Artenschutz Südafrikas "Black Mambas": Frauenpower gegen Wilderei

Diskutiere Artenschutz Südafrikas "Black Mambas": Frauenpower gegen Wilderei im Tierschutznachrichten aus aller Welt Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Was tun gegen Wilderei - darüber verhandeln gerade Politiker aus der ganzen Welt in Botswana. Im Nachbarland Südafrika packt eine Gruppe Frauen...
G

Gast5874

Gast
Was tun gegen Wilderei - darüber verhandeln gerade Politiker aus der ganzen Welt in Botswana. Im Nachbarland Südafrika packt eine Gruppe Frauen an: Wo die "Black Mambas" patrouillieren, haben Nashorn-Jäger kaum Chancen...

© DW

Quelle und mehr hier
 
26.03.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Artenschutz Südafrikas "Black Mambas": Frauenpower gegen Wilderei . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Artenschutz Südafrikas "Black Mambas": Frauenpower gegen Wilderei

Artenschutz Südafrikas "Black Mambas": Frauenpower gegen Wilderei - Ähnliche Themen

  • Artenschützer fordern mehr Maßnahmen gegen Wilderei

    Artenschützer fordern mehr Maßnahmen gegen Wilderei: Papageien noch bedrohter als befürchtet Ob Kakadu, Ara oder Königssittich: Die Papageien sind bedroht. Wie sehr, das enthüllt jetzt eine neue...
  • Artenschutz in Mexiko - Verwegener Rettungsplan für Schweinswale

    Artenschutz in Mexiko - Verwegener Rettungsplan für Schweinswale: Die Vaquitas sind vom Aussterben bedroht. Nur noch wenige Dutzende Exemplare leben im Nordwesten von Mexiko. Jetzt sollen einige Tiere...
  • Wird die Elefantenjagd wieder eröffnet?

    Wird die Elefantenjagd wieder eröffnet?: Einige afrikanische Länder wollen den Handel mit Elfenbein wieder freigeben. Deutschland ist dagegen, will aber auf der Artenschutzkonferenz in...
  • Artenschutz aufgeweicht - Niederösterreich lässt gefährdete Biber fangen und töten

    Artenschutz aufgeweicht - Niederösterreich lässt gefährdete Biber fangen und töten: Im 19. Jahrhundert wurde in Österreich der letzte Biber abgeknallt, rund 100 Jahre lang war die Tierart bei uns ausgestorben. Nach ... © Heute...
  • Internationale Wissenschaftler in Bonn warnen vor Artensterben

    Internationale Wissenschaftler in Bonn warnen vor Artensterben: Mit jedem Jahr sinkt die Zahl der biologischen Arten alarmierend, ob bei Tieren oder Pflanzen. Dagegen wollen rund 150 Wissenschaftler aus 60...
  • Ähnliche Themen
  • Artenschützer fordern mehr Maßnahmen gegen Wilderei

    Artenschützer fordern mehr Maßnahmen gegen Wilderei: Papageien noch bedrohter als befürchtet Ob Kakadu, Ara oder Königssittich: Die Papageien sind bedroht. Wie sehr, das enthüllt jetzt eine neue...
  • Artenschutz in Mexiko - Verwegener Rettungsplan für Schweinswale

    Artenschutz in Mexiko - Verwegener Rettungsplan für Schweinswale: Die Vaquitas sind vom Aussterben bedroht. Nur noch wenige Dutzende Exemplare leben im Nordwesten von Mexiko. Jetzt sollen einige Tiere...
  • Wird die Elefantenjagd wieder eröffnet?

    Wird die Elefantenjagd wieder eröffnet?: Einige afrikanische Länder wollen den Handel mit Elfenbein wieder freigeben. Deutschland ist dagegen, will aber auf der Artenschutzkonferenz in...
  • Artenschutz aufgeweicht - Niederösterreich lässt gefährdete Biber fangen und töten

    Artenschutz aufgeweicht - Niederösterreich lässt gefährdete Biber fangen und töten: Im 19. Jahrhundert wurde in Österreich der letzte Biber abgeknallt, rund 100 Jahre lang war die Tierart bei uns ausgestorben. Nach ... © Heute...
  • Internationale Wissenschaftler in Bonn warnen vor Artensterben

    Internationale Wissenschaftler in Bonn warnen vor Artensterben: Mit jedem Jahr sinkt die Zahl der biologischen Arten alarmierend, ob bei Tieren oder Pflanzen. Dagegen wollen rund 150 Wissenschaftler aus 60...