeitig geholfen werden.

LG Marion
 
G

Gast488

Gast
Hallo Tabea,
da hat der Kleine aber richtig Glück gehabt, jetzt drücke ich ihm die Daumen für eine ganz schnelle Genesung.

GLG Uschi
 
Schokosternchen

Schokosternchen

Beiträge
14.310
Reaktionen
0
Hallo Tabea ,

ich wünsche deinem kleinen Kater gute Besserung ,das er bald wieder gesund und munter ist .
 
Kittyclaw

Kittyclaw

Beiträge
1.431
Reaktionen
1
Kurz nach Cassies Einzug hat einer meiner Katzen die Schnur einer Spieleangel abgekaut. Ich war sofort in heller Aufregung und wollte alle zum röntgen bringen :) Mein TA hat mich beruhigt und meinte: abwarten. Es hat sich gelohnt. Es gab keinen Darmverschluss und die Schnur verließ auf natürlichem Weg den Katzenkörper.
Glück gehabt!!!!
 
G

Gast5874

Gast
Unsere Nori erwischten wir gleich am Anfang, als sie zu uns kam, dass sie versuchte, das Fell von diesen Spielzeugmäusen zu fressen. Und auch das Fell von diesen Spielstäben. Zum Glück konnten wir beide Male rechtzeitig einschreiten. Nun räumen wir immer alles gleich wieder weg, was interessant wäre. Nur noch die Spielschiene und der Fummelturm darf unbeaufsichtig stehen bleiben.

Manchmal kann man gar nicht so quer denken, wie unsere Fellis sich über Sachen her machen.
 
Oscar2

Oscar2

Beiträge
1.760
Reaktionen
0
Toi, toi, toi, bislang hat hier noch nie jemand etwas wie Schnur etc. gefressen, dabei mache ich gerne Handarbeiten und räume den Summs nie aus dem Arbeitszimmer weg. Nur einmal meinte Memnoch, er müsse Fleisch samt Alu-Folie fressen. War ich allerdings selbst schuld, weil ich ihm sowas öfter aus der Kantine mitbrachte und in der Handtasche transportierte. Die wurde ergo jeden Abend gefilzt. Gott sei´s Dank kam die Alufolie nach zwei Tagen wieder oben heraus.

In der TK, die ich in meiner Panik am Abend des Verzehrs angerufen hatte, meinte man übrigens, nach zwei Stunden könne man nichts mehr machen, sondern nur noch warten. Wenn so etwas also wirklich ´mal passieren sollte, möglichst den Zeitpunkt eruieren (wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Aussage der TK so richtig war).
 
Oscar2

Oscar2

Beiträge
1.760
Reaktionen
0
Toi, toi, toi, bislang hat hier noch nie jemand etwas wie Schnur etc. gefressen.
Muss jetzt wohl leider aktualisieren: Das Band von der Spielangel (gehäkelte Laufmaschen) ist über Weihnachten in zwei Schüben verschwunden.... Moby (Hauptverdächtiger) geht es aber nach wie vor blendend. Allerdings sind hier auch andere Schäden zu beklagen; ein Wollschaal z. B. hat neuerdings ein Loch, auf einem Knäuel Wolle wurde derart herumgebissen, dass ich zunächst dachte, Lana Gr. verkaufe auch 2. Wahl.

Lt. Katzenbuch nennt sich das Phänomen, wenn Katzen alles Mögliche anknabbern, "Pica-Syndrom". Handelt sich quasi um eine Zwangsstörung, die eher bei Wohnungskatzen und Orientalen vorkommt, sogar vererbt oder neben Langeweile z. B. dadurch ausgelöst wird, dass die Kitten zu früh abgesetzt werden. Sehe jetzt hier jedenfalls auch den Zusammenhang, dass Moby gerne an Fingern nagt.
 
G

Gast5874

Gast
Hmm... unsere Mona nagt seid fast 10 Jahren an Fingern und hatte bisher noch nie an Sachen oder Schnüren herumgenagt. Also ich würde persönlich da keinen Zusammenhang sehen.
 
