Ist Dean krank?

Diskutiere Ist Dean krank? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Mensch wie toll ist das denn?Da freue ich mich wirklich!!:happy: Habe heute auch meinen Befund abgeholt. Puh.zum Glück nix mit den besagten...
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
So grade vom TA wider zurück. Also er hat kein Krebs und die bauchspeicheldrüse ist auch ok. Nun wird nochmal in Stuhl nach lungenwürmern geschaut. Nun ja das antibiotikum hat ihm aber schon sehr geholfen er ist aufgeweckter frisst viel besser und er hat 150g zugenommen. Das ist ja schon Mal ein kleiner Fortschritt.
Mensch wie toll ist das denn?Da freue ich mich wirklich!!:happy: Habe heute auch meinen Befund abgeholt.
Puh.zum Glück nix mit den besagten Krankheiten;-) Aufatmen.
Und das AB wirkt doch..klasse;-)

GLG und gib Dean mal ein paar Streicheleinheiten von mir.
Silvy
 
F

Feanor1

Beiträge
27
Reaktionen
0
So nochmal ein Update zu Dean. Gestern waren wir noch einmal beim TA da er aufgrund des Antibiotikas eine gastritis entwickelt hat und Blut erbrochen hat Nu bekommt er noch mehr Tabletten zur regeneriung der magenschleimhaut. Leider hat er seit gestern auch wieder " explosions" artigen Durchfall. Morgen muss ich mit ihm nochmal zum TA um zu besprechen wir es weiter geht mit der Behandlung.
 
G

Gast488

Gast
oh Mensch, das arme Kerlchen, hoffentlich hört das bald auf.

GLG Uschi
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Wie lange hast Du ihm AB gegeben,und welches,wenn ich fragen darf.Meine Maus bekommt 14 Tage AB.Und Dean?
Man ich hoffe,das er sich schnell wieder fit wird.
Ich bin keine Aerztin,doch frage mal,ob Du ihm Iberogasttropfen geben darfst/darf man wohl auch bei Tieren)Nicht weil ichs jetzt nehme,doch ist pflanzlich,und beruhigt sehr,die Magenschleimhaut,Speiseröhre..etc..(und nicht nur bei mir)
Bitte vorab fragen..okay..Habe aber darüber schon gehört und gelesen.(kann man mit Spritze gut ins Mäulchen geben)

Gute bessererung,kleiner Dean und alles Gute für Dich
 
F

Feanor1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich gebe amoxi für zwei Wochen. Die TA sagte auch ich könnte auch gerne pntoprazol geben. Da bin ich aber vorsichtig da es beim Menschen auch schwere spät folgen haben kann wenn man es zu lange nehmen muss (osteoporose) und wenn bei einem Menschen 20- 40mg am Tag ausreichen finde ich 10mg schon echt viel bei so einem kleinen Tier. Morgen spreche ich nochmal mit meiner TA gestern war eine andere da die finde ich etwas grob und das einzige was sie vorschlägt ist immer schohn löst wenn es nach ihr ginge würde er gar kein katzen Futter mehr bekommen nur noch Kartoffeln und reis und gekochtes Geflügel.
 
M

MausCat

Beiträge
10.736
Reaktionen
1
Hallo,

das tut mir sehr leid um deinen Dean, da bleibt zu hoffen, dass das jetzige Mittel nun anschlägt! Mal sehen, was deine vertraute TÄ morgen meint.

Viel Glück!
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Ach mensch..;-(( Tut mir echt leid,kann Mauscat nur beipflichten.Man ist so hilflos.
Kary bekommt ja auch Amoxi,hats bald geschafft.Ok.sie ist zwar fit,und tobt rum,so als ob sie Kraftpillen bekommen hat.Frisst aber weniger,und manchmal(ich bilde mir das nicht ein)sitzt sie so da,als ob sien bissi was mitm Bauch hat.Ein paarminuten später ist wieder alles ok.
Panto habe ich jetzt bei mir abgesetzt (sorry ist wirklich wahr,denn ich muss ab und an Rheumamittel nehmen,und davor sollte ich Pantoprazol oder auch omeprazol,wobei ersteres wohl besser ist.)Ich habe neulich einen Bericht gesehen,über Medikamente und div.Wirkungen.Stimmt Panto ist schon krass...hätte ich auch nicht gedacht.

Und wenn du ihm wirklich,wenn es die zeit zulässt ihm nur diese Diät gibst.Du könntest ja vorkochen.
Hast du mal gefragt wegen einem pflanzlichen Mittel.(siehe oben) oder etwas hömopatischem.Glaube mir,ich glaube selbst nicht so dran,aber seit Kary etwas Hömopatisches bekommt,schwör ich drauf.
Zur Not,mach ne Liste,wenn du zur TÄ gehst.
Bin auch mehr aufgeregt als Kary;-)
Alles Liebe
 
A

Achela

Gast
Ach der arme kleine Schatz. Ich hoffe doch sehr das ihm schnell geholfen werden kann und drücke weiterhin die Daumen.

Viel Glück Dean :allesgutegirl:
 
Decim

Decim

Beiträge
51
Reaktionen
0
Viel Glück
Hoffentlich wird der arme Kerl bald richtig gesund
So eine achterbahnfahrt kann einen schon mitnehmen :glueckgirl:
 
F

Feanor1

Beiträge
27
Reaktionen
0
So Telefonat mit der TA beendet. Da es Dean besser geht auf dem ersten Blick heißt es abwarten verschlechtert sich sein Zustand wieder rapide gehen die Test weiter. Irgentwie erfahre ich bei jedem Gespräch mit ihr von neuen Parasiten auf die man testen könnte. Machmal komm ich mir wie die kacke Polizei vor bei Veränderungen sofort "vehaften" und zu TA bringen. Mal schauen was draus wird. Nun ja jetzt muss ich mich erstmal einen anderen Problem widmen Deans Bruder San ist im Moment der Meinung immer vor das Katzenklo zu kacken keine Ahnung warum und dazu gehen mit die Ideen langsam aus mal schauen ob ich hier im Forum noch was dazu finde.
Vielen dank allen die mir die Daumen gedrückt haben!
 
G

Gast488

Gast
Ich wünsche Dir so sehr, dass es beim jetzigen Zustand bleibt.

Oh oh mit San geht jetzt das Problem weiter, da gibt es hier echt viel zum nachlesen.
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Hi,
es ging ihm doch aber schon etwas beser..hm..Ich kenne deinen TA nicht,und habe auchne TA Odysee hinter mir.Die riet mir dann auch.Das machen und jenes testen.(Sorry,versteh mich nixht falsch,bitte) Es gibt leider nur wenige TÄ,die nicht an ihrem Profit extrem interessiert sind.
Meine Kary aht nach AB Gabe auch gleich gebrochen(allerdings ersma nur Fell,und dann schleimig,glasig)nichts schlimmes(Für mich bricht dann immer mein Kartenhaus zusammen)
Haste mal Ultraschall gemacht(habe die letzten Berichte nicht im Kopf);((
Biopsie rät man nur,wenn die Katze sehr krank ist.(also sehr an Gewicht verlor..etc..)Meist ist in dem Falle,eine andere Untersuchung,da wird der Katze unter Narkose,ins Bäuchle geschaut.Ich weiß,klingt alles sehr schlimm.Musste mich auch damit auseinadersetzen.
Bei Kary waren ja die Milz und die Lymphknoten vergrößert.Habe den Bericht.
Es war ein Verdacht auf exokrine Pankreasinsuffizienz.
Ich denke,das der Stuhl bei Dean okay..also Parasitenfrei war.Was sagt das gesamte Blutbild aus?

Und jetzt zusätzlich noch mit San,die Probleme.Och mensch..Vielleicht...ists ihm,durch den Durchmarsch von Dean nicht gleich sauber genug..Das ist jetzt nichts gegen Dich,sondern grad bei DF,und extremen geruch reagieren Katzen sehr sensibel.

LG
 
F

Feanor1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Also ultrschall haben wir schon machen lassen ist aber schon eine Weile her. Das blutige erbrechen von Dean kann natürlich auch von antibiotikum kommen das die magenschleimhaut sehr gereizt oder gar verletzt ist daher bekommt er ja noch dafür Medikamente. Die TA meinte solange er keinen Durchfall mehr bekommt sei alles okay nur hat er seit gestern wieder Durchfall obwohl er Allergie futter bekommt seit einigen Tagen ( immer noch etwas gemischt mit seinem üblichen futter). Liebe Silvana ich verstehe dich schon nicht falsch und ich weiß auch das es beim TA um Profit geht nur habe ich schlechte Erfahrungen gemacht mit Untersuchungen nicht durchführen lasse. Ich hatte vor Jahren einen hund er hieß Bodo und wir haben uns geliebt haben alles zusammen gemacht. Irgendwann hatte er eine beule am hinterlauf ohne große Diagnostik wurde von einem überbein ausgegangen nicht Behandlung bedürftig. Genau ein Jahr später wurde er eingeschläfert da es ein Tumor war der in alle Organe gestreut hat. Er wurde nur 8 Jahre alt und für mich ist eine Welt zusammen gebrochen. Und seitdem bin ich übervorsichtig und Stimme auch so gut wie allen Untersuchungen zu weil ich Angst habe nicht genug getan zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Hallo;-)

Nein,so sollte das auch nicht rüberkommen..Du sollst ja alle Untersuchungen machen,nur nicht querbeet.Meiner TA sagte ich,wir sollten mal den Kot untersuchen,auf Fettgehalt,wegen der Bauchspeicheldrüse.Wurd nicht gemacht.Gut dafür eben ein teueres Blutbild.Nicht,das es mir nicht wert ist..Um Gottes Willen:nein.Doch ich recherchierte und fragte andere TÄ.Und man muss der Katze,die eh schon im Stress ist,nicht desöfteren Besuche beim TA zumuten.Nun gut,ich habe das alles getan.So,habe ich meine Sicherheit.Was bekommt Dean für Allergiefutter,wenn ich fragen darf?Hast Du mal gefragt wegen der Tropfen?Was wird unternommen,daß das Magenbluten aufhört?Klar,kann vom AB kommen,meine Maus,schrieb ich ja schon,erbrach auch,aber ganz wenig.Aber eben nur schleimig.Ich nahms Futter weg,für ein paar Stunden.Sie wollte eh nichts.

Hm..wieder Durchfall..vielleicht ist das alles nochn bissi vom AB,denn ich war auch verunsichert.Da Kary am 13ten Tag der Stuhl nicht so normal war,wie sonst.
Legte sich aber wieder:happy:
Das Du natürlich auf Nummer sicher gehn willst ,kann ich nachvollziehen.Ambesten,das sagte mir eine Freundin ist,wenn ein Tier so krank ist,eine Klinik aufsuchen.Nur die hat man nicht gleich im Dreh;-((
Ist dei Bauchspeicheldrüse ok?
Am 17.3.schriebst Dusorry,wennich zitiere:
Lehmfarbiger Stuhl..u.a.
das fragte mich meine TÄ.wegen Bauchspeicheldrüse.

Magen-Darm hängt so alles eng beieinander.
Vielleicht,und sowas kann eben auch vorkommen:
Sind die Magentabletten an dem Durchfall beteiligt.
(vieles was für den Magen ist,oder umgekehrt,macht beim Menschen auch auch selbiges Problem)
Kann sie nicht etwas Pfalnzliches geben?
Ich drücke dir feste die Daumen.Was macht San?
GLG
 
F

Feanor1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Also Untersuchungen die alle schon gemacht worden sind bei Dean seit Dezember 2014:
Giardien - war positiv wurde behandelt nachuntersuchung negativ
Ultraschall Herz und Magen- ohne Befund
Großes blutbild- entzündungswerte erhöt darauf hin Antibiotika Therapie
Schilddrüse- ohne Befund
Krebs- ohne Befund
Bauchspeicheldrüse- ohne Befund
Lungenwürmer- ohne Befund
Nun bleibt noch zwei Parasiten Arten von denen ich mir den Namen nicht merken kann muss um Labor getestet werden
Im Moment erhält er sucrabest tbl für denn Magen.
Und futter bekommt er Hills z/d.
 
M

MausCat

Beiträge
10.736
Reaktionen
1
Da hat Dean ja schon enorm viel mitgemacht, soviele Untersuchungen hinter sich gebracht.
Ich drück weiterhin ganz feste die Daumen, dass ihm bald bestmöglichst geholfen werden kann, Viel Glück!
 
S

Silviana

Beiträge
12.103
Reaktionen
0
Also Untersuchungen die alle schon gemacht worden sind bei Dean seit Dezember 2014:
Giardien - war positiv wurde behandelt nachuntersuchung negativ
Ultraschall Herz und Magen- ohne Befund
Großes blutbild- entzündungswerte erhöt darauf hin Antibiotika Therapie
Schilddrüse- ohne Befund
Krebs- ohne Befund
Bauchspeicheldrüse- ohne Befund
Lungenwürmer- ohne Befund
Nun bleibt noch zwei Parasiten Arten von denen ich mir den Namen nicht merken kann muss um Labor getestet werden
Im Moment erhält er sucrabest tbl für denn Magen.
Und futter bekommt er Hills z/d.
Kary bekam auch AB wegen erhöhter Leukos.Also Entzündung.
Ich hoffe,das die Ursache schnell gefunden wird.Kenne das lange warten...;-( Doch manches dauert im Labor eben.
Es wird wieder gut.
Die Bauchspeicheldrüse hab ich gesehn,gleich verglichen.;-))
Nebenwirkungen sind bei Tabl.eher Verstopfung.hm...
Aber die Ärtzin hat das,würde ich mal sagen gut gewählt.
Kary bekommt auch hills aber i/d.
Warten wir also ab,und drücken weiterhin die Daumen.
 
Thema:

Ist Dean krank?

Ist Dean krank? - Ähnliche Themen

  • Kitten hat Schaum vorm Mund

    Kitten hat Schaum vorm Mund: Hallo Leute, ein paar kleine Infos vorweg: wir haben uns vor 4 Tagen 2 kleine Babykatzen geholt. Beide sind ziemlich genau 8 Wochen alt. Leider...
  • Kott stinkt

    Kott stinkt: Hallo ihr lieben, Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für das unschöne Thema. Mein Kater ist 16, hat eine beginennde Demenz und Probleme...
  • Ich weiß nicht mehr weiter....

    Ich weiß nicht mehr weiter....: Hallo zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich langsam nicht mehr weiter weiß. Es geht um folgendes: Wir haben zwei kleine...
  • Katze leckt an Ton figur? Bedeutung?

    Katze leckt an Ton figur? Bedeutung?: Hallo ihr lieben. Ich habe eine 19 Jährige Katze. Die soweit gesund ist. Vor einen Monat hatte sie Blasenentzündung, die haben wir wieder...
  • schlechte Leberwerte

    schlechte Leberwerte: Hallo zusammen, habe mich heute mal angemeldet weil ich die ganze Zeit nur am googeln bin. Das wird jetzt eine längere Geschichte... Unser Leo...
  • schlechte Leberwerte - Ähnliche Themen

  • Kitten hat Schaum vorm Mund

    Kitten hat Schaum vorm Mund: Hallo Leute, ein paar kleine Infos vorweg: wir haben uns vor 4 Tagen 2 kleine Babykatzen geholt. Beide sind ziemlich genau 8 Wochen alt. Leider...
  • Kott stinkt

    Kott stinkt: Hallo ihr lieben, Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für das unschöne Thema. Mein Kater ist 16, hat eine beginennde Demenz und Probleme...
  • Ich weiß nicht mehr weiter....

    Ich weiß nicht mehr weiter....: Hallo zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich langsam nicht mehr weiter weiß. Es geht um folgendes: Wir haben zwei kleine...
  • Katze leckt an Ton figur? Bedeutung?

    Katze leckt an Ton figur? Bedeutung?: Hallo ihr lieben. Ich habe eine 19 Jährige Katze. Die soweit gesund ist. Vor einen Monat hatte sie Blasenentzündung, die haben wir wieder...
  • schlechte Leberwerte

    schlechte Leberwerte: Hallo zusammen, habe mich heute mal angemeldet weil ich die ganze Zeit nur am googeln bin. Das wird jetzt eine längere Geschichte... Unser Leo...