Oscar2

Oscar2

Beiträge
1.760
Reaktionen
0
Lt. Vet. Klinikum der Uni Gießen soll Schlucken und Saugen einen beruhigenden Reflex haben, der notfalls auf andere Weise befriedigt werden muss. Man sollte seine Katze wohl beobachten, welchen Gesichtsausdruck sie währenddessen zeigt.

Vielleicht nagt Mona auch einfach genug? :D Moby bekommt jedenfalls nur morgens manchmal einen kleinen Finger. Bei Memnoch hatte sich das irgendwann herausgewachsen. Allerdings könnte der Grund für sein Verhalten tatsächlich darin gelegen haben, dass ich ihn mit erst acht Wochen aufgenommen hatte.
 
G

Gast5874

Gast
Vielleicht nagt Mona auch einfach genug? :D .
Sie versucht zwar, sich immer wieder einen Finger nach dem anderen zu holen, aber da machen wir nicht mit. Denn die Maus nagt richtig und die Mäusezähnchen im Nagelbett sind nicht so prickelnd. Hatte neulich erst wieder eine Nagelbettentzündung. Das wird schon sehr eingeschrängt.
Aber zum Glück versucht sie es zwar immer wieder, aber sie ist nicht nachtragend oder nagt an anderen Sachen, wenn sie die Finger nicht bekommt.

Diese Studien interessieren mich aber, werde sie mal mir durchlesen
 
Thema:

Katze hatte Schnur gefressen

Katze hatte Schnur gefressen - Ähnliche Themen

  • Katze atmet laut

    Katze atmet laut: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und wollte mir ein paar Meinungen einholen :) Meine Katze Nala (9 Monate jung) atmet seit einiger Zeit...
  • Katze ,Bisswunde,dickes Bein

    Katze ,Bisswunde,dickes Bein: Hallo ich bin neu hier ! Ich brauche mal einen Rat . Unser junger Kater 10Monate kam vor 5Tagen humpelnd nach Haus. Wir sind den nächsten Tag zum...
  • Katze niest häufig

    Katze niest häufig: Hallo zusammen, Ich habe mir zwei Katzen (Nalu & Simba) letzte Woche gekauft und nur Probleme. Nach 5 Tagen hab ich erfahren das beide voll mit...
  • Kitten hat Schaum vorm Mund

    Kitten hat Schaum vorm Mund: Hallo Leute, ein paar kleine Infos vorweg: wir haben uns vor 4 Tagen 2 kleine Babykatzen geholt. Beide sind ziemlich genau 8 Wochen alt. Leider...
  • Panik! Bitte schnell, Katze hat 50 cm Schnur gefressen

    Panik! Bitte schnell, Katze hat 50 cm Schnur gefressen: Bitte sagt mir schnell was ich machen soll. Ich habe dieses Spielzeug von Zooplus, diese Angel mit Faden dran, der nicht elastisch ist, so ein...
  • Panik! Bitte schnell, Katze hat 50 cm Schnur gefressen - Ähnliche Themen

  • Katze atmet laut

    Katze atmet laut: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und wollte mir ein paar Meinungen einholen :) Meine Katze Nala (9 Monate jung) atmet seit einiger Zeit...
  • Katze ,Bisswunde,dickes Bein

    Katze ,Bisswunde,dickes Bein: Hallo ich bin neu hier ! Ich brauche mal einen Rat . Unser junger Kater 10Monate kam vor 5Tagen humpelnd nach Haus. Wir sind den nächsten Tag zum...
  • Katze niest häufig

    Katze niest häufig: Hallo zusammen, Ich habe mir zwei Katzen (Nalu & Simba) letzte Woche gekauft und nur Probleme. Nach 5 Tagen hab ich erfahren das beide voll mit...
  • Kitten hat Schaum vorm Mund

    Kitten hat Schaum vorm Mund: Hallo Leute, ein paar kleine Infos vorweg: wir haben uns vor 4 Tagen 2 kleine Babykatzen geholt. Beide sind ziemlich genau 8 Wochen alt. Leider...
  • Panik! Bitte schnell, Katze hat 50 cm Schnur gefressen

    Panik! Bitte schnell, Katze hat 50 cm Schnur gefressen: Bitte sagt mir schnell was ich machen soll. Ich habe dieses Spielzeug von Zooplus, diese Angel mit Faden dran, der nicht elastisch ist, so ein